1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme nach Server Umzug

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von BaNaNaBeck, 31. Januar 2011.

  1. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Hallo zusammen,

    ich betreue den Server von nem bekannten.

    Bisher lief alles auf einem vServer. Nun hat er diesen gekündigt und gestern habe ich das ganze auf nen Home PC umgezogen. Läuft nun auf Debian Lenny mit dem IPC. Als Anbdinung ist ne 16000er Leitung der Telekom vorhanden.

    Als es noch ein Rechenzentrum vServer war, lief alles wie geschmiert. Nun habe ich aufm dem Home PC einige Probleme.

    Es kommt sehr oft zu freezern. Im log erhalte ich ebenso sehr oft das die remote ecms nicht in Ordnung waren. Dies wird mir auch durch das InfoPHP bestätigt:
    [​IMG]

    CCcam Version ist aktuell die 2.1.2.

    An was kann es liegen? Ich habe alles 1 zu 1 übernommen. Fail2ban habe ich auch installiert. Es wurden keine weiteren Clienten oder Server aufgenommen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Könnte an der uploadgeschwindigkeit liegen,wie war die vorher und wie ist sie jetzt?Mal mit wenig clients probieren und dann mehr dazuschalten.
    Gruss
    elute
     
    #2
    BaNaNaBeck gefällt das.
  4. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Der HomePC ist nicht per WLAN verbunden oder?

    Debian steht da nicht so drauf :)
    Hatte es bei meinem Futro 500 versucht und beim Pingen Werte von 1ms - 3600ms
    ^^was inakzeptabel ist

    grz
     
    #3
    BaNaNaBeck gefällt das.
  5. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Wieviel USER hängen denn am Server?
    Die Version von CCcam hattest du vorher auch auf dem vServer im Einsatz?
    Nebenbei wie hast du denn das mit den Karten auf dem vServer gemacht? :D
     
    #4
    BaNaNaBeck gefällt das.
  6. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Also zum Verständniss:

    Vorher lief "es" über einen vServer... Dh der hatte bereits keine lokalen Karten - kriegt die also auch nur von wo anders

    Mit der Quelle ist aber alles i.O.?

    So ein vServer ist natürlich wesendlich besser angebunden wie irgendeine DSL-Einwahl o.ä. dh der Ping wird viel besser gewesen sein und auch wird die Leitung recht frei gewesen sein...
    Nebenbei irgendwie Traffic verursachen tut dein Kollege aber nicht?

    Worauf hast du den Server denn installiert? Also nem Receiver oder nem ThinClient o.ä? Und da läuft sonst nix weiter?
    Wie sieht denn der Load des Linux's aus? (ausgabe von: uptime)


    PS: lass fail2ban erstmal aus...
     
    #5
    BaNaNaBeck gefällt das.
  7. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Hier mal die Antworten für euch:


    Vorher kann ich nicht genau sagen:

    Jetzt:
    [​IMG]


    Nein ist er nicht.

    Es sind ca. 70 Stück. Habe hier bei mir einen Thin CLient mit ca. 100 Usern stehen und der Verkraftet das locker auch.

    Ich hatte vorher 2.0.11 im Einsatz und auch die 2.1.2. Auf dem neuen Server habe ich beides getestet und mit beiden Versionen die gleichen Probleme gehabt.

    Per OScam gelesen und dann auf dem VServer per N-Line eingebunden.


    siehe eins drüber

    Nur den normalen Surftraffic. So wie ich und du daheim ;)

    Der Server läuft auf einem PC. Hier die Daten:
    [​IMG]

    Er ist Virtualisiert und läuft auf einem 2k8 Server. Hier drauf läuft noch ein Exchange Server. Allerdings sehe ich darin nicht die Schwachstelle.


    Meinst du das?

    [​IMG]


    Hab ich getestet. Macht keinen Unterschied.
     
    #6
  8. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Befanden sich beide am selben Standort zum Vergleich oder dient der nur als HW Referenz ?
    Was für einen Router / Gateway verwendest du ?

