1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Problem mit TMC am Medion E3260

Dieses Thema im Forum "iGO Primo" wurde erstellt von Gassi2106, 24. Januar 2013.

  1. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo,

    Ich möchte auf dem Medion E3260 Primo zum laufen bekommen. Primo selbst läuft bisher sehr gut. Nur das TMC bekomme ich nicht zum laufen. Ich weiß das das E3260 einen Amaryllo Chipsatz hatstatt dem üblichen GNS Chip. Jetzt hatte ich versucht mit IGo 8 die daten auszulesen um zu erfahren welche einstellungen vorgenommen werden müssen. Aber auch hier wurden keine TMC einstellungen gefunden. Mit GoPal7 funktioniert es jedenfalls tadellos...

    Grüße
    Gassi2106
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hexe_nb
    Offline

    hexe_nb Freak

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Dann versuch es doch mal mit der amarylloTMC.dll. Findest du

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (den Link hab ich aus einem anderen Board,also kein Support)
     
    #2
  4. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Danke für den Link. Leider ist die Datei aber Offline...

    Gruß
    Gassi2106

    Edit: DIe AmarylloTMC.dll befindet sich im Angebotsthread Primo 2.4.0 im Paket (Ist im Paket enthalten)

    Edit2: Leider funktioniert es auch damit nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
    #3
  5. hexe_nb
    Offline

    hexe_nb Freak

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Sind denn in der sys.txt auch die richtigen Einträge drinn?
    Für den Amaryllo müsste es so aussehen:

    [tmc]
    source="amaryllodyn"
    internal_tmc_name="amaryllodyn"
    port=
     
    #4
  6. UFO1
    Offline

    UFO1 Elite Lord Supporter

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    4.476
    Zustimmungen:
    15.211
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    @Gassi2106
    Wie startest du Primo ?
    Gopal7 darf nicht im Hintergrund laufen ,dann wird das TMC Port von Gopal blockiert !
    Du kannst auch noch mal versuchen die gpstmc.dll u gpstmc.pil von deiner Gopal-Version in den Ordner von Primo
    kopieren/ersetzen !

    Mfg
     
    #5
  7. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Hallo,

    Ich habe das slim Menü, hier aus dem Forums installiert. Darüber starte ich auch primo. Ich habe es jetzt auch schon versucht die amaryllo loader. Exe vorher zu starten bevor ich primo starte bringt aber alles in werd mich wohl mit gopal 7 begnügen müssen

    Grüße
    Gassi2106

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
    #6
  8. kurzer
    Offline

    kurzer VIP

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    3.563
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Saxonia
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Hallo Gassi2106,

    wenn du dieses Startmenü verwendest

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    dann kannst du nur mit einer Änderung TMC mit IGO/Primo empfangen!

    Lies dazu mal Seite 12, #111, in diesem Beitrag steht etwas zur notwendigen Änderung!
    Ich hatte auch das Problem steht auf Seite 8, #72!
    Aktuell verwende ich wieder mein altes Startmenü, das ist auch komfortabel!

    EDIT: Das habe ich dazu auch noch gefunden, ist nicht von mir!
    TMC bei IGO/ PrimoBei Gopal 6/ 7 wird der remotectrl\GnsFmtSrvc automatisch mit installiert was zu dem Fehler bei Primo 2 führt da der TMC Port dadurch belegt ist.
    Wenn ein Startmenue Installiert ist muss im MortScript des zu startenden Programms hier Primo 2 die remotectrl\GnsFmtSrvc.exe Deaktiviert werden.


    MortScript
    Errorlevel ("off")
    Kill ( "\My Flash Disk\Navigation\remotectrl\GnsFmtSrvc.exe" )
    sleep (500)
    Kill ("\My Flash Disk\navigation\audiomanager.exe")
    Sleep ( 500 )
    Kill ("\My Flash Disk\navigation\ssp.exe")
    Sleep ( 500 )
    Kill ("\My Flash Disk\navigation\ssp_so.exe")
    Sleep ( 500 )
    Kill ("\My Flash Disk\Navigation\mnavdce.exe")
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "ACSuspend" , 0)
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "ACSystemIdle" , 0)
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "ACUserIdle" , 0)
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "BattSuspend" , 0)
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "BattSystemIdle" , 0)
    RegWriteDword ("HKLM" , "System\CurrentControlSet\Control\Power\Timeou ts", "BattUserIdle" , 0)
    Run "\Storage Card\Primo2.0\Primo.exe"
    exit
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
    #7
  9. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Problem mit TMC am Medion E3260

    Hallo,

    Danke für die Hilfe. Ich hatte aber gestern das Gerät zurückbringen müssen da meine Verwandten das Gerät gebraucht hatten für nach Italien. Vllt. bekomm ich das Gerät nochmal in die Finger wenn sie wieder da sind.

    Grüße
    Gassi2106

    P.S. Ich sehe aber schon das das Mortscript auf das GNS TMC geschrieben wurde. Das E3260 hat als eins der wenigen Medion keinen GNS Chipsatz sondern einen Amaryllo. Hier ist wohl auch der ansatz sowie das Problem
     
    #8

Diese Seite empfehlen