1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei der Sendersortierung mit HD/SD-Kanäle beim HD+

Dieses Thema im Forum "Technisat" wurde erstellt von KARL20, 9. April 2010.

  1. KARL20
    Offline

    KARL20 Ist oft hier

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    0
    @All

    Habe hiermal einTip gefunden, für die Sendersortierung bei HD/SD-Kanäle.

    Die (ältere ) Software 1422 in den Receiver aufspielen und danach die
    Werkseinstellung durchführen. Anschließend die Antenneneinstellungen festlegen ob man nur Astra, oder auch noch andere Satelliten empfangen möchte. Dann in das Menü "Serviceeinstellungen" gehen und alle Programme löschen. Danach im Menü "Programmliste aktualisieren" die zur Zeit aktuelle Programmliste "automatisch" laden lassen.

    Jetzt sind alle SD Kanäle wieder in der Liste enthalten und lassen sich auch sortieren.
    Wenn man damit fertig bist, kann die Software 1422c übernommen werden (ohne "Werkseinstellung aktivieren" ) und es werden alle wichtigen Daten des Receivers in die Datenbank übernommen, aber Die Sender bleiben so wie man sie sortiert hat, auch die SD Sender und man kann die auch mit der jetzt aktuellen SW 1422c weiterhin sortieren.

    Noch ein Hinweis: Nach der "Werkseinstellung aktualisieren" bitte nur die "rote" Taste seitlich betätigen und nicht die ganze Prozedur durchmachen. Dann ist der Receiver in ca 15 Sekunden betriebsbereit.

    Achtung: Die HD+ Smartcard darf dann nun nicht mehr eingesteckt werden. Durch das einstecken werden die SD Kanäle in der Datenbank auf HD überschrieben und sind dann blockiert. Ohne die Karte ist es ein fast normaler Digit HD8-S.

    Sollte es trotzdem passieren, das die Karte eingesteckt wird, kann die Prozedur aber wiederholt werden.

    Quelle: I-Net
     
    #1

Diese Seite empfehlen