1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit C5180Upgrade.exe

Dieses Thema im Forum "Globo Receiver" wurde erstellt von p2p, 7. Mai 2008.

  1. p2p
    Offline

    p2p Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    In der Mitte of nowhere
    Hallo zusammen,

    ich wollte heut mal wider einen jungfreulichen Globo SilverLine 1005c patchen. Als erstes muss man da ja die datei "Orginal Signatur+Euston11-07-2006.bin" raufmachen. hab sie im heyedi auch verändert und alles und com port funzt uch wunderbar.
    Wenn ich nun das ding uploaden will schreibt er im fenster folgendes:

    SSL_Initial]: Install success!


    ***************************************

    Coship Electronic Co. LTD. *

    Boot Program for 5300 *

    Ver. 1.05 (2004-07-05) *

    ***************************************

    COMStart]:Check sys config start!

    COMStart]:Check sys config pass!

    COMStart]: Read sys information!

    COMStart]: Request upgrade!

    [STB->PC]: STB START!

    CSUART_MNG_RequestUpgrade]: Timeout!

    BSTRAP_Upgrade]: PC no answer!

    COMStart]: Check boot type!

    CSNVM_VerifyLoaderPT]: Loader Pt crc32 failure!

    COMStart]: CSNVM_VerifyLoaderPT is 0

    COMStart]: JUDGE!

    COMStart]: Boot type is APP!

    COMStart]: Start Boot...!


    Wenn ich das richtig interpretiere kriegt er ein timeout und der PC antwortet nicht. nur ich hab keinen plan warum...
    Jemand ne idee? oder weis was ich falsch mache??

    Mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p2p
    Offline

    p2p Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    In der Mitte of nowhere
    AW: Probleme mit C5180Upgrade.exe

    hey,

    kennt denn niemand diesen fehler? Brauch dringend hilfe!

    p2p
     
    #2
  4. mcelik1
    Offline

    mcelik1 Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit C5180Upgrade.exe

    C5180Upgrade.exe danke
     
    #3
  5. alex0373
    Offline

    alex0373 VIP

    Registriert:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    mehr als hier reinpassen
    Ort:
    Thüringen und Sat-Freunde
    AW: Probleme mit C5180Upgrade.exe

    dann überprüf mal deine COM Einstellungen.....vorallem die Übertragungsgeschwindigkeit.

    Oft hat man da schon das Problem....einfach mal die Baudrate ändern.


    hast du es genau so gemacht? :

    1.Nullmodem Kabel mit Receiver und dem Computer verbinden.
    2.Den Receiver hinten am Stromschalter ausschalten.
    Eine Arbeitskopie aus dem Order "Originalsignatur" ziehen und im
    folgenden nur diese verwenden!!!
    3.Starte C5180Upgrade.exe und drück auf Open File.
    4.Öffne dann diese datei "Signatur+Euston.bin"
    5.Rechts im Programm erhält ihr direkt die Informationen.
    !!!!C5180Upgrade.exe nicht auszuschalten. Alles so lassen wie es ist.!!!
    6.Hexeditor installieren.
    7.Dann starten wir den Hexeditor und gehen auf Öffnen.
    8.Wir wählen diese datei"Signatur+Euston" aus und öffnen diese dann.
    9.Es wird ein Fenster mit vielen Zahlen geöffnet.
    HIER ACHTUNG!!! Legt euch eine Originaldatei auf Seite,
    falls die einmal bearbeitet wurde, ist sie unbrauchbar,
    auch wenn die Werte zurückgeschrieben werden.
    10.Jetzt in der dritten Zeile,suchen wir 001f 8000 und das auf 0020 0000 ändern.
    11.Wir schliessen das Programm,drücke dann auf Yes und die Änderung ist gesichert.
    12.Wir schalten den Receiver ein.Update geht los.
    13.Nach fertigem Update Receiver ausschalten und danach wieder einschalten.

    Beim Globo 1005 nach vermeintlichem Ende unbedingt noch ein paar Minuten
    zugeben vor dem Ausschalten, damit der Receiver die Soft verarbeiten kann!!!
    14. Mit dem nächsten Schritt weitermachen- unabhängig davon, ob auf dem Bildschirm was zu sehen ist oder nicht.
    Und unabhängig vom jetzigen Receiverzustand!!!




    schöne Grüße, Alex0373
     
    #4

Diese Seite empfehlen