1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Problem mit Cardsharing-Netzwerk - UM02 mit CCcam + OSCam! Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von DeepBlue2107, 5. Mai 2012.

  1. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo liebe cardsharing-gemeinde. heute bin ich leider wirklich schon am verzweifeln, da ich schon seit einer woche versuche mein vorhaben zu realisieren. ich bin irgendwann nicht mehr weitergekommen und habe auch mittlerweile ein brett vor dem kopf, weil ich mich mit unzähligen foren-beiträgen befasst und die jeweiligen tips erfolglos angewendet habe. daher wäre ich euch wirklich unheimlich dankbar, wenn ihr auch mir weiterhelfen könntet und ich endlich dieses CS-netzwerk zum laufen kriege.

    also, zu meinem problem: ich möchte ein CS mit 6 leuten aufbauen. ich habe z. zt. eine UM02-karte mit den basic-kanälen von unitymedia. diese soll später mit sky usw. aufgestockt werden. das ist aber erst später geplant, da ich erstmal ein cs-netzwerk zum laufen bekommen möchte, daher irrelevant zu diesem problem-thread.

    alle boxen sind DM800HD clones. Der Server soll bei mir stehen und ist auch eine DM800HD. habe auf allen boxen das newenigma2 image von "maher" geflasht. die version ist 3.2.2.

    als router habe ich vorher einen netgear (w619wgr) von unitymedia gehabt. da ich mit meinem problem nicht weitergekommen bin, habe ich mir eingeredet, dass es evtl. daran gelegen hätte. habe mir dann eine fritbox 3270 bestellt. doch damit habe ich bezüglich des CS auch keinen erfolg. die fritzbox bleibt jetzt aber trotzdem dran, weil sie mir auch von seinen anderen funktionen besser gefällt als die netgear.

    zum testen habe ich alle boxen erstmal bei mir, so, dass ich sofort überprüfen kann, ob der server hell ist und wie die zustände der klientboxen sind.

    so, ich hoffe, ich habe zu der hardware nichts vergessen.

    jetzt näheres zu meinem "software"-problem... Das erste phänomen trägt sich wie folgt zu: wenn ich auf der fritzbox den port 12000 an die feste-ip der server-dreambox weiterleiten lasse und dann auf die seite canyouseeme.org gehe und diese dann teste, steht da erstmal error. nach ein paar sekunden teste ich den gleichen port nochmal und siehe da, es steht success. nach einigen sekunden ist es dann wieder geschlossen und es steht wieder "error". und dieses spielchen geht die ganze zeit so. auch mit anderen ports ist diese, mir unerklärliche, aktion zu beobachten. wie ist sowas möglich??? ich war bisher immer davon ausgegangen, dass, wenn ein port offen ist, dieser dann auch immer diesen zustand hat. oder irre ich mich da? muss es evtl. irgendwie kurz angefragt werden, damit dieser dann sich nach 1-2 sekunden öffnet. und bei inaktivität sich dieser wieder schließt? meine fritzbox fungiert nur als wlan-router. das einwählen übernimmt das original-modem von unitymedia. hat dies evtl. etwas damit zu tun?

    mein nächstes problem ist, dass ich mithilfe von anderen forenbeiträgen einen CS-server eingerichtet habe. bei allen dreamboxen ist DHCP deaktiviert und diese sind mit fester ip versehen. nachdem ich die software "newenigma2" frisch und sauber aufgesetzt habe, habe ich cccam 2.1.4 + Oscam installiert, da UM02 wohl leider nur mit dieser emu-kombination funktioniert. habe die cccam.cfg und die dateien oscam.server, oscam.conf und die oscam.user geändert. die rechte habe ich auf 755 gesetzt. die UM02-karte ist auf dem server unregelmäßig hell, d. h. dass wenn ich den emu neustarte ist ein sender w. z. b. sat1 hell. wenn ich aber den sender wechsele funktioniert der neue sender leider nicht mehr. erst wenn ich den emu wieder neustarte ist der neue sender widerrum hell, bis ich wieder umschalte. leider ein zweites phänomen :-(

    um fehler auszuschließen würde ich gerne den inhalt dieser dateien, welche sich auf der server-dreambox befinden, hier auflisten. es wird wahrscheinlich leider ein langer beitrag. daher bitte ich um entschuldigung:

    CCcam.cfg
    --------------------------------
    N: 127.0.0.1 34001 local pass xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)
    F: client1 pass
    F: client2 pass
    F: client3 pass
    F: client4 pass
    F: client5 pass

    oscam.conf
    ---------------------------------
    [global]
    logfile = /tmp/oscam.log
    disableuserfile = 0
    fallbacktimeout = 4900
    nice = -1
    maxlogsize = 1024
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1
    ClientTimeout = 15000
    Level = 15
    CacheDelay = 120

