1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim laden mit FreshMaps

Dieses Thema im Forum "Navigon 7 Support" wurde erstellt von lonlyman, 13. Oktober 2010.

  1. lonlyman
    Offline

    lonlyman Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    bin neu hier und komm gleich mit nem Problem.
    Habe seit 2 Wochen ein 40 Premium und wollte ein Kartenupdate machen. Hab brav bezahlt und häng mein Navi an den Rechner. Es fängt auch an zu laden und hab mir wohlweislich schon ein Wochenende ausgesucht, da ein Komplettupdate ja über 2 GB hat.
    Aber nach ca. 30 % Aktualisierung ist Ende. Obwohl das Navi aufgeladen war is da Schluß da der Akku leer war. Muss jetzt noch dazu sagen das ich stolzer Besitzer von DSL-Light bin :emoticon-0183-swear
    Kann mir jemand sagen wie ich trotzdem mit FreshMaps ein Update machen kann? Hab schließlich bezahlt !!!

    Danke für die Antworten, mit denen ich was anfangen kann.........
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.749
    Zustimmungen:
    27.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Hallo.
    Eigentlich wird ja das Navi über USB Kabel auch aufgeladen.
    Nimm mal eine SD Karte 4-8 GB steck sie ins Kartenlesegerät und formatiere sie.
    Erstell da drauf ein Ordner NAVIGON und speichere die version.xml Datei von deinem Navi da rein.
    Und so kannst du dann die Karten laden.

    Und jetzt geht es ins Softwaresupport zu Navigon 7 Bereich. :ja
    Verschoben
    [​IMG]
     
    #2
  4. lonlyman
    Offline

    lonlyman Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Hab mich auch gewundert, aber beim Navi war der Akku leer.
    Wird das dann im Kartenlesegerät von FreshMaps erkannt??
    Sorry wenn ich solche Fragen stell. Bin halt neu hier.
     
    #3
  5. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.749
    Zustimmungen:
    27.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    NAVIGON liest nur was in der version.xml Datei drin steht Rest der soft interessiert ihn nicht.
    Nach dem du die Karten runter lädst überträgst du die Dateien von SD Karte aufs Navi.
    Ich hoffe das du eine Sicherung deiner Dateien gemacht hast bevor du angefangen hast die Karten runter laden.
     
    #4
  6. lonlyman
    Offline

    lonlyman Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Ja hab ich.
    Danke für die Info's.
    Werd's mal versuchen.
     
    #5
  7. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.749
    Zustimmungen:
    27.966
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Wenn du noch irgendwelche Fragen zu deinem Navi hast kannst ruhig fragen.
    Dazu ist das Forum da. :ja
     
    #6
  8. lonlyman
    Offline

    lonlyman Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Wollte mich noch mal bedanken.
    Hat mir hier weiter geholfen.
    :thank_you:
     
    #7
  9. sirsalomon
    Offline

    sirsalomon Hacker

    Registriert:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme beim laden mit FreshMaps

    Das Problem mit dem "nicht laden vom Navi" hängt öfters damit zusammen, dass an dem USB-Anschluss weitere Gerät angeschlossen sind, oder der USB-Anschluss im Rechner über ein und der selben Spannungsversorgung arbeitet. Da der USb-Port aber nur mit 500 mA versorgt wird, andere Geräte eben auch diese Spannung in Anspruch nehmen, wird das Navi nicht ausreichend versorgt und somit nicht geladen.

    Daher, mein persönlicher Tipp, immer einen freien USB-Anschluss verwenden, oder bei einem USB-Hub, auf ein ausreichend, externes, Netzteil zurück greifen. Pro USB-Anschluss sollte ein Netzteil 500 mA liefern. Sprich, bei einem 7-Fach-Hub sollten da schon 3,5 A ankommen...

    Alle Angaben basieren nur auf meine eigenen Erfahrungen...
     
    #8

Diese Seite empfehlen