1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk problem v13 mit easymouse 2 übertakten

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von dusty100, 24. August 2012.

  1. dusty100
    Offline

    dusty100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    hardware fritte 7170 als router eine 7170 als server
    reader easymouse 2 karte v13 skyall hd+
    client 2 * pingulux+
    image 7170 server freetz-devel-9272M (3 verschiedene ausprobiert )
    oscam v1.20-unstable_svn build #6593
    (mehrere ausprobiert )

    problem 1 wenn ich auf der fritte oder im pingu (als server) den befehl ins7e11 = 11-15 ndsversion = 2 ausführe wird die karte nicht erkannt !
    problem 2 die karte lässt sich auch in der easymouse nicht übertakten !
    schalter 1oben 2unten 3unten 4oben karte wird sofort erkannt alles läuft !
    habe alle anderen schalterstellungen probiert ausser schalter 4 habe ich auf 6 mhz stehen gelassen weil ich nicht weiss wieviel mhz die karte verträgt !
    einträge in der oscam.server mhz = 600
    cardmhz = 357 habe ich für die übertaktung angepasst !

    ps ich habe gelesen das es am kernel der fritte liegen könnte ! wo kann ich sehen welchen kernel meine fritte hat ?


    mfg dusty
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    Hallo dusty100,

    vorweg nicht jede Karte läßt sich übertakten.
    Wenn du mit der Easymouse2 arbeitest, so lass den Eintrag mhz in deiner Konfig gleich draußen. Dieser Parameter ist für Cardreader gedacht welche per Software die Taktung einstellen. Bei der Easymouse2 geschieht dies aber über Dippschalter.
    Laut diversen Usern kann die V13 mit bis zu 6MHz betrieben werden. Ob dies auch für deine Karte gilt kann ich nicht sagen.

    Deine Kernel Version kannst du heraus finden, indem du ins Freetz gehst und rechts oben Status -> Freetz-Info

    Grüße

    Kermit

    P.S.: Ich lasse dich mal in den passenden Bereich verschieben.
     
    #2
  4. loslover
    Offline

    loslover Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    Hab auch schon alles probiert, fastmode der v13 geht nicht in Kombination einer 7170 mit einer easymouse.
    Mit nem smargo gehts, ins7e11 = 15 läuft ohne Probleme.
     
    #3
  5. dusty100
    Offline

    dusty100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    ja aber im internen reader des pingulux geht es ja auch nicht ! und ich habe schon bei vielen gelesen das es mit der easymouse gehen soll ! denke das es an der karte liegt !
     
    #4
  6. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    <klugscheiss mode on>
    ins7e11 = 15
    das ist soweit ich weiss keine übertaktung sondern eine optimierung
    <klugscheiss mode off>

    bei allen readern wie der easymouse2 oder apollo die man über dip schalter konfiguriert kann man nicht über die software verändern. das heisst über dip schalter wird fest eingestellt das die karte mit zum beispiel 6mhz betrieben werden soll dann kannst du über oscam daran nichts ändern..

    das geht eben nur mit readern wo das über die software geregelt wird wie zum beispiel internen readern von receivern oder dem smargo. weil die internen reader von receivern müssen für viele verschiedene karten kompatible sein die mit unterschiedlichen mhz betrieben werden können usw

    die dip schalter der easymouse2 müssen für dein system und die karte richtig eingestellt werden. einfach so wild an den dip schaltern herrum schalten kann die karte beschädigen
    Den Anhang 60406 betrachten
    Den Anhang 60407 betrachten


    [TABLE="class: wikitable sortable jquery-tablesorter"]

    [TH="class: headerSort"] Karte[/TH]
    [TH="class: headerSort"] Modus[/TH]
    [TH="class: headerSort"] Volt[/TH]
    [TH="class: headerSort"] mhz[/TH]