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = local
    pwd = pass
    pmt_mode = 0

    [webif]
    HttpPort = 8080
    HttpUser = admin
    HttpPWD = admin
    HttpRefresh = 10
    HttpAllowed = 127.0.0.1,192.168.0.1-192.168.255.255

    [newcamd]
    Key = xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)
    Port = 34001@1838:001103
    Port = 12000@1838:001103

    oscam.server
    ----------------------------------
    [reader]
    label = UM02
    enable = 1
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    caid = 1838
    Fallback = 0
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    Detect = CD
    rsakey = B5xxx7FF (hier sind die keys von UM02)
    boxkey = A7xxx7C xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)
    mhz = 368
    cardmhz = 368

    oscam.user
    -----------------------------------

    [account]
    user = local
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client1
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client2
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client3
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client4
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client5
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    habt ihr in den dateien evtl. einen denkfehler bemerkt? ich habe mittlerweile soviele verschiedene informationen und tipps in mich eingesaugt, dass mir nichts mehr auffällt und ich eine art black-out habe. während ich diesen beitrag schreibe, habe ich die schritte auch nochmal von vorne durchgeführt, damit keine abweichungen zum ist-zustand der boxen wiederfindet. diesen vorgang habe ich gerade auch mit einer anderen dreambox800HD durchgeführt. leider das gleiche problem mit der unregelmäßigkeit. sobald ich auf einen neuen sender umschalte, ist ds bild dunkel... bis ich einen emu-neustart durchführe.

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir mit diesem problem erstmal weiterhelfen könntet, so, dass die UM02-karte durchgehend hell ist. damit wäre schon mal ein sehr großes problem behoben.

    nun noch zu den klient-boxen, die aber erstmal nicht die priorität haben sollten, da es wohlmöglich besser wäre, wenn der server erstmal stabil läuft, damit die klienten überhaupt an die daten drankommen können. trotzdem würde ich gerne dies kurz schon mal das thema ankratzen. wie bereits erwähnt, sollen am ende 5 klientboxen an den server hängen. alle in verschiedenen wohnungen, d. h. es geht halt alles über das normale internet und ist kein homesharing.

    die boxen haben alle verschiedene feste ip´s von mir erhalten. da der router standardmäßig 192.168.178.1 hat, habe ich die ip´s wie folgt gesetzt:

    server-box: 192.168.178.50
    klient1: 192.168.178.51
    klient2: 192.168.178.52
    klient3: 192.168.178.53
    klient4: 192.168.178.54
    klient5: 192.168.178.55

    alle boxen liefen bisher im normalen gebrauch einwandfrei. also ist kein hardware-fehler oder ähnliches bekannt, so, dass man dies ausschließen kann.

    jetzt habe ich einen no-ip-account erstellt. diesen nenne ich mal nachfolgend xyz.no-ip.info . die daten habe ich in der fritzbox hinterlegt, wobei ich eigentlich von unitymedia eine internet-ip erhalte, die sich fast nie ändert.

    nachdem ich nun die klients auch mit newenigma2 vers. 3.2.2 geflasht habe, habe ich auch dort den emu CCcam 2.1.4 + OScam über das bluepanel installiert. dann habe ich auch hier anhand von anderen forenbeiträgen und diskussions-threads die 4 dateien soweit geändert, dass diese sich normalerweise mit dem server verbinden müssten. dies ist aber leider nicht der fall. ich füge hier mal die dateien nur von einem klienten bei, damit nicht komplett die übersicht flöten geht:

    CCcam.cfg
    --------------------------------
    N: 127.0.0.1 34001 local pass xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)
    N: xyz.no-ip.info 12000 client1 pass xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)

    oscam.conf
    ---------------------------------
    [global]
    logfile = /tmp/oscam.log
    disableuserfile = 0
    fallbacktimeout = 4900
    nice = -1
    maxlogsize = 1024
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1
    ClientTimeout = 15000
    Level = 15
    CacheDelay = 120

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = local
    pmt_mode = 0

    [webif]
    HttpPort = 8080
    HttpUser = admin
    HttpPWD = admin
    HttpRefresh = 10
    HttpAllowed = 127.0.0.1,192.168.0.1-192.168.255.255

