1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der Quadmouse und Azbox Me

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von saaato, 26. März 2012.

  1. saaato
    Offline

    saaato Ist oft hier

    Registriert:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    uadmouseguten abend in die runde der fleißigen "Tüftler"

    ich betreibe eine azbox me und habe mir einen reader (Quadmouse) zugelegt, nun bekomme ich ihn weder unter E2 noch Aztrino zum laufen mit einer S02 oder einer weißen HD+ karte.

    über telnet bekomme ich immer über die anfrage: ls /dev/ttyUSB*
    die ausgabe: ls: /dev/ttyUSB*: No such file or directory

    was mache ich falsch?

    fals es hilft: ich betreibe das ganze mit der cccam und hab dort auch schon mit allen varianten (smartreader+ , mouse, phönix ec. inclusiver neustart getestet) ohne veränderung.

    mit telnet und "dmesg" erkennt er das gerät als quad reader .....

    hilfe und anregungen nehme ich gern entgegen!

    Saaato
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Teng
    Offline

    Teng Ist oft hier

    Registriert:
    23. September 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    also, da handelt es sich mit angrenzender wahrscheinlichkeit um ein ftdi-problem. die treiber werden mit dem kernel und triple- bzw quadreadern einfach nicht laufen. musst du wohl auf einen patch warten.
    für nn2 mit e2 ist der bsp.-weise vor kurzem erschienen.
     
    #2
  4. saaato
    Offline

    saaato Ist oft hier

    Registriert:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    ok, das dachte ich mir schon so.....ich danke dir für die antwort......
     
    #3

Diese Seite empfehlen