    S02
    5
    phoenix
    6.00

    V13
    3,3
    phoenix
    3.58

    V23
    3,3
    phoenix
    3.59

    HD01
    5
    phoenix
    3.58

    HD02
    5
    phoenix
    3.58

    D01
    5
    phoenix
    6.00

    D02
    5
    phoenix
    6.00

    D09
    5
    phoenix
    6.00

    UM01
    5
    phoenix
    3.58

    UM02
    5
    phoenix
    3.58

    I02
    5
    phoenix
    6.00

    I12
    5
    phoenix
    6.00

    ORF
    5
    mouse
    3,58

    ORF
    5
    mouse
    3,58

    G02
    3,3
    phoenix
    3,58

    G09
    3,3
    phoenix
    3,58

    MTV
    5
    mouse
    6
    [/TABLE]




    ps: sicher das es "ins7e11 = 11-15" sein muss und nicht "ins7e11 = 15" ?
     
    #5
  7. dusty100
    Offline

    dusty100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    da mach ich mal mit
    <klugscheiss mode on>
    mit den einstellungen aus deinem spoiler läuft die karte wie ich es oben schon gepostet habe !
    es ist entweder ins7e11 = 11 für min. ins.. = 12 , ins.. = 13 , ins.. = 14 oder ins.. = 15 für max. ist nicht fürs übertakten sondern für die bautrate !
    wollte mit ins7e11 = 11-15 sagen das es mit keinem wert von 11 bis 15 geklappt hat
    selbst wenn man bei der easymouse per schalter übertaktet soll man laut 99% der threads in der oscam.server mhz auf 600 stellen !
    beim pingulux+ wenn die karte im internen reader ist klappt das mit übertakten und optimieren z.b. auch nicht !
    klugscheiss mode off>


    das dingen is wenn du nach einer v13 hd+ freezer lösung suchst kommen immer wieder die gleichen themen karte übertakten oder fastmode und das nicht nur in diesem forum sondern in vielen anderen foren auch !
    und es gibt anscheinend eine ganze menge leute wo das mit dem übertakten und optimieren der v13 in ner easymouse an ner fritte klappt !(glaub ich zwar langsam auch nicht mehr aber naja)!

    mfg

    ps nicht zu ernst nehmen mit <klugscheiss mode on> nur spass:ja
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  8. Schwarzseher2012
    Offline

    Schwarzseher2012 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    Hatte bisher auf meiner 3270 (v2) ein älteres Freetz #6148 auf Basis Firmware 04.86

    An der 3270 hängt eine Easymouse2 mit v13-Karte und hier hatte ich im Fastmode (insE11=15) Super-Responsezeiten von 110ms (HD+) und 150ms (sky).

    Jetzt habe ich auf ein aktuelles Freetz-Image (9338 mit 05.21 von Postman, hier aus der Database) upgedatet und seitdem sind die Response-Zeiten stark gestiegen, so um die 300-400ms. An der Oscam-Config habe ich nichts geändert.

    Kann es sein, dass am FTDI-Treiber gebastelt wurde oder hat jemand noch eine Idee wo das Problem stecken könnte?

    So sah das bei der 6148M noch aus, die Reader-Config gibt's bei der 9338 nicht mehr:
    Den Anhang 61450 betrachten

    USB2Serial musste ich bei der 9338 umständlich über Toolboxflex nachladen. Vielleicht gibt's ein Image ohne Toolboxflex, wo USB2Serial schon drin ist? Toolboxflex brauche ich sonst überhaupt nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2012
    #7
  9. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    tja never change a running system..

    wieso hast du überhaupt ein neues images aufgespielt?
     
    #8
  10. Schwarzseher2012
    Offline

    Schwarzseher2012 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem v13 mit easymouse 2 übertakten

    Weil ich einen sehr wackeligen DSL-Anschluss habe und der mit der 05.21 Firmware stabiler läuft.

    Aber ich hab draus gelernt und bin wieder auf die 6148 zurück.
     
    #9

Diese Seite empfehlen