1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit SC-Plugin gg. oscam

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von CHRlS, 27. Mai 2011.

  1. CHRlS
    Offline

    CHRlS Newbie

    Registriert:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich habe Probleme mit dem sc-plugin, vielleicht kann ja jemand helfen!? ;-)

    Folgende Situtation:

    Ubuntu 10.10 64bit minimal mit VDR Server 1.7.17, oscam bereits installiert, smargo wird erkannt, karte ist bereits logisch eingelegt, oscam wartet für 1830 (hd01) auf Anfragen. Ich benutze aktuell keine fertige Distribution mehr, genauer Installationsstand ist 1:1 nach

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Da das opensc-plugin gar nichts tun wollte habe ich dann aus dem externen Repo das sc-plugin mittels hg gezogen. Beim Kompilieren hatte ich bereits Probleme, eine kleine Änderung im Makefile konnte diese jedoch lösen (vielleicht kommen hier meine Probleme her?).

    Im Makefile war fest ein Parameter für die CPU hinterlegt, diesen habe ich raus genommen, da FFdecsa sich beim Kompilieren beschwert hat, dass diese Option für 64bit Systeme nicht zulässig sei.

    Nach der Änderung kompilierte sc jedoch komplett ohne Fehler und ließ sich auch erfolgreich als Plugin einbinden, zumindest taucht es seither im Syslog auf. Ich habe dann noch die Startreihenfolge von sc geändert, so dass das Plugin als erstes gezogen wird.

    So weit, so gut, cardclient.conf hatte ich laut Syslog im falschen Verzeichnis. Dies habe ich geändert, seither beschwert sich SC nur noch über 3 weitere Dateien, die hoffentlich mit dem Betrieb als virtuelles CAM gegen den oscam server nichts zu tun haben (zum Beispiel softcam.key etc).

    Wenn ich jetzt im XBMC auf einen entsprechenden Sender switche, dann sieht man parallel zu den vnsi Anforderungen, dass sc versucht tätig zu werden, eine Fehlermeldung kommt nicht, das oscam Logfile zeigt trotz 255 noch nicht einmal einen Verbindungsversuch.

    Aufgrund der Performance hatte ich ursprünglich camd35 gewählt, irgendwann habe ich dann zu Testzwecken mal auf cccam geändert, leider ebenfalls ohne Erfolg.

    Bevor ich jetzt anfange sämtliche Configs zu posten noch ein paar kleine Fragen:

    - hat jemand sc-plugin auch auf 64bit Ubuntu 10.10 laufen? Sollte das funktionieren? FFdecsa scheint im hg des Repo fest für 32bit Systeme verdrahtet zu sein...
    - ist es egal welches Protokoll ich wähle oder muss es vielleicht aus unerfindlichen Gründen newcamd sein? Eigentlich sollte das keine Rolle spielen?
    - Warum sehe ich parallel zu der Tatsache, dass das OSCam Logfile einfach gar keine Anfrage sieht keine Fehlermeldungen im syslog oder messages? Alles was funktioniert scheint ins Log gepostet zu werden, aber obwohl die Entschlüsselung offensichtlich nicht funktioniert gibt es auch keine Fehlermeldungen?
    - Ich benutze ausschließlich XBMC mittels VNSI Server Addon, kann die Latenz der Entschlüsselung vielleicht einfach XBMC aus dem Tritt bringen, so dass es eigentlich funktioniert, aber im Ergebnis dennoch XBMC die Wiedergabe nicht mehr starten kann?

    Wäre wirklich toll, wenn mir jemand weiter helfen könnte, ich stecke gerade irgendwie ein wenig fest... :emoticon-0124-worri

    Vielen Dank im Voraus und Grüße

    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
    #1
    qerkopf gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. CHRlS
    Offline

    CHRlS Newbie

    Registriert:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Probleme mit SC-Plugin gg. oscam

    So, ich habe erneut kompiliert, sowie auf newcamd umgestellt und habe nun wieder ein neues Verhalten.

    Das Log vom oscam sieht nun wie folgt aus, ich gehe mal davon aus, dass das schon richtig wäre!?