    [newcamd]
    Key = xxxxxxxxxxx (hier sind die keys von UM02)
    Port = 34001@1838:001103

    oscam.server
    ----------------------------------
    [reader]
    label = server
    protocol = newcamd
    device = xyz.no-ip.info,12000
    user = client1
    pwd = pass
    group = 1

    oscam.user
    -----------------------------------

    [account]
    user = local
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    [account]
    user = client1
    pwd = pass
    group = 1
    AU = 1

    nachdem ich diese dateien auf die client1-box kopiert habe, kann ich unter plugins der box die CCcam-info aufrufen. dort müsste unter server die server-dreambox von oben gebunden sein. dies ist leider nicht der fall. habt ihr vielleich hier ein fehler bemerkt? habe ich was in den dateien übersehen?

    ich weiß, dass dies wirklich zuviele informationen auf einmal sind. aber wie gesagt, bin ich in den letzten echt kurz vor der verzweiflung gewesen. daher wäre ich super dankbar für jede auch so kleine hilfe oder ein tip, welches mich evtl. bei der problemlösung weiterbringt. wenn es einfacher ist, könnt ihr mir auch gerne unter meiner msn-addy schreiben. diese lautet deepblue2107@googlemail.com

    ich bin aber auch über skype erreichbar. dort lautet meine addy: deepblue2107

    danke euch schon mal im voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    oh... wie ich befürchtet habe :-(

    keiner wenigstens einen ansatz einer problemlösung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zuerst nimm mal die Keys aus dem ersten Beitrag: Board-Rules :read:

    Dann würde ich sagen: oscam only, das können alle Dreams hervorragend.
    Erst den Server fit bekommen, nur den, dann mit der Fritte beschäftigen.

    Schau in meine Signatur, da sind Beispiele drin, für oscam only mit Dreams.
    Nimm alle Sachen mit cccam erstmal raus oder kommentiere die aus.
    Ebenso die Lines, die werden in oscam nicht benötigt.

    Auch sollte nur oscam gestartet werden!


    Tip: je kleiner die Beiträge sind, um so eher werden sie gelesen! :ja
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    @mxer: danke für deinen tip. habe meinen beitrag natürlich sofort geändert. ich hoffe, dass ich das auch richtig gemacht habe.

    habe jetzt den server mit den modifizierten oscam-dateien und der UM02-karte am laufen. auch ohne probleme beim umschalten. DANKE DAFÜR!!!!

    jetzt muss ich mich an das problem mit der fritzbox und den clienten machen? wie bereits oben erwähnt, habe ich das problem, dass der standardport, welches ich auf der fritzbox weitergeleitet habe, sich nicht konstant öffnen lässt. wenn ich den port mithilfe der seite canyouseeme.org teste, ist dieser zu und es erscheint die fehlermeldung "error...". wenn ich den port dann nach 2-3 sekunden nochmal teste, ist dieser plötzlich doch offen und es kommt die meldung "success...". ich kann mir das einfach nicht erklären. weiß jemand dafür rat oder eine erklärung???

    was ich mich auch frage: wenn ich auf die seite von canyouseeme.org gehe, steht dort meine online-ip. den port habe ich aber auf die feste ip der server-dreambox weitergeleitet. ist das so richtig gewesen? denn wenn ich nun den port teste, geht es doch eigentlich nicht an meine dreambox. oder habe ich da einen denkfehler?

    die komplette portweiterleitung hat aber nichts mit meiner windows-firewall zu tun? mit windows muss ich keine ports o. ähnliches öffnen oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2012
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du machst nur Portweiterleitung vom Internet auf den Port der Dream.
    Die Probleme mit no-ip können viele Ursachen haben.
    Auch kann es an UM liegen, daß es nicht "am Stück" sauber geht.
    Was hast Du auf den Clients als SoftCAM?
     
    #5
  7. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    die clients habe ich ganz frisch geflasht. da war nur ccam 2.3.0 drauf. ich habe nachträglich noch cccam 2.1.4 + oscam installiert.

    da man aber von unitymedia für eine längere zeit eine feste ip bekomme, dürfte ja no-ip eigentlich keine probleme bereiten.

    meine fritzbox fungiert z. zt. noch nur als wlan-router. wäre es evtl. für die portweiterleitung von bedeutung, wenn ich es hinkriege, dass dieser auch als modem funktioniert?

    es scheint wohl ein problem mit dem port 12000 und Unitymedia zu geben. bin jetzt mal auf 49000 umgestiegen. dort scheint dieser port jetzt immer problemlos zu funktionieren, obwohl ich genau die gleichen einstellungen in meiner fritzbox durchgeführt habe.

    habe auch einen netzwerkcheck bei heise.de durchgeführt. im anhang ein screenshot von dem test.

    wäre euch sehr dankbar, wenn ihr diesen umstand bei ratschlägen an mich beachten könntet (falls ich den port irgendwo eintragen muss, meine ich).

    naja, die freude hielt leider nicht allzu lange. jetzt scheint der port doch wieder zu zusein :-( . ich verstehe das einfach nicht. ich habe an den einstellungen natürlich nichts geändert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2012
    #6
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Könnte an Einstellungen in dem UM-Gerät liegen?
    Normal ist ein Port auf oder zu, nicht im Wechsel, solange man da nix dran schraubt.
     
