1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem schon beim Recovery Tool

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von jukiki, 25. Januar 2011.

  1. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen!

    Wie alle hier möchte auch ich eine Fritzbox mit Freetz installieren. Leider scheitert es schon beim ersten Schritt, dem Recovery Tool.
    Hier die Fehlermeldung: (siehe Anhang)


    Es handelt sich übringens um eine Fritzbox 7140 Annex B.
    Wenn es hillft: Es ist eine rote Box, also keine 1&1 Box. Die Box habe ich von einem Bekannten und er sagt die Box hatte er von AOL seinerzeit erhalten.

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

    Danke im vorraus.

    Gruß
    Jukiki
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Lightning
    Offline

    Lightning Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dumpinglohnempfänger
    Ort:
    weitweitweg
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    • Mit einem an die FritzBox angeschlossenen Telefon #96*7* anrufen, und somit das Telnet aktivieren.

    • Per Ausführen "cmd" ein Kommandozeilenfenster öffnen und dort folgendes eingeben: telnet 192.168.178.1 und dann eingben / einfügen: echo firmware_version avm >> /proc/sys/urlader/environment

    • Die Eingabe mit Return bestätigen und das Fenster schließen.

    • FritzBox über die Benutzeroberfläche neustarten.
    Dann sollte Sich auch das Freetz aufspielen lassen.
     
    #2
  4. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Danke Lightning für die schnelle Antwort.
    Genau das habe ich gestern als 2. Schritt auch probiert, da ich es in einem anderen Thread zum Thema entbranden gefunden habe. Es folgende die Meldung: (siehe, telnet Meldung).
    Dann habe ich trotzdem versucht eine Freetzsoftware zu flashen, mit folgendem Ergebnis (Fehlermeldung "Fritzbox"). Hier die zugehörige Meldung im Telnetfenster (telnet Meldung 2).

    Fest steht, irgendetwas läuft falsch.

    Gruß
    jukiki
     
    #3
  5. Lightning
    Offline

    Lightning Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dumpinglohnempfänger
    Ort:
    weitweitweg
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Mh
    Hast du eine Feste IP Adresse für dein Lan vergeben?
    nimm mal IP automatisch beziehen.

    Ansonst fällt mir eigentlich nichts mehr ein.Hab aber das noch gefunden.
    Vieleicht hilft dir das weiter.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Hallo Lightning,

    dein Tip mit der Seite "zebradem..." (Link) war, glaube ich hilfreich. Ich habe dieses gefunden:

    "...bei altem Kernel
    1. Telnet einschalten: Hörer abnehmen und #96*7* wählen
    2. Start/Ausführen: cmd (Windows Eingabeaufforderung)
    3. Eingabe: telnet fritz.box
    4. Eingabe: echo "firmware_version avm" > /proc/avalanche/env
    5. Eingabe: /sbin/reboot
    6. Telnet ausschalten: Hörer abnehmen und #96*8* wählen
    Werkseinstellungen ..."

    Nach dieser Aktion komme ich allerdings nicht mehr mit dem Browser auf die Box (Hoffentlich habe ich sie nicht geschrottet).
    Mit telnet funktioniert der Zugang noch, es kommt diese Meldung: (siehe Anhang).

    Nachher werde ich noch mit dem Telefon Telnet ausschalten, vieleicht hilft das weiter.
     
    #5
  7. Lightning
    Offline

    Lightning Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dumpinglohnempfänger
    Ort:
    weitweitweg
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Keine Panik, so schnell schrottet man(n) keine Fritz!
    Schon mal das AVM Recovery probiert?
     
    #6
  8. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Bisher hatte ich in diesem Thread das Gefühl verstanden zu werden.
    Bei dieser Antwort fühle ich mich ein bischen verar.....
    Das Thema hatte ich eröffnet, gerade wegen dem AVM Recovery Tool

    Gruß
    jukiki
     
    #7
  9. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    So, das Ausschalten des Telnet brachte keinen Erfolg.




    Ich habe dann (per telnet) die Box wieder auf "avme" umgestellt.
    1. Eingabe: echo "firmware_version avme" > /proc/avalanche/env (anstatt echo "firmware_version avm" > /proc/avalanche/env)
    2. Eingabe: /sbin/reboot
    Nun komme ich mit dem Browser wieder auf die Box.

