1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit TT-premium C-2300

Dieses Thema im Forum "Kabel Karten" wurde erstellt von trice, 29. September 2008.

  1. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich kämpfe seit ein paar Tagen mit meiner TT-premium C-2300.
    Die Karte läuft mit der mitgelieferten Software ohne Probleme. Hat zwar keine besondere Qualität, die meisten Sender haben bei schnellen Bewegungen Streifen, aber es funktoniert. Ich möchte gern mal DVBviewer, oder eine andere Software testen, ob dort auch diese Störungen im Bild sind, jedoch bekomm ich keine andere Software zum laufen?? In den Hardware-Einstellungen ist die Karte nie zu finden, weder bei Progdvb noch bei DVB_Viewer.

    Komischerweise finde ich die Karte auch im Geräte-Manager nicht, dort sind lediglich folgende Geräte hinzugekommen:
    unter Netzwerkadapter
    - Virtual DVB-S/-C/-T Network Adapter

    unter Audio-, Video- und Gamecontroller
    - Octal DVB-C + Analgo Rev. 1.1

    Die Treiberversion der Karte ist die aktuellste von der TT Homepage (tt-premium_219h_pcie).

    Hier ein paar Facts noch zum PC
    Win XP Prof. (SP3); Intel Pentium 4 3,2Ghz, 1 GB Ram, TT-premium C-2300; Grafikkarte: Intel 82915G/GV/910GL-Express Chipset Famliy


    Hat jemand eine Idee was ich falsch mache????

    Danke und viele Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Die Karte kenne ich nicht, aber bei Sat-Karten gibt es viele "baugleiche" Modelle... googel mal, zu welcher Chip-Familie die Karte gehören könnte und wähle dann in den betreffenden Programm die Karte, die Deiner am nähsten kommt...

    Die Steifen bei bewegungen kommen nicht "von der KArte", auch hilft meistens nicht der WEchsel einer Software...

    Was Du brauchst, ist ein Videofilter, der sich in Directx einklingt. Der gebräuchlichste ist z.B. Descaler oder FFDShow. Der wirkt sich aber dann auch auf alle anderen Videoprogramme, wie den Mediaplayer aus. DVD-Software-Player bringen meistens einen eigenen Filter mit, den man mit anderen Programmen benutzen kann.

    Konkreter: Dein Problem ist das "Deinterlacen", das wirkt sich immer auf schnelle BEwegungen aus und sorgt für "Querstreifen" - dann hast Du keinen Deinterlacer. Das Bild hüpft ein wenig hoch und runter bei schnellen Bewegungen? Dann hast Du einen einfachen (schlechten) Deinterlacer, der nach den Bobbing-Verfahren arbeitet...
     
    #2
  4. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Vielen Dank für den Tip.

    Was die Karte angeht ist die Technotrend baugleich mit der Hauppauge Nexus-CA, allerdings hab ich leider auch diese nicht finden können oder nix ähnliches.
    Eine Anfrage beim Hersteller von DVBviewer hieß es nur das die Karte auf Grund des alters (ca. 10 Jahre) nicht unterstützt wird. *verwunderung*
    Allerdings hab ich die Karte gerade erst im Fachhandel gekauft, die haben mir versichert das die aktuell ist.
    Jetzt blick ich bald gar nicht mehr durch, wenn die Karte 10 Jahre alt ist - wieso wird die dann noch gehandelt und auf der Homepage von Technotrend ist die auch noch zu finden????

    Viele Grüße
     
    #3
  5. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    10 Jahre...?!?!

    Etwa Analog?

    Oder mit HArdware-Mpeg2-De/Encoder?

    Was für einen Anschluss hat die?

    ziemlich ratlos... sorry... 8-/
     
    #4
  6. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    schau mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Karte ist eine Hybrid Karte (DVB-C + Analog) mit Hardwaredecoder für Video und Audio (MPEG1/(MPEG2).
    Also eigentlich alles was man braucht, dachte ich vor dem Kauf. :-(
     
    #5
  7. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Hybrid bedeutet für mich meistens: Kann alles, aber nichts richtig...

    Bei so einer Karte würde ich versuchen, einen alten gebraucht PC (Ab Pentium 2) zum digitalen Videorekorder umzubauen.

    Da gibt es von der cT ein gutes, wohl inzw. ausgereiftes Projekt namens LinVDR basierend auf Linux, das genau für solche Karten mit Hardwaredekoder ausgelegt ist. Dann wird aus einem Sperrmüll-PC eine Kiste, die in der gleichen Kalsse wie die Dream-Resis spielt ;-)
     
    #6
  8. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Meine ursprüngliche Idee war eigentlich aus das, nur eben auf Windows-Basis.
    Deshalb auch der P4.Mit Linux kenn ich mich glich gar nicht aus :-(
    Aber dann werd ich das wohl lernen müssen.

    Welche Karte ist denn für meinen Windows-PC empfehlenswert? Ich hab leider kein wirklich großes Budget und bei Media Markt gibts nur DVB-C Karten ab 150 Euro, das ist mir aber zu teuer?
     
    #7
  9. SN3f
    Offline

    SN3f Hacker

    Registriert:
    19. August 2008
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Mir ging´s genau andersrum...

    Wollte das Linux-Teil in Angriff nehmen, aber meine Karte wurde sehr lange nicht unterstützt (weil kein Hardware-Mpeg).

    Ich kenne leider nur eine KArte: Meine! Und davon nur die Sat-Version: Technisat Skystar 2, läuft seit 5 Jahre ohne Probleme... Die Sat-Version kostet 50 €, KAbel könnte ca. 10 € teurer sein. Die kann aber kein HD nach heutigen Standard. Die HD-Version Skystar2 HD kostet 100€.
     
    #8
  10. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    530
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    ich habe das selbe teil und die geht super allerdings laüft meine mit progdvb
    dazu brauchst du aber bda treiber
    die findest du bei tt
    dann noch v-plug drauf und alles ist bestens
     
    #9
  11. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    530
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    scheibenkleister das ist doch eine kabelkarte oder?
    ich habe mich vertan meine ist ne sat sorry
    und bitte alles löschen
     
    #10
  12. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    @letscho12

    wenn du eine S-2300 hasts, welchen BDA Treiber verwendest du? Hab auf der Seite von Technotrend geschaut, da gibts ein paar.
     
    #11
  13. letscho
    Offline

    letscho VIP

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    530
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    BMSR-Techniker
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    ich hab glaube ich die von der 1500 genommen
     
    #12
  14. trice
    Offline

    trice Newbie

    Registriert:
    25. August 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit TT-premium C-2300

    Danke erstmal :) leider gehen die BDA-Treiber nicht

    Aber vielleicht kann mir jemand bei dem folgenden Problem helfen:
    Die TechnoTrend premium C-2300 TV Karte (DVB-C) findet mit der mitgelieferten Software deutlich über 150 TV Sender und 89 Radio Sender. Komischer Weise findet ProgDVB leider nur 64 Radio Sender und 28 TV Sender (Kabelkiosk) während die original Software ja weit über 150 Sender findet.
    Ich hab als Kabelanbieter Tele Columbus in Thüringen. Leider gibt es nirgends eine Transponderliste.
    Wie muss ich bei ProgDVB die Blindsuche einstellen, damit Sender wie ARD, ZDF usw. gefunden werden??? Gibt es irgendwelche Häkchen oder ähnliches was ich unbedingt setzten muss???
    Hat jemand vielleicht eine deutsche Anleitung zu dem Programm?
    Danke für die Hilfe!
     
    #13

Diese Seite empfehlen