1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Probleme mit Igo Primo 2.4 auf einem 10 Zoll Tablet

Dieses Thema im Forum "iGO Android" wurde erstellt von Typ2, 1. Januar 2014.

  1. Typ2
    Offline

    Typ2 Newbie

    Registriert:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Habe auf einen 9,6 Zoll Android 4.2 Tablet, Igo Primo mit einer Auflösung von 1024x600 installiert. Die Software (Galaxy SIII) startet mit der Basemap aus 2012 ohne ganz normal, Einstellungen wie Voice+Lang sind möglich, alle anderen Funktionen sind ebenfalls gegeben. Sobald ich aber die Karte Q1 2013 in den Ordner/content/map lade, und das Gerät beim Start darauf zugreifen will, wird IGO komplett wieder geschlossen. Was mache ich falsch, wer kann helfen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matthias1959
    Offline

    Matthias1959 Newbie

    Registriert:
    29. September 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Probleme mit Igo Primo 2.4 auf einem 10 Zoll Tablet

    Hallo,
    hast du auch die richtige Version geladen?
    Das Problem hatte ich auch bei meinem Huawei Mate. Habe dann die Igo aufgespielt, die für meine Auflösung die richtige ist und dann solltest du noch einstellungen in der sys.txt machen ob du Full HD oder nicht hast. Voreingestellt ist FullHD. Habe dann alle Einträge in HD geändert und zusammen lief es dann.
     
    #2
  4. Typ2
    Offline

    Typ2 Newbie

    Registriert:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit Igo Primo 2.4 auf einem 10 Zoll Tablet

    Hallo!

    Es ist die richtige Version glaube ich, es ist die ohne HD. Wie gesagt, ohne Karte, bzw. nur mit Basemap funktioniert das Ganze soweit ja auch. Allerdings wenn ich Primo wieder schließe, sind alle Einstellungen weg, da auch kein Save-Ordner erstellt wurde. Was mir bei meiner Bastelei auch noch auffiel, Primo sucht kein GPS-Signal, auch dann nicht, wenn man diese Funktion manuell einschaltet. Vielleicht hat das Tablet auch eine Macke, was wohl nicht das erste Mal wäre. Auf meinem Sony Smartphone habe ich die gleiche Version Android und auch ungefähr das gleiche Primo installiert, da läuft es recht ordentlich und auch GPS wird von Primo ein und ausgeschaltet. Da sind es nur die Blitzer, die zwar visuell zusehen sind, aber nicht angesagt werden. Die Stimmen fehlen mir noch, hab auch noch nichts darüber gefunden. Ich habe noch ein 10 Zoll Netbook, dafür werde ich mir ein GPS-Stick besorgen und es darauf mal testen. Dem Tablet traue ich nicht so recht, ich werde es zur Überprüfung zurückschicken.
     
    #3

Diese Seite empfehlen