    Leider löst das immer noch nicht mein Problem, dass ich weder die Recovery.....exe von der mitgelieferten CD noch das Flashen eines freetz-Images funktioniert.
    Ich vermute es liegt irgenwie an der englischen Version (Annex B bzw. avme).
    Die 7140 Annex B ist mit Sicherheit schon geflasht worden sonst machen die vorhandenen Images keinen Sinn.

    Hat niemand eine Idee?

    Gruß
    Jukiki
     
    #8
  10. Lightning
    Offline

    Lightning Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dumpinglohnempfänger
    Ort:
    weitweitweg
    Re: AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Was war an meiner Frage mit dem Recovery denn unverständlich?Hast du FW mit Recovery verwechselt?
    Zum Flashen des Recovery brauchst du doch keine Weboberfläche!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und dann

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hinterher.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Wenn du die letzte SW 30.04.33 drauf hast ist das auch die letzte von AVM.
    Anex B ist auch schon richtig!
    Wenn die Box entbrandet ist sollte über die Weboberfläche ein freetzen möglich sein.
     
    #9
    jukiki gefällt das.
  11. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Hallo Lightning,

    1. nein, ich habe Firmware nicht mit Recoverytool verwechselt.
    Ich habe das Recoverytool auf der CD verwendet. Ich habe an mein erstes Posting die Fehlermeldung angehängt und bin davon ausgegangen das dieses Bild selbsterklärend ist, das war scheinbar nicht der Fall.

    2. Danke für den Link zur avm-Seite, dieser ist der erste Link der funktioniert, andere (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) die ich gefunden habe funktionieren nicht. selbst auf der avm.de Seite findet man keinen Link zu einem Recoverytool.

    Ich werde dann mal testen

    Gerade ist mir aufgefallen das der 2. Link auch nicht funktioniert. Es muß heißen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Bei solchen "Böcken" wird es für Anfänger auch nicht leichter. (nichts für ungut)

    Danke
    Jukiki
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2011
    #10
  12. jukiki
    Offline

    jukiki Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    (gelöst) Problem schon beim Recovery Tool

    Hallo zusammen,

    man glaubt es kaum aber ich habe es geschafft.

    Ich möchte einen kurzen Stausbericht abgeben, vielleicht hilft es anderen Usern die ein ähnliches Problem haben.
    Zunächst sei nochmals gesagt es handelt sich um eine 7140 Annex B in einer englischen Version (AOL).
    1. englisches Recovertool herunter laden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und ausführen
    2. per telnet auf die Box und "echo firmware_version avm >> /proc/sys/urlader/environment" eingeben. Erklärung dazu siehe hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Allerdings habe ich diesen Bereich:

    "....ls /usr/www eingeben
    Es kommt eine Zeile als Antwort die z.B. so aussehen kann:
    1und1
    avm
    cgi-bin html
    kids
    Diese Brandings sind auf der Box und können ausgewählt werden.
    Wichtig für uns: AVM muß dabei sein
    Ist dies nicht der Fall, ist das „umbranden“ auf avm nicht durchführbar!"

    ignoriert. Bei mir stand nur avme (mit e, ist kein Schreibfehler) und cgi-bin html kids, ich habe trotzdem auf avm "umgebrandet"


    3. Jetzt konnte ich das deutsche recoverytool

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ausführen.
    4. Anschließend habe ich die freetz software flashen können, (DDC_7140_04.33freetz-devel-6307M.de_20101210-ANNEX_B):dance3:.

    Zwischen den einzelnen Schritten ggf. die Box neustarten (Netzstecker).
    Vieleicht kann jemand die Anleitung gebrauchen.

    Hat jemand die Logindaten für die Telnetverbindung bei freetz? login admin und PW freetz funktioniert nicht.

    Gruß
    jukiki
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2011
    #11
  13. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Problem schon beim Recovery Tool

    Dazu vorher im freetz Menue unter Dienste telnet gestartet werden

    open 192.168.178.1
    root
    freetz
     
    #12
    jukiki gefällt das.

Diese Seite empfehlen