1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit USB-Stick / Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Nudnik, 18. Dezember 2010.

  1. Nudnik
    Offline

    Nudnik Newbie

    Registriert:
    29. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe eine Fritzbox 7270 V2. Diese habe ich entbrandet. Folgendes Freetz-Image habe ich aufgespielt: Zebradem-7270_v2_04.88freetz-devel-6278M.de_20101204-164900.image

    Der USB-Stick ist mit FAT32 formatiert. Ich habe die entsprechenden Dateien aufgespielt.

    Bei Heimnetz/USB-Geräte/Geräteübersicht steht folgendes: SanDisk Corporation uSto

    Bei Heimnetz/Speicher (NAS) steht folgendes:
    Speichertyp = USB-Speicher
    Bezeichnung = uStor01

    Wenn ich auf cccam gehe und beispielsweise auf die cccam.cfg zugreifen möchte, dann ist der Kasten leer. Kann mir die cccam.cfg also weder ansehen noch verändern. Auch kann ich die cccam.cfg nicht starten.

    Woran kann das liegen? Der Stick wird doch korrekt (uStor01) erkannt.

    Danke für jede Hilfe.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. märklin
    Offline

    märklin Guest

    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Hi....formatiere mal damit in FAT

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und teste es....und mach mal bitte ein Reboot nach dem flashen...:dfingers:
     
    #2
  4. havela
    Offline

    havela Guest

    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Sind die richtigen Dateien auch auf dem Stick ? Stimmt der Pfad ( uStor01/cs ) ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2010
    #3
  5. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Nur der Inhalt des "uStor01" muss auf deinen Stick. Das wären im genannten Image folgende Ordner, die auf deinem FAT32 formatierten Stick sein müssen:
    addons
    cs
    logs
    watchdog

    Weiter darf auf dem Stick nichts sein!

    @havela
    Das passt alles. Das Image samt uStor01 wurde von mir getestet, bevor ich es hochgeladen hab
     
    #4
  6. havela
    Offline

    havela Guest

    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Wenn der Stick richtig erkannt wird , muss es dann aber auch gehen .
     
    #5
  7. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Ich nehm mal an, das er den gesamten Ordner "uStor01" auf seinen Stick kopiert hat. Dann hat er im Verzeichnis quasi diesen Pfad
    /var/media/ftp/uStor01/uStor01/cs ....
    Und das ist eben falsch!!!
    Wie ich schon gesagt hab, nur der Inhalt muß auf den Stick!!!

    Und das Image rennt!!! Genau so gut wie das für die 7270v3 und 7240. Alle Images wurden erst getestet
     
    #6
    SM0330 gefällt das.
  8. Nudnik
    Offline

    Nudnik Newbie

    Registriert:
    29. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Erstmal vielen Dank für die vielen Beiträge in der kurzen Zeit.

    Leider funktioniert es noch immer nicht.

    Auf den USB-Stick habe ich den Inhalt des Ordners "uStor01" kopiert. Nicht den ganzen Ordner. Sonst ist nicht auf dem Stick. Nur diese vier Ordner.

    Ich verwende einen USB-Stick, welcher in der Liste der funktionierenden Stick steht (SanDisk cruzer micro 4 GB). Aber auch mit zwei anderen Sticks funktioniert es nicht.

    Ich habe mit dem von Prof. Linux empfohlenen Programm den Stick formatiert. Allerdings in FAT32 und nicht in FAT. FAT stand nicht zur Auswahl.

    Ich habe jetzt einfach mal im Webinterface in das leere cccam.cfg-Feld etwas eingegegen und auf übernehmen geklickt. Sodann kam folgende Meldung:
    Saving cccam/cccam_cfg ... file: /usr/lib/mww/page.d/file/save_body.sh: line 3: can't create /var/media/ftp/cccam_def_path/CCcam.cfg: nonexistent directory
    done.

    New Config saved


    Die Oscam.cfg kann ich sehen. Scheint also ein cccam-Problem zu sein.



    Ich hoffe, dass jemandem noch etwas einfällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2010
    #7
  9. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Dir fehlen die Rechte.

    Versuch es mal anders rum, Stell Dir Vsftp im Freetz-Menü ein, so das Du mit einem FTP-Programm arbeiten kannst und schiebe die ganzen uStor01 Dateien darüber auf den Stick. Dann kannst Du die Rechte auf 755 einstellen und es sollte gehn.

    Fat32 ist schon richtig.
     