    Ich möglicherweise schon ich weiß nicht wieviele User dran hängen aber Exchange macht schon n bisl Traffic ( und wenn du dann kein QoS, Bandbreitenreservierung oder wenigsten Anwendungspriorisierung hast kann das schon das Problem sein.
    Mal zu Veranschaulichung:
    Wir haben in einer unserer Filialen 40GB Traffic auf dem Exchange WAN IF ausgehend bei nur ca 23 Usern.
    Das macht rechnerisch 15Kb/s 24h 7d also
    1/4 deiner gesamten Bandbreite im Durchschnitt
    !
    Also nen CS an dem WAN kann ich mir net vorstellen :)

    Der Exchange nutzt vermutlich beim Mailversenden die volle Bandbreite und die is nich sonderlich pralle laut deinem Test.
    Da is ne 10 Mb Mail ne SEHR unangeneme Sache!

    grz
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
    #7
    BaNaNaBeck gefällt das.
  9. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Werde nun mal die Priorisierung einbauen. Denn als Router dient eine Fritzbox 7141. Die kann das ja ohne Probleme. Dann werde ich testen und berichten.

    Da es ja ein Privater Server ist hält sich der Mailverkehr auch in Grenzen.


    Dient nur als Hardwarereferenz
     
    #8
  10. moench
    Offline

    moench Freak

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    EDV u. Telekommunikationstechniker
    AW: Probleme nach Server Umzug

    ich hatte nur probleme mit dem scheiß VMWARE Schrott!!!!!!!!!
     
    #9
    ramazotti gefällt das.
  11. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Kannst du das auch bisschen Detailierter beschreiben?
     
    #10
  12. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Ich nehme an er meint das er hyperv bevorzugt :)
     
    #11
  13. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Probleme nach Server Umzug

    @BaNaNaBeck: Solch brisante Informationen das du das über ne VM laufen lässt - hättste im ersten Post schon erwähnen müssen :D

    Ne VM läuft natürlich immer wesendlich langsamer als nen echter PC! Es wird schlieslich _ALLES_ in der VM per Software emuliert! Die CPU wird auch nicht 1:1 durchgeschleust sondern wird ebenfals emuliert dh _ALLES_ läuft wesendlich langsamer von statten als ohne VM...
    Nur weils auf nem Echten PC läuft - muss es auf ner VM nich auch laufen.... Da kann es auch sein das du irgendnen Bug in der Software-emulation drin hast den bisher noch keiner gemeldet hat oder noch nicht behoben wurde etc und du wunderst dich wieso es nicht funzt....




    PS: Alles über 50 Users stinkt für mich nach PayServer und solchen gebe ich keine Unterstützung!
     
    #12
    Pilot und giftstaub gefällt das.
  14. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Bei Bananabeck kannst du dir sicher sein, dass er keine Payserver supportet...
    Empfehle deinem Bekannten doch mal sich noch einen Futro oder S100 als reinen CS Server einzurichten ;) Oder das ganze System auf Debian aufzubauen. Virtuelle Systeme sind nie so der Hammer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
    #13
    BaNaNaBeck und Pilot gefällt das.
  15. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Probier es einfach mal...
    Wenn du zum Testen ein PC noch hast, schmeiß Debian drauf und ab gehts...
    Wenn du Ubuntu vorziehst, auch ubuntu ;-)
     
    #14
  16. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Probleme nach Server Umzug

    Also das hängt aber her von der Verwendeten Basis ab!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    wenn HyperV oder VM die Hardware verwaltet und die Hardware auch für Virtalisierung optimiert ist z.B. speziall dafür ausgelegte Xenon CPU´s, und otimalerweise n SAN mit dran,
    dann kann man hier KEINESFALLS von Langsam sprechen.
    Hier ist davon auszugehen das ein Nativ laufendes OS sicher etwas(wenn auch wenig) schneller wäre aber ja nicht vergessen werden darf das jeder VM die "volle" Leistung zur verfügung stellt wenn die restlichen idle´n!
    Ganz zu schweigen von nem Konstrukt wo VMWare die laufenden Maschinen je nach Last auf verschieden Server LIVE verlegen kann!

    Wenn halbherzig auf nem Win7 nen VMWarePlayer läuft ist das weder ernsthaft betrieben noch als echte Virtualisierung zu sehen!

    grz
     
    #15

Diese Seite empfehlen