1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

Dieses Thema im Forum "Unicam 1.0/1.1/2.0" wurde erstellt von Bademeister90, 30. Juli 2013.

  1. Bademeister90
    Offline

    Bademeister90 Newbie

    Registriert:
    22. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Leute ich habe ein Problem mit meinem Unicam 2.0 beim Umschalten der Sender.
    Ich habe einen Philips 7000 Serie wo alles super läuft und einen der 3000 Serie wo es die Probleme gibt. Umschalten dauert extrem lange egal ob free TV (ARDHD ZDFHD) so wie ander HD+ Sender und auch bei allen Sky Sendern. Bei dem 7000 sind die Umschaltzeiten von free TV zu HD+ oder Sky nahezu gleich. Manchmal zeigt der TV auch erst an Kein Signal spring dan kurz danach auf verschlüsseltes Signal um dan nach ca. 5 sek. kommt Ton und nach 2-3 auch Bild. Mit einem HD+ Modul und der HD02 HD+ Karte läuft alles super nur mit dem Unicam nicht. Software vom TV ist aktuell. Software vom Cam habe ich von der 5.38 bis zur 5.45 alle ausprobiert die 39 läuft vom Gefühl ein wenig schneller aber lange nicht so flüssig wie bei meinem anderen TV. Was kann ich machen damit das ganze vernünftig läut. Habt ihr da einen Tipp für mich.

    Empfangen wird über Sat
    TV1: Philips 42Pfl7606K/02
    TV2: Philips 32PFL3208K/12
    Cam Unicam Deltacrypt Hard. 2.0
    Smart Card Sky V12

    Zur Probe Originales HD+ Modul mit HD02 Karte

    Ach so der 3000 ist neu. Davor lief ein Medion auch mit S2 Reciver und dem Cam genau so gut wie der 7000.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Das ist kein wirkliches Problem! So ein ähnliches Verhalten kennt ich auch von einem Philips TV, die CI-Integration ist nicht grade bei allen TVs von Philips gleich gut! Halte da die Software auf dem TV neu!

    Hast du mal Sparta 5.45 ausprobiert?
     
    #2
  4. Bademeister90
    Offline

    Bademeister90 Newbie

    Registriert:
    22. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Naja ich finde schon das es ein Problem ist den so macht das TV schauen keinen Spaß wenn ich mir während der Werbesendung überlege ob ich umschalte kann oder ob ich dan wieder 2 min warten muß bis ich ein Bild habe.

    Software auf dem TV habe ich gesten erneuert kein unterschied. (aktuellste von der Philips HP)

    Ja na klar war bis vor 3 Stunden auf dem Cam habe ich oben falsch geschrieben Sorry.
     
    #3
  5. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Vielleicht probierst du da in dem TV einfach ein anderes Modul?

    Was soll ich dir da noch raten?

    Neueste Firmware auf dem TV haste! Verschiedene Unicam-Firmeares auch durchprobiert!

    Hast du die Firmwares auf dem Unicam einfach drüber geflasht, oder hast du dich da an die empfohlene Flashanleitung gehalten?
     
    #4
  6. Bademeister90
    Offline

    Bademeister90 Newbie

    Registriert:
    22. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Habe das HD+ Modul ausprobiert damit geht es. Welche Anleitung ich kennen nur die von der Unicam Seite also Programmer starten, Software auswählen USB rein beschreiben fertig. Was kann ich noch anders machen hast du einen Link zur Anleitung oder kannst sie mir zukommen lassen.
     
    #5
  7. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Das HD+-Modul von smarDTV ist ganz andere Hardware als das Unicam mit Xcrypt-Hardware! Die Module kann man nicht mit einander vergleichen!


    Die Art, wie du das Unicam geflasht hast, kann (muss aber nicht) zu Problemem führen!

    Flashen des Unicams wird nach folgender Anleitung empfohlen:

    1.) Mit dem Unicam-Loader 1.0 die Auslieferungsfirmware flashen,
    2.) Cam-Reset durchführen,
    3.) neue Firmware flaschen! Ab Sparta 5.38 und Atlantic 1.40 dazu den Unicam-Loader 2. benutzen!

    Cam-Reset ist hier erklärt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Alles was du an Software brauchst:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. Bademeister90
    Offline

    Bademeister90 Newbie

    Registriert:
    22. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Das mit dem HD+ Ding dachte ich mir schon. Habe nun alles gemacht wie beschrieben und mal die Atlantic ausprobiert aber auch das gibt keine Änderung der Umschaltzeiten. Ich denke das es da am TV liegen wird oder???
     
    #7
  9. Nappy08
    Offline

    Nappy08 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    4.529
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    AW: Probleme beim Umschalten mit Unicam 2.0

    Glaub ich nicht bei Atlantic! Atlantic ist ja die Emu-Firmware für das Unicam 1.0/1.1/2.0, denn da sind Keys für ORF & Austriasat mit drin! Das dürfte aber auch nix an den Umschaltzeiten ändern, da Atlantic ja auf Sparta-Versionen basiert!

    Innerhalb der Kommunkation zwischen TV und Modul, hat ja der TV ne ganze Menge mitzureden! Wenn innerhalb der Kommunikation was nicht so optimal läuft, dann kann es halt zu längeren Umschaltzeiten kommen, oder zu anderen Phänomenen! Das Problem ist halt, das jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht! Jeder interpretiert die Standards im CI-Bereich für sich anders, weshalb es nie ein Modul geben kann, was in allen Geräten perfekt läuft! Das ist eine Illusion! Auch innerhalb der Produkte eines Herstellers gibt es diese Abweichungen! Das liegt daran, das die TV-Hersteller auch mal CI-Stacks von anderen Herstellern dann in ihren TVs verbauen und die können in der Ansteuerung wiederum anders sein, als die CI-Stacks anderer Hersteller! Ich will damit sagen, das du nicht sagen kannst, das das Modul in allen Philips sich gleich Verhalten soll, denn das geht aus den genannten Gründen überhaupt nicht! Die Modul-Firmware dann für das Gerät in den Umschaltzeiten zu optimieren kann zu unvorhersehbaren Problemen in ganz anderen TVs/Receivern führen! Da können die Jungs vom Unicam-Team nur versuchen eine Balance zu finden, damit nicht nur ein paar Geräte ideal mit em Modul funktionieren! Sondern viele Geräte überhaupt mit dem Modul zusammenarbeiten!
     
    #8

Diese Seite empfehlen