    #8
  10. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Jepp...
    Geh mal mit einem FTP Programm auf deinen Stick (Filezilla, Total Commander usw.).
    Dort ins Verzeichnis
    /var/media/ftp/uStor01/cs/cccam
    Hier die Datei CCcam mit rechts klicken und die Rechte 755 vergeben (bei Filezilla z.B. Rechtsklick ---> Dateiberechtigungen... ---> 755 eingeben ---> OK klicken).
    Dannach am besten die Fritze mal rebooten lassen.

    P.S. um in dem Freetz Image die FTP Funktion aktivieren zu können, muß unter Dienste
    ftpd und
    vsftpd
    gestartet sein.

    Wie man die FTP Verbindung bei Misserfolg richtig einstellt, hab ich dir im Anhang (.pdf) beschrieben

    Fürs "DANKE" sagen gibts bei DEB auch nen Button
     
    #9
    SirMax und Mogelhieb gefällt das.
  11. Nudnik
    Offline

    Nudnik Newbie

    Registriert:
    29. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Danke fpür die letzten beiden Tipps.

    Ich nutze den Total Commander komme aber nicht auf den USB-Stick. Wie lauten denn Name und Passwort? Oder müssen diese noch irgendwo hinterlegt werden?
     
    #10
  12. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    BN: root
    PW: freetz

    Ansonsten die Anweisungen aus der .pdf befolgen
     
    #11
  13. havela
    Offline

    havela Guest

    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Wenn ich mich nicht irre , muß für TotalCommander vsftpd laufen . Über`s freetz-if starten .

    Bei den bereitgestellten Images musste ich noch nie die Rechte ändern . Muss also , meiner Meinung nach ein anderes Problem vorliegen . Ich verwende ja nur noch von mir selbst gebastelte Images . Aber die hier angebotenen liefen bei mir auch ( mehr oder weniger stabil ) .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2010
    #12
  14. Nudnik
    Offline

    Nudnik Newbie

    Registriert:
    29. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!


    Die Anmeldung per Telnet klappt. Ich erhalte die Meldung "230 Login successful".

    Wenn ich dann folgendes eingebe

    echo "fritz:3AQHCZFSWDxfU:0:0:root:/:/bin/sh" >> /etc/passwd


    erhalte ich die Fehlermeldung "500 Unknown command".

    Woran kann das liegen? Kann man die Rechte auch anderweitig auf 755 setzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2010
    #13
  15. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Ja, mit WinSCP

    Ich weiß ja net wie kompliziert Du Dir das vorstellst, aber es ist wirklich nicht schwer. Die Anleitung von Skywalker is schon bissl umfangreich.

    Schritt für Schritt gehn wir jetzt da dranne:

    Geh ins Freetz-Menü und klicke "Dienste" an. Da siehst Du dann Deine ganzen Sachen im Image.
    Dann klickst Du auf VSFTP und stellst folgendes ein: Den Port (in der Regel auf 21, kannst Du so lassen oder so einstellen), dann Häckchen auf "lokale Benutzer" und "erlaube Rootlogin". Häckchen auch bei "FXP aktivieren" machen (falls Du damit arbeitest). Unten auf Übernehmen klicken.
    Dann in den "Dienste" - Menüs, FTP stoppen (wenn es in Deinem Image noch vorhanden ist) inetd stoppen und Vsftp starten.
    Jetzt sollte es laufen. Dann kannst Du auch mit nem FTP Programm arbeiten. Da machst Du dann den Port 21 auf (wenn Du einen anderen Port im Vsftp gewählt hast, dann diesen), einloggen mit root und freetz und es sollte dann für Dich möglich sein Deinen Stick zu bearbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2010
    #14
    SirMax gefällt das.
  16. Nudnik
    Offline

    Nudnik Newbie

    Registriert:
    29. September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit USB-Stick / Hilfe!

    Auch mit WinSCP kann man die Dateiattribute (755) nicht am Rechner ändern.

    Mit der beschriebenen Methode klappt die FTP-Verbindung. Allerdings kann ich nicht auf den USB-Stick zugreifen. Ich bekomme mit dieser Methode lediglich Zugriff auf den internen Speicher der Fritzbox.

    Habe gerade die Fritzbox neu geflasht. Problem besteht leider noch immer. Stundelange Arbeit und kein Erfolg. Mist.

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Tipps. Hoffe es.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2010
    #15

Diese Seite empfehlen