1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von iZz0s, 4. September 2012.

  1. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    Hallo !

    Wie der Titel schon sagt, hab ich Probleme mit dem Datendurchsatz an meinem Switch - kurioserweise betrifft dies aber nur meine 100 Mbit Internetleitung.

    Gestern kam nämlich der Unitymedia-Techniker und hat mir einen 100 Mbit Anschluss gelegt. Soweit, so gut - direkt am Modem kommen auch 100 Mbit durch, bin also sehr zufrieden. Da der einfache Telefon bzw. DSL-Anschluss im 1. OG war, wir jedoch keine Kabelfernsehen Dosen mehr haben (rausgerissen aus den Leerrohren für Cat 5e Netzwerkkabel ^^) musste der neue Anschluss im Keller direkt neben dem HÜP gelegt werden.

    Für dieses Szenario hab ich mir bewusst einen neuen Router gekauft, der mit 100 Mbit auch umgehen kann. Ich hab also hinter das Modem meinen TP-Link 1043ND gehangen. Daraufhin mein Notebook an den Router angeschlossen, Speedtest gemacht und voila 100 Mbit.

    Aus dem Keller führt nun ein voll belegtes Cat 5e Kabel bis ins 1. OG. Also hab ich einfach ein LAN-Kabel (ebenfalls voll belegt) vom Gbit-Anschluss des Routers an die Netzwerkdose gehangen - das Signal kommt dann im 1. OG am Patchpanel an Port 09 raus und geht von da aus per 0,30cm Kabel direkt an den D-Link DES-1016D (10/100 Mbit) Switch.

    Hänge ich nun mein Notebook direkt mit an den Switch und mache einen Speedtest, erreiche ich nur 28-30 Mbit von meiner 100 Mbit Leitung. Schließe ich mein Notebook allerdings direkt an den Port 9 des Patchpanels an, erreiche ich volle 100 Mbit. Bedeutet, der Weg bis nach oben ist kein Problem - erst der Weg durch den Switch drosselt mich auf 28-30 Mbit runter.

    Nun hab ich gedacht: Nagut, okay - der 100 Mbit aggiert hier anscheinend (auch wenns nicht normal ist meiner Meinung nach) als Flaschenhals.

    Jetzt aber das komische: Am Switch hängt genauso mein Homeserver. Also hab ich eine Datenübertragung gestartet auf meinem Notebook, eine ca. 5GB große Datei. Wenn der Switch nun wirklich nur 30 Mbit mit macht, dann sollte die Datenübertragung ja bei ca. 2-3 MB/s liegen. Kurioserweise übertrage ich aber Daten vom Homeserver mit 11,5 MB/s. Aber auch am Server ist der Internetspeed nur 30 Mbits ...

    Tja und hier bin ich nun mit meinem Latein am Ende und hoffe, mir kann jemand mit dieser Problematik helfen.

    Nochmal zusammengefasst:
    - 100 Mbit Anschluss im Keller
    - Gbit-LAN Anschluss vom Router (Keller) über voll belegtes Kabel ins 1. OG
    - Notebook direkt an dieses Kabel (Port 9) im 1. OG angesteckt -> 100 Mbit Internet
    - Wenn Port 9 jedoch an den Switch und dann vom Switch zum Notebook -> 30 Mbit Internet, Durchsatz ca. 2-3 MB/s
    - Datentransfer zwischen Homeserver -> Switch -> Notebook gute 11,5 MB/s

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    wenn ich deinen thread richtig gelesen habe hast du das Problem nur wenn du den 100Mbit switch im 1OG dran hast richtig?

    kannst du unten im keller bei dem router, den netzwerkport wo der switch im 1OG dran hängt auf 100Mbit drosseln?
    manche netzwerkgeräte haben probleme mit der geschwindigkeitsaushandlung.
     
    #2
  4. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    Hi !

    Ja, das ist richtig. Wenn ich mein Notebook im 1. OG direkt an den Port 9 am Patchpanel hänge, liefert mir der Speedtest 100 Mbit. Schließ ich jedoch Port 9 an den Switch mit an und stecke dann mein Notebook an den Switch, bekomme ich nur 30 Mbits.

    Lokaler Datentransfer zwischen Homeserver (Steht neben dem Switch) und mein Notebook welches ich direkt am Switch anschließe liegt jedoch bei guten 100 Mbit, ca. 11,5 MB/s

    Auf dem Router (TP-Link 1043ND) läuft die Linux Firmware DD-WRT, drosseln kann ich den Port aber glaub ich nicht...
     
    #3
  5. Satyro
    Offline

    Satyro Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    Hey,
    das hört sich eher so an, als ob der Switch mit der hohen Geschwindigkeit überfordert ist...
     
    #4
  6. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    ich denke so wie du es beschreibst liegt es wirklich an der geschwindigkeitsaushandlung! hast du zufällig noch ein anderen switch da? um zu testen?
     
    #5
  7. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    Nein, leider nicht ... bin aber kurz davor, mir einen Gigabit Switch zu kaufen.

    Dann kommt von unten Gbit an... Hab also einen Gbit-Uplink.

    Würde ein Gbit Switch abhilfe schaffen? was meint ihr ?

    @Satyro
    Das denk ich auch - nur ist eben der Speed von Homeserver -> Notebook 100 Mbit entsprechend.

    Diverse Netzwerkkabel hab ich auch schon probiert...
     
    #6
  8. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    is doch ganz einfach!

    kommunikation von geräten am gleichen switch (100mbit) funktioniert wie erwartet!

    komunikation zwischen 2 aktiven netzwerkverteilern funktioniert nicht wie erwartet ...

    ein gigabit switch könnte abhilfe schaffen muss aber nicht! hast du im bekanntenkreis jemanden der dir ein gerät leihen könnte zum testen?
     
    #7
  9. iZz0s
    Offline

    iZz0s Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    3.053
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Köln
    AW: Problem mit Datendurchsatz bei angeschlossener 100 Mbit Leitung an den Switch!

    Hallo !

    Hab leider keinen bekannten in der Nähe, der mir einen Gigabit Switch leihen könnte.

    Nur irgendwie muss man das ja lösen können. Kann ja nicht sein das am Patchpanel die 100 Mbit anliegen, der Switch dann aber nur mit 30 Mbit rausrückt - vor allem leuchtet die 100 Mbit LED ja auch.

    Die Frage ist, wie soll es sonst laufen, wenn nicht mit einem Gigabit Switch an einem Gigabit Uplink ... andere Möglichkeiten bleiben mir ja nicht mehr!

    EDIT:
    Hab nun auf gut Glück einen Gigabit-Switch gekauft und es funktioniert :)

    Das lustige ist, wenn ich mein Notebook an den Gbit Switch hänge mit einem 4-adrigen Patchkabel (100 Mbit, Adern 1,2,3 & 6) bekomme ich auch da nur 30 Mbit. Mit einem voll belegtem 8 adrigen läuft es dann wunderbar am Gigabit Switch :)

    Der Switch an sich signalisiert (fabrig) nun auch das ein Gigabit-Link zwischen Router & Switch existiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2012
    #8

Diese Seite empfehlen