1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

Dieses Thema im Forum "Ferguson HF 8800/8900 HD" wurde erstellt von EvilBatman, 7. August 2008.

  1. EvilBatman
    Offline

    EvilBatman Newbie

    Registriert:
    5. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    zunächst - ich bin neu und habe noch nicht sehr viel Ahnung -
    von diesem Stand aus habe ich vorgestern eine Emu-Software auf meinen Receiver (8900) gespielt und zwar die Jepssen 11.10.3E (ich weiß nicht, ob es eine aktuellere gibt?). Beim Übetragen via Nullmodemkabel und HDUpgrader hatte ich die Meldung Checksum Error am Ende, doch die Software läuft.
    Ich kann allerdings nichts mehr über die serielle Schnittstelle updaten, was leider sehr ärgerlich ist.
    Zunächst funktionierte es gar nicht, dann habe ich in den erweiterten Einstellungen unter Serial Port auf Calypso umgestellt und nun kann ich mit Dreamloader zumindest etwas updaten, aber ich kann keinen Key-File ganz hochladen.
    Was kann ich noch tun?
    Vielen Dank im Voraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    Hallo,

    Hm... binzwar nicht so der Experte vom Ferguson, aber...

    hast du neben Calypso im Memü auch noch Optionen wie SSSP und oder Gladiator ?

    Weil einige Softs "verpolen" den Serialport zur Nutzung eines Dongles, um damit über einen Server CS zu ermöglichen.

    Das hat zur Folge, dass er nicht mehr über Crossoverkabel ansprechbar ist, allerdings soll es aber über ein nichtgekreuztes 1:1 Kabel noch möglich sein

    Will mich da aber nicht zuweit aus dem Fenster lehnen...
     
    #2
  4. rabedu
    Offline

    rabedu Spezialist

    Registriert:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hallo

    Wie du die Soft mit Nullmodemkabel auf den Receiver bekommen hast,ist mir ein Rätsel

    Man schiebt sie eigentlich nur per USB-Stick auf den Receiver,genauso die Keys
    Laut Ferguson geht es auch nicht anders
    Wenn diese meldung kommt hat er die Soft eigentlich nicht genommen

    Der Stick muß in FAT32 formatiert sein und es darf nix anderes mit drauf sein

    Über Nullmodemkabel spielt man nur SoftClean ein,wenn du mal eine andere oder ältere Soft drauf spielen willst

    Gruß rabedu
     
    #3
  5. EvilBatman
    Offline

    EvilBatman Newbie

    Registriert:
    5. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    Hallo,
    bin zur Zeit einen Schritt weiter, da ich die in diesem Forum angegebene Version 11.08.4F via USB eingespielt habe.
    @Skysurfer
    Ich habe noch die Optionen Twin Protocol und Gladiator, die ich beide auch schon ausprobiert habe, aber da tut sich leider gar nichts.
    @rabedu
    mit dem nullmodemkabel funktionierte nur der erste Update von der Originalsoftware zu der oben von mir angegebenen Jepssen Version.

    Jetzt habe ich die neue Version drauf (11.08.4F), schaff es aber leider nicht die Keys über USB einzuspielen. Ich teste derzeit den Softcamall, und Dreamloader (v. 2.12) spielt immer 1024/1820 Programmen ein und bricht dann ab, so dass am Ende nichts bleibt. Wenn ich das mit dem Receiver gemacht habe, wird auch einiges hell, aber beim nächsten Ausschalten läuft wieder nichts mehr :7:
    Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, die Keys über USB einzuspielen, ich bekomme da zur Zeit immer so eine Nachricht, dass die Datei nicht gültig ist.
    Viele Grüße
     
    #4
  6. rabedu
    Offline

    rabedu Spezialist

    Registriert:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    Hallo

    Du nimmst am besten die Softcamkeys von RB,gehen immer
    Man muß sie aber umbnennen,je nach Soft in _k_data.sgn" oder "_k_data.bin

    Du mußt die Keys auch über USB-Stick einspielen

    Gruß rabedu
     
    #5
  7. EvilBatman
    Offline

    EvilBatman Newbie

    Registriert:
    5. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    Vielen Dank für die Hilfe,

    ich habe jetzt Keys (über den Jeppsen Keymaker) einspielen können, zumindest hat die Software die Dateien nach Umbennenung in _ch_data.sgn akzeptiert. Dann passiert aber rein gar nichts und die Software hängt sich auf. Ich warte ca. 1 Minute, dann verschwindet das Bild einmal kurz und bekommt danach einen rosa Stich.
    Danach kann man dann leider nicht anderes mehr machen als hinten die Stromversorgung abzustellen und neu zu starten. Oder muss man evtl. sehr lange warten (hab schon eine halbe Std. gewartet)?
    Nach dem Neustart hat sich dann auch leider nichts an den Programmen verändert:7:
     
    #6
  8. rabedu
    Offline

    rabedu Spezialist

    Registriert:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Probleme mit der seriellen Schnittstelle beim 8900

    Hallo

    Dann spiele mal mit Nullmodemkabel die Cleansoft auf
    Dann über USB die Emusoft
    Vielleicht nimmste direkt eine Clonesoft von Jepssen

    11.10.4E ist die aktuelle Jepssen

    Gruß rabedu

    Ich habe mal zwei eingestellt

    [Edit]
    Vielen Dank!
    Dateien wurden in die Datenbase > Ferguson Bereich
    geladen und stehen somit der Allgemeinheit
    zum Download zur Verfügung
     
    #7

Diese Seite empfehlen