    Code:
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r found cardsystem nagra 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r ROM: D N A S P 1 4 2 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r REV: R e v G C 4 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r SER: 48 EB 71 DE 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r CAID: 1830 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r Prv.ID: 00 00 34 11 (sysid) 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r Prv.ID: 00 00 00 00 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r Prv.ID: 00 00 80 11 
    2011/05/27 18:14:32 EA670700 r [nagra-reader] ready for requests 
    2011/05/27 18:15:22 EC1F7E00 c encrypted cccam-client 127.0.0.1 granted (xbmc, au=on (1 reader)) 
    2011/05/27 18:29:02 EC1F7E00 c cccam(s) xbmc: connection closed by client 
    2011/05/27 18:29:02 EC1F7E00 c xbmc disconnected from 127.0.0.1 
    2011/05/27 18:29:02 EC1F7E00 c thread EC1F7E00 ended! 
    2011/05/27 18:29:07 EC1F7E00 c client connected to 10000 port 
    2011/05/27 18:29:07 EC1F7E00 c encrypted newcamd:10000-client 127.0.0.1 granted (xbmc, au=on (1 reader)) 
    2011/05/27 18:29:07 EC1F7E00 c user xbmc authenticated successfully (generic) 
    2011/05/27 18:29:07 EC1F7E00 c AU enabled for user xbmc on reader hd+ 
    2011/05/27 18:31:07 EC1F7E00 c Connection closed to client 
    2011/05/27 18:31:07 EC1F7E00 c xbmc disconnected from 127.0.0.1 
    2011/05/27 18:31:07 EC1F7E00 c thread EC1F7E00 ended! 
    Nun gibt es im Syslog auch eine Fehlermeldung, wenn ich versuche auf einen HD-Sender zu wechseln: [general.error] failed to open ECM filter in handler 1.1

    Meine SC Version ist: SC version 1.0.0pre-HG-61975953edd0+ starting (VDR 1.7.17)

    Die lange Version des Syslogs beim Versuch sieht wie folgt aus:

    Code:
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2398] VNSI: Client with ID 0 connected: 127.0.0.1:43703
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2401] VNSI: Welcome client 'XBMC Live stream receiver' with protocol version '1'
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2401] CAM 1: assigned to device 1
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2402] cLiveStreamer stream processor thread started (pid=2388, tid=2402)
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2401] [general.error] failed to open ECM filter in handler 1.1
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2401] VNSI: Successfully switched to channel 164 - SAT.1 HD
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2401] VNSI: Started streaming of channel SAT.1 HD
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2403] receiver on device 2 thread started (pid=2388, tid=2403)
    May 27 18:37:52 xbmc vdr: [2404] TS buffer on device 2 thread started (pid=2388, tid=2404)
    May 27 18:37:53 xbmc vdr: [2393] changing pids of channel 166 from 511+511=27:0;515=deu@106:0:33 to 511+511=27:0;515=deu@106:0:33
    May 27 18:37:53 xbmc vdr: [2393] changing pids of channel 168 from 767+767=27:0;771=deu@106:0:34 to 767+767=27:0;771=deu@106:0:34
    May 27 18:37:53 xbmc vdr: [2393] changing pids of channel 171 from 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35 to 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35
    May 27 18:37:54 xbmc vdr: [2393] changing pids of channel 164 from 255+255=27:0;259=deu@106:0:32 to 255+255=27:0;259=deu@106:0:32
    May 27 18:38:02 xbmc vdr: [2402] VNSI: returning from streamer thread, timeout on starting streaming
    May 27 18:38:02 xbmc vdr: [2402] cLiveStreamer stream processor thread ended (pid=2388, tid=2402)
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2403] buffer usage: 70% (tid=2402)
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2403] buffer usage: 80% (tid=2402)
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2401] VNSI-Error: cxSocket::read: read() error at 0/4
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2401] [general.error] failed to open ECM filter in handler 1.1
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2401] buffer stats: 2762284 (87%) used
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2404] TS buffer on device 2 thread ended (pid=2388, tid=2404)
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2403] buffer stats: 91932 (2%) used
    May 27 18:38:04 xbmc vdr: [2403] receiver on device 2 thread ended (pid=2388, tid=2403)
    May 27 18:38:07 xbmc vdr: [2398] VNSI: Client with ID 0 seems to be disconnected, removing from client list
    Weiß jemand was das sein könnte? Tips, Vorschläge oder jede Art von Unterstützung wären nun sehr geil, google schweigt sich zum Fehler leider weitestgehend aus... :-/

    Grüße

    Chris
     
    #2

Diese Seite empfehlen