1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von arco75, 4. Juli 2010.

  1. arco75
    Offline

    arco75 Freak

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    MCSA
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    da bin ich mal wieder, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, es kommt immer mehr licht ins dunkel an meinem debianserver, ich habe mir jetzt einen USBhub mal ausgeliehen um zu testen wie das erkannt wird alles.

    Erstmal noch meine ausrüstung:
    debianserver mit cccam 2.0.11
    der PC hat 2x USB anschluss

    Ich habe hier einen USBhub mit 4 anschlüsse, zwei oben und zwei unten.
    Am server habe ich den hub an USB0 angeschlossen und einen smargo dran.
    Der smargo wird nur als USB0 erkannt, als wenn kein hub dran wäre, stecke ich den smargo am server auf USB1 wird er nicht erkannt, wie bring ich dem pc nun bei das ein hub dran ist und da ein smargo?
    Hoffe ihr könnt mir nochmal hilfreich zur seite stehen, der hub ist ein no name produkt von conrad, ist einfach nur mal zum testen.
    Den befehl brltty kann ich nicht ausführen, da ich die meldung kriege das nicht installiert ist, warum auch immer, weiss auch nicht wo ich das her nehmen soll.
    Hab schon soviel gelesen von rechte zuweisen usw mir qualmt der kopf schon.
    Möchte doch nur meine drei karten daran betreiben, aber schaff es grad mal das eine läuft und das nur auf USB0, wie gesagt, auf USB1 wird garnichts erkannt, auch diese befehle bringen mich nicht weiter, dmesg, grep ttyUSB, danach passiert nichts weiter nur der cursor blinkt weiter und das wars.
    es gibt ja auch einen befehl womit dann den smargo aktiviert, also:
    smargo -d /dev/ttyUSBO -p 0 -m 0
    muss da vielleicht was eingestellt werden?:JC_hmmm:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sbanane
    Offline

    sbanane Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    192.168.178.1
    AW: problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver

    hallo

    probier mal einen anderen hub. nen könig oder dlink. der dlink bringt zwar die reihenfolge durcheinander aber immerhin erkennt er die karten. zumindest is es bei mir so.

    gruss
     
    #2
    arco75 gefällt das.
  4. GianniBlaze
    Offline

    GianniBlaze VIP

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver

    Also was nutzt du denn genau als server was für einen rchner?Hardware?
    Was ist das denn für ein USB-HUB aktiv oder nicht?
    Was für cams nutzt du denn?
    was psukt lsusb aus?

    ich selber ahbe ihr eienn linux-Ubuntu server laufen mit D-link 7-port aktiv HUB mit aktuell 3smargos und rennt wie sau.. ;)
     
    #3
    arco75 gefällt das.
  5. arco75
    Offline

    arco75 Freak

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    MCSA
    Ort:
    Berlin
    AW: problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver

    danke für eure antworten, ich habe einen debianserver auf dem laptop mit 2 ghz, 2 gb ram 60 gb festplatte, 3 usb anschlüsse.ich habe die cccam 2.0.11 am laufen auf dem server, der hub ist ein 4 x2.0 no name teil von conrad, wird nur über usb an den port angeschlossen, also keine externe stromversorgung.
    Das spuckt lsusb aus:

    Bus 003 Device 004: ID 1a40:0101 TERMINUS TECHNOLOGY INC. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 003 Device 003: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC
    Bus 003 Device 002: ID 1a40:0101 TERMINUS TECHNOLOGY INC. USB-2.0 4-Port HUB
    Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub

    werd mir wohl einen könig hub zulegen müssen, weil möchte schon was stabiles, obwohl die karte die momentan dran hängt völlig ohne freez rennt, deshalb denk ich mal das der hub nicht schuld daran ist, wird wohl eine einstellungssache sein.
    Wie gesagt, der hub wird ja richtig erkannt, aber es ist dann egal wo ich den smargo dran pack am hub, er wird nur auf usb0 erkannt,( der hub hängt an usb0, der smargo sollte ja eigentlich automatisch usb1 oder so bekommen, nichts, hab schon jeden usb mal in der config durch.ignoriert cccam irgendwie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2010
    #4
  6. GianniBlaze
    Offline

    GianniBlaze VIP

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver

    Du hast nur einen Smargo dran oder???
    egal ob über HUB oder direkt am board?

    da es der 1 smargo ist bekommt er den pfad in der .cfg /dev/ttyUSB0
    alle anderen folgen dann mit

    /dev/ttyUSB1
    /dev/ttyUSB2
    /dev/ttyUSB3
    /dev/ttyUSB4
    usw.


    das gilt nur für die cccam!
     
    #5
    arco75 gefällt das.
  7. Vechtebock
    Offline

    Vechtebock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: problem mit USBhub und Smargoreader an debianserver


    Wie müsste es denn aussehen mit einer HD02 und Oscam am Hub mit smargo, das in der CCcam eingebunden werden soll und das ganze am futro s400? :emoticon-0126-nerd:
     
    #6

Diese Seite empfehlen