    #7
  9. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    kurzer zwischenstand: ich habe von 4 clients, 1 box endlich hinbekommen. jetzt habe ich bei allen anderen 4 clients ein problem, dass diese sich nicht mit dem server verbinden. ich mache genau die gleiche vorgehensweise. nur mit einem anderen user-namen. irgendwie wollen alle anderen klients sich nicht mit dem server verbinden.

    ich muss dazu sagen, dass alle boxen dm800HD clones sind. kann es wirklich sein, dass nur einer 100% korrekt funktioniert und der rest ein problem mit netzwerk hat??? ich denke, dass das schwer vorstellbar ist, aber anders kann ich mir das leider nicht erklären. hat evtl. jemand auch so ein ähnliches problem? eine (in meinem fall sind es leider 4 :-( ) clone-box, die probleme mit dem netzwerk hat?

    gibt es evtl. unterschiede an der hardware der boxen, so, dass ein emu vielleicht in einer version nicht so gut funktioniert?
     
    #8
  10. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es laufen die gleichen SoftCAMs auf den Dreams und den Clones.
    Könnte ein Fehler in Deinem Netzwerk sein.

    Habe bei mir alle Geräte mit "DHCP aktiv" versehen, nur der Router hat:
    dem Gerät immer die gleiche IP zuteilen...

    Mach doch mal einen Dauerping auf Deine DynDNS-Adresse, vom Router aus - per Telnet.
    Ist unter Linux ganz einfach, weil da standartmäßig Ping erst beendet wird, wenn man es aus macht: Strg+c
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
    #9
  11. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    ok. danke für die positive info :) . das beruhigt schon mal ungemein.

    ich glaube, diese "dauerping" kann man mit Dream Control Center, oder?
     
    #10
  12. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wäre am einfachsten.
    Die Antwortzeiten sollten in Etwa gleichbleiben.
     
    #11
  13. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    habe versucht von der client-box die server-box anzupingen. das sieht nicht so gut aus, glaube ich:

    root@dm800:~# ping 192.168.178.50
    PING 192.168.178.50 (192.168.178.50): 56 data bytes
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=0 ttl=64 time=1.706 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=25 ttl=64 time=1.642 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=50 ttl=64 time=1.688 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=69 ttl=64 time=0.681 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=75 ttl=64 time=1.546 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=121 ttl=64 time=1.691 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=167 ttl=64 time=1.729 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=189 ttl=64 time=0.687 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=213 ttl=64 time=1.543 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=259 ttl=64 time=1.915 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=305 ttl=64 time=1.492 ms
    64 bytes from 192.168.178.50: seq=320 ttl=64 time=1.023 ms

    --- 192.168.178.50 ping statistics ---
    323 packets transmitted, 12 packets received, 96% packet loss
    round-trip min/avg/max = 0.681/1.445/1.915 ms
    root@dm800:~#
     
    #12
  14. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sieht wirklich Schei**e aus.
    96% Verlust, damit kommst Du nicht weiter.
    Was für eine Leitung hast Du denn? Kann man an dem Router bei Dir etwas an der Störsicherheit ändern?

    Bei Fritten geht das unter: Internet - DSL-Informationen - Störsicherheit
     
    #13
  15. DeepBlue2107
    Offline

    DeepBlue2107 Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    ne, so eine option hat meine fritzbox (3270) leider nicht. aber ich glaube, dass es keine externe störung in diesem sinne ist...

    es ist eher ein internes problem, denke ich.

    habe unitymedia 30000/1024.

    habe gerade auf der avm-homepage gelesen, dass diese funktion nur vorhanden ist, wenn die fritzbox als modem UND als router genutzt wird. bei unitymedia ist das etwas problematisch, weil die ja ein kabelmodem mitliefern, welches man nutzen muss. daher fungiert die fritzbox nur als router.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2012
    #14
  16. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    6.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ok, geht ein Ping von Deiner Fritte auf No-IP genauso schlecht/ bescheiden?

    Wenn Du am Beitrag ( Beispiel Deiner #16 ) was ändern willst,
    dann gehe rechts unten einfach auf: "bearbeiten"
    Und bitte keine Zitate der eigenen Beiträge, zumal der oben drübersteht...
     
    #15

Diese Seite empfehlen