1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Patty24, 16. November 2012.

  1. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits...

    Ich versuche gerade meinen dyndns auf einer Fritzbox einzurichten und habe das mit der Portfreigabe wohl noch nicht korrekt! Die dyndns habe ich verteilt. Dann gehe ich auf Portfreigabe und wähle "andere Anwendungen". Ist bis hier hin alles richtig?! Will ich jetzt mal hoffen. Danach vergebe ich einen Name wie Regel1... Dann kommt die Aufforderung: von Port ... bis Port ... Da habe ich einfach zweimal den gleichen Port wie im Feld danach "an Port" vergeben. Nach dem Check übers Tool kommt aber immer: I could not see your service! Was mache ich falsch? :/

    Oder ist dann schon was bei der dyndns falsch?

    Hat jemand nen Plan, was ich noch falsch gemacht haben könnte? In der Übersicht steht Dyndns aktiviert mit der Adresse und die 2 Portregeln sind auch aktiv... Aber bei canyouseeme kommt immer noch eine Fehlermeldung! -.-

    EDIT: Wenn ich die Einstellungen mit dem Dyndns dann Speicher, habe ich auch keinen WLAN-Zugriff mehr! Fällt nur nie auf, weil mein PC sich dann automatisch in den anderen Access Point einwühlt. Kann also auch daran liegen, dass canyouseeme.org nicht klappt. Aber warum geht das dann nicht mehr?

    Kann mir irgendwer weiterhelfen wegen dem Einrichten der Dyndns bzw. der Portfreigabe? Habe die Portfreigabe auch schon perFreetz probiert, aber auch hier kommt eine Fehlermeldung: Reason: no route to host.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Hi,

    hat weniger mit OScam als mit deiner FritzBox zu tun, von daher verschoben.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Hallo Patty24,
    Läuft deine CS Fritzbox hinter eineinem Router?
    Wenn ja mußt du die Einstellungen für die Portfreigabe im Router durchführen.
    Hier nachlesen beim letzten Bild:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wenn deine CS Fritzbox auch Router ist, darfst du die Portweiterleitung nicht unter der AVM Oberfläche vornehmen. Das geschieht dann unter der freetzoberfläche unter AVM fierewall mit port forwarding
    Hier nachlesen bei Port Freigabe:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Dyn ist immer auf der AVM Oberfläche einzurichten


    Mlg piloten
     
    #3
    Patty24 gefällt das.
  5. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Ich benutze die Fritte auch als Router und die bekommt auch nichts mit Oscam drauf.

    Server wird halt meine Dream... Habe jetzt auch mal alles im Freetz Bereich eingestellt, hat aber auch nicht funktioniert...
     
    #4
  6. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    die frage lautete, ob du den als repeater benutzt?
    aber so wie ich das verstanden habe.. hast du nur den..

    du musst erweiterte einstellun/internet/freigaben klicken..
    dort "neue portfreigabe" klciken..

    portfreigabe aktiv für (haken rein): andere anwendung anwählen..
    bezeichnung frei wählbar..
    protokoll "tcp"
    von port 12000 (zB) bis port 12000
    an computer: ip.von.der.dream
    an port 12000

    so sollte port geöffnet werden..

    dyndns:
    dynamic dns benutzen haken rein..
    Dynamic DNS-Anbieter: den abieter zB no-ip wählen..
    Domainname: deine dyn.dns.adresse
    benutzername: dein zugangsname (account name) vom anbieter
    pass: dein passwort vom anbieter (account)
    kennwort bestätigen.. übernehmen klicken..
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    #5
    Patty24 und Pilot gefällt das.
  7. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Oh, sorry... Hatte ich so nicht verstanden...

    Benutze meine Fritzbox nur als Router! Als Repeater habe ich TP-Link Nano Router...
     
    #6
  8. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    ich habe mein beitrag editiert.. sieh nochmal hin bitte..
     
    #7
  9. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Port Test kann nur klappen, wenn auf dem Server oscam als Dienst läuft und im cccam Protiokoll der Port eingetragen ist, der auch im Router zur Weiterleitung eingerichtet ist.


    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    #8
  10. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Habs nochmal genauso gemacht! Irgendwas muss ich falsch eingestellt haben, denke ich! -.-
    Jetzt kam bei canyouseeme die Antwort: connection refused!

    Im Fritz Control steht bei mir auch immer: dyndns aktiviert und 2 Portfreigaben! (2 da einmal TCP und einmal UDP)
     
    #9
  11. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    ist dein receiver mit dem router verbunden?
     
    #10
    Pilot gefällt das.
  12. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    ja... ist verbunden und habe auch die richtige ip eingegeben (vorher per fritzbox nachgeguckt)
     
    #11
  13. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    könntest du vllt mal nen bild machen und hier posten? bilder sagen manchmal mehr als tausend worte.. :ja

    Den Anhang 64788 betrachten

    siehts so aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    #12
    Patty24 und Pilot gefällt das.
  14. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    #13
  15. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    helfen tun wir gerne.. so weit es geht..

    aber leider sind die bilder wirklich klein.. ich kann nichts erkennen..
     
    #14
    Patty24 gefällt das.
  16. Patty24
    Offline

    Patty24 Ist oft hier

    Registriert:
    7. November 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Problem mit DynDNS und Portweiterleitung

    Okay... Sieht aber so aus wie bei dir! ;)

    Also müsste eigentlich korrekt sein.
     
    #15

Diese Seite empfehlen