1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Private Spice Juni Highlights

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von Skyline01, 7. Juni 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Private Spice Juni Highlights

    Im Monat Juni starten wieder einige neue Filme und Erotik Serien auf Private Spice. Diesmal sind es 12 Filme und 5 neue Erotik Serien.

    Beginnen wir wie gewohnt zu den Serien. Die erste neue Serie nennt sich „Bollywood Banging“. Es ist eine britische Erotik Serie, in der Indische Girls vernascht werden.

    „Caught In The Act” ist kein Boygroup, sondern ebenfalls eine britische Erotik Serie. Hier haben einige Frauen ein kurzen Quicki, und werden dann von ihrem Mann erwischt.

    In „Me And My Mum Like It Hard” haben Mutter und Tocher zusammen Spass mit ein und demselben man. Die folgende Serie sollte eigentlich vor 2 Monaten bereits laufen. Es handelt sich hierbei um die Serie „Dirty Squirty Filthy Milfies“ in der es um geile versaute Mütter geht. Diesmal läuft die Serie tatsächlich.


    [​IMG]

    Kommen wir zur letzten Serie welche auch das Highlight des Monats ist. Gemeint ist die Viv Thomas Serie „Sex Tapes“. 2 Girls haben ihren Spass und drehen ein *** Video. Zu sehen sind die bekannten Ungarischen Girls wie Sandy, Eve Angel, Jo und Peaches.

    Kommen wir nun zu den neuen Filmen. Diese unterteilen sich in US Movies von diversen Label und in Filme von Private Label.

    Beginnen wir mit den US Movies. „ Big Booty Latinas”, “Big Tit Bangers” und “Cougar Recruits #4” und “The Girls of Amateur Pages “sind US Movies vom Label CinemaPlay Entertainment”.

    Der erste ist ein Latin Streifen, der 2. Handelt von Frauen mit größen Brüsten, und der vorletzte ist ein Lesbian Film mit jungen und älteren Frauen, also Teen + Milf. Der letzte ist ein US Amateur Film.

    Neben den „CinemaPlay Entertainment” gibt es auch US Movies von anderen Labels. „Filthy's First Taste” stammt ClubJenna, es ist ein US Movie der in Maimi spielt.

    “Older Women, Younger Women # 7” ist ein weiterer US Movie. Hier haben ältere Frauen mit jüngeren Frauen heiße Liebespiele. „Little Lace Panties #5“ ist ein US Porno, wo es um *** und Sexy Unterwäsche geht. „Horny New Virgin“ der letzte US Movie, zu dem sind keine weiteren Infos bekannt.

    Kommen wir zu den Private Filmen. Den Anfang macht „The Consultant“ (Private Movies 49) Ein Sexterapeut besucht Frauen zu Hause, und hilft bei ihren Problemen. Seine Sexy Assistentin darf natürlich auch mitmachen. Der 2. Private Film nennt sich „Jailhouse Sluts” und ist die 119. Ausgabe der Best by Private Reihe. Es ist ein typischer Gonzo Porno ohne wirkliche Handlung.

    „Stilettos Stockings And Sex” (The Best By Private 120) ist ein Fetisch Movie. Es geht um Strapse, Strumpfhosen und Schuhe mit Absätzen.

    Der letzte Film nennt sich„Fuck Me” (Private Reality 21) Einige Frauen können nicht genug bekommen und haben gleich mit 2 oder 3 Männern gleichzeitig ***.
    Das Fazit des Monats ist ganz ok. Es sollte für jeden was dabei sein. Hochwertige Lesbian Episoden, Fetisch Filme, Amateur Girls, Milfs & Teens, also genug an Auswahl. Die Bildqualität der neuen Filme ist meist sehr gut. Es bleibt aber abzuwarten, ob auch alle angekündigten Filme wirklich laufen. Es wird mindesten 2 Filme geben, die durch andere neue Filme ersetzt werden. So war es, und so wird es immer sein.
    Im letzten Monat sind so auf 3 neue Filme gesendet wurden, die eigentlich nicht laufen sollten. Das waren „Big Tit Bangers #4”, „Milf School #4“ und „Brea's Mirror Image”

    Quelle: sat-erotik.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen