1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Sinus 154 Basic3 als Repeater

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von peterfroh, 19. Januar 2010.

  1. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    ich stehe hier vor einem Problem, bei dem ich nicht mehr weiterweiß. Zur Zeit habe ich meine Dbox2 mit dem Sinus 154 Basic3 (als Repeater) verbunden und bring damit die Box auch ohne Probleme ins Internet. Der Hauptrouter ist eine Fritzbox 7170. Da ich mir eine weitere Dbox2 zulegen möchte, habe ich mir einen weiteren Repeater (ebenfalls einen Sinus Basic3) zugelegt. Diesen habe ich zum probieren identisch wie den ersten eingestellt. Meine Dbox ist auch sofort mit dem Internet verbunden, aber ich komme dann weder mit dem Laptop noch mit meinem Pc ins Internet. Sobald ich den Sinus wieder vom Strom trenne, habe ich sofort wieder mit dem Laptop und PC Verbindung zum Internet. Aber sobald ich den Repeater wieder anschließe, ist die DBox wieder online, aber Laptop und PC nicht mehr. Mit dem anderen Sinus habe ich keinerlei Probleme. Mich wundert nur, daß der Repeater mit der Dbox online ist, während ich sonst keine Verbindung mehr zum Internet herstellen kann. Habe ich irgendetwas übersehen, oder hat jemand eine Idee was zu dem Fehler führt?
    mfg

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi Chef Mod

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Problem mit Sinus 154 Basic3 als Repeater

    Der Sinus 154 kann auch als Repeater arbeiten, wenn der fritzbox 7170 den WDS-Modus untersützt.
    Folgende Einstellungen sind nötig:
    bei beiden Geräten muss der Repeatermodus aktiviert und jeweils das andere Gerät mit MAC-Adresse eingetragen werden.
    Beim "Repeater" muss der DHCP-Server ausgeschaltet werden. Es es sollten die IP-Adressbereiche angepasst werden. Beispiel: fritzbox: 192.168.1.1, Sinus: 192.168.1.2
    Bei beiden Geräten muss fest der gleiche Kanal eingestellt werden.
    Verschlüsselung (am besten erst einstellen wenn alles läuft) muss auch auf beiden geräten gleich eingestellt sein. WPA-Verschlüsselung geht im repeatermodus nicht.
     
    #2

Diese Seite empfehlen