1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Zig3un3r, 21. Mai 2011.

  1. Zig3un3r
    Offline

    Zig3un3r Freak

    Registriert:
    21. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Hallo Gemeinde :)

    Habe vor vor geraumer Zeit das oben genannte Image von eurer Hompage gezogen und auf meinen W901v geflasht.
    (FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-6292M)

    Das Teil lief und lief und lief - ein Traum.

    Zur damaligen Zeit war meine DM800 noch der OScam CCcam sever...
    Um flexibler zu werden dachte ich mir es wird Zeit das ganze auf
    die Fritzbox auszulagern....

    Gesagt getan....
    USB Stick + Smargo + Hub besorgt ( Hatten alles auf der Arbeit -_- )
    Geutzt wird D02

    Wie gesagt alles läuft ( Bei Neustart der Fritze wird au alles erkannt und es wird wieder hell )

    ABER:

    Seit dem startet die BOX willkürlich neu ....
    Mal mehrmals hintereinander, dann wiederum alle paar Stunden mal..
    Ich erkenne kein Muster !
    OScam und CCcam version sind TOP aktuell...(heute erst erneuert)

    Ziehen die Geräte die am USB hängen zu viel Strom ??
    USB hub ist ohne eigene Stromversorgung ...
    Läuft da ein Speicher voll ?
    Ich hab null ahnung ...

    Welche infos kann ich euch geben um das Problem zu lokalisieren ??

    eine Änderung habe ich noch durchgefüht..
    Ich wills mal so sagen,
    Ich habe die Möglichkeit aus meiner 6000DSL Leitung einen 16000 DSL anschluss zu machen ( Arbeitgeberbedingt ) - obwohl dies nicht im
    zulässigen Bereich liegt ( Rauschabstand, Leitungslänge, Querschnitt etc )
    In der Fritze laufen seitdem bei Forward Error Correction und Header Error Control massig fehler auf .......
    I-Net verbindung wird aber dadurch nicht getrennt ..
    Kann es sein das die BOX bei vermehrten Fehlern des DSL signals neu Startet um den DSLAnschluss neu einzulesen ???

    Vielen Dank Schonmal
    Gruss Zig
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

    Hallo,
    spiel Dir mal folgendes Image auf den Speedport.


    MfG
    williboy

    Edit by scrat : Fremdlink entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2011
    #2
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

    Hast Du alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen. ZB ein Downloadmanager (Cryptload, JDownloader) mit automatischen Reconnect? Einen automatisches Updateservice der Reconnects durchführt.

    Es passieren tatsächlich eigenartige Dinge. Ich habe mir eine neue USB Tastatur von Microsoft gekauft. Nach dem Anschließen an meinem PC wurden auf einmal die externen USB Cardreader an der Fritzbox nicht mehr erkannt. :emoticon-0124-worri

    Als ich sie wieder ab machte, kamen die Reader wieder zurück? :JC_hmmm:

    Ich bin mir nun ziemlich sicher, dass diese spontanen, willkürlichen Unterbrechungen mit OSCAM zusammen hängen könnten. Als ich OSCAM nämlich mal einen Tag lang deaktivierte, hatte ich keinen einzigen Neustart. Das kann aber auch Zufall gewesen sein. Bin da auch ziemlich ratlos.
    Mit der neuen Version von ProfLinux

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ist es zwar schon viel besser geworden. Aber noch nicht ganz verschwunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2011
    #3
    1 Person gefällt das.
  5. Zig3un3r
    Offline

    Zig3un3r Freak

    Registriert:
    21. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    AW: Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

    Danke für die Anregungen @Mogelhieb,

    werde meinen Client mal sagen das einen Tag lang "Wartungsarbeiten"
    vorgenommen werden.

    Werde dann erstmal Oscam CCcam deaktivieren - aber alle USB Geräte
    angesteckt lassen ....

    So seh ich erstmal obs an den Emus liegt ...

    Werde berichten !

    Gruesse aus Franken du Bayer *lach*
     
    #4
  6. Zig3un3r
    Offline

    Zig3un3r Freak

    Registriert:
    21. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    AW: Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

    Kurze Info,

    Habe nun auf dem 920er eine neue FW geflasht.
    CHroot umgebung installiert und CCcam 2.2.1 only laufen lassen..

    Fazit:
    Bis jetzt ohne einen Reboot.
    Werde nun heute Oscam die D02 einlesen lassen und an CCcam
    weitergeben...( wegen HD )

    Update Folgt !!!


    Gruss Zig3un3r
     
    #5
  7. Zig3un3r
    Offline

    Zig3un3r Freak

    Registriert:
    21. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    AW: Problem: Speedport W920V Firmware-Version 54.04.88freetz-devel-629

    Kann mir evtl. jemand bei diesem Problem helfen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6

Diese Seite empfehlen