1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support primo zu langsam - falsche Blitzeransage

Dieses Thema im Forum "iGO Primo" wurde erstellt von gerco, 1. November 2012.

  1. gerco
    Offline

    gerco Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    IGO 201 mit ZoZo_203 auf 800x480 China Radio

    3 Probleme mit IGO

    1. Nach jetzt einer längeren gefahren Strecke muß ich ein unangenehmes "Nachhinken" bemängeln.
    Mindesten 2 mal konnte ich deshalb nicht mehr rechtzeitig abbiegen.

    Auf die akustische Meldung "jetzt abbiegen" kann ich mich überhaupt nicht verlassen. Die Meldung kommt bei ca 10 m vor oder gar erst in der Abbiegung.
    Auf der Autobahn ist das besonders unangenehm wenn man dann "vorbeifahren" muss.
    Dann hab ich versucht nach der Anzeige ( m bis zum Abbiegen) zu fahren.
    Auch das ist kaum brauchbar.
    Ich bin noch 50m vor Abbiegung, angezeigt werden aber noch 300m, die dann aber rasend schnell kleiner werden um dann bei echten 30m auf die Anzeige "50m" geschrumpft sind.
    Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 40 km/ oder weniger kommt die Ansage und die Entfernungsangabe einigermaßen korrekt.
    Ich darf nur nicht schneller fahren.

    Kann man da "irgendwo" dran drehen um das Ganze etwas zu beschleunigen?

    2. Dann hab ich da noch einen anderes Problem bei/mit den Blitzern.
    Beispiel:
    Geschwindigkeitsbegrenzung liegt bei 80km/h.
    Ich fahre 60
    Es kommt die Meldung "Blitzer - fahren sie langsamer" Ich fahre aber schon weit unter der zulässigen Geschwindigkeit
    Gibt es die Möglichkeit die Möglichkeit diese Meldung erst kommen zu lassen, wenn ich WIRKLICH zu schnell bin?
    Das nervt so stark, daß ich die Blitzer jetzt erst einmal total deaktiviert habe.
    Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden diese Unart abstellen zu können.

    3. Ich bin am Ziel angekommen
    Igo präsentiert mit einen Button
    "Deaktivieren"
    Wenn ich darauf klicke verschwindet (fade out) das Bild (wird langsam weiß)
    Ab da geht nichts mehr - alles ist blockiert - auch das Radio.
    Da hilft dann nur noch das Radio aus und wieder einzuschalten.
    Wenn ich IGO normal ausschalte gibt es diesen Fehler nicht.
    Wenn ich mein Ziel erreicht habe bekomme ich den Ausschalt Button aber nicht angeboten.
    Ich muß IGO also vorher ausschalten, oder am Ziel vorbeifahren.
    Wie kann ich diese Meldung durch "Ausschalten" ersetzen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marmeladi
    Offline

    marmeladi Freak

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1.821
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    Europa
    AW: primo zu langsam - falsche Blitzeransage

    1. und 2. ist doch gleich. Auch, baim punt 2 nach einfriern er springt auf die aktuelle position und hier entsteht irre geschwindigkeit. Es ist doch klar das dein RAM überlastet ist. Entlasten durch:
    a. wenigere POIs Kategorien auf map auswählen und schon gar keine userPOI.
    b. DEM und 3D gebäude ausschalten und natürlich satellitenbilder.
    c. in den sys.txt sucht nach --> ding=1 und den aud 0 stellen.
    d. Nur wenn nichts hilft, zum test zwecken, TTS Stimme durch eine "normale" stimme ersätzen.


    zu punkt 3: Mit zozo kenne mich gar nicht aus. Bei dimka & co, es gibt die möglichkeit ins menü angreifen und abstellen.
    Die funktion ist HardWare bedingt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
    #2
  4. gerco
    Offline

    gerco Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: primo zu langsam - falsche Blitzeransage

    Punkt 1 und 2 haben MIT SICHERHEIT keine Gemeinsamkeit!!!

    Es sind überhaupt keine POIs installiert!!!! der Ordner POIs ist LEER.
    3D Gebäude sind NICHT installiert!!!
    ding steht schon auf 0
    Sattelitenbilder hab ich keine
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2012
    #3
  5. marmeladi
    Offline

    marmeladi Freak

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1.821
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    Europa
    AW: primo zu langsam - falsche Blitzeransage

    Und wenn du auch kein TTS stimmen hast, dann schmeiß alles und mach dir liber ein neues kit.
    Bei mir lauft alles mit POI (aber nicht übertriben), landschaft, ding=1, TTS Pro, und sogar sattelitenbilder (lokal) und ein schnik-schnak skin mit alles mogliche auf 64 RAM maschine läuft! Natürlich nach Jahre fummeln. :)
     
    #4
  6. fwba
    Offline

    fwba Hacker

    Registriert:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: primo zu langsam - falsche Blitzeransage

    alles neu installieren und die Sd vorher mit dem Panasonic Tool formatieren. Auf meinem 400MHz Clarion läuft bislang jede Version gut und das mit 64 MB. Kein Nachhinken. Ist die SD nee Class 6? Wenn es keine ist sondern nur 2 oder 4 tauschen. Wie lang ist die sys.txt?
     
    #5

Diese Seite empfehlen