1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere zeigt das Champions-League-Match Athen gegen Bremen live

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kiliantv, 22. Oktober 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Premiere zeigt das Champions-League-Match Athen gegen Bremen live

    - Ex-Werder-Profi Andreas Herzog analysiert für Premiere die Partie
    - Premiere produziert das Match auch für das Free-TV
    - Bundesliganachholspiel zwischen Frankfurt und Karlsruhe ab 18.15 Uhr live

    München, 21. Oktober 2008. Am Mittwochabend trifft Werder Bremen in der UEFA Champions League auf den griechischen Vertreter Panathinaikos Athen. Premiere zeigt die dritte Begegnung des deutschen Vizemeisters in der europäischen Königsklasse ab 20.15 Uhr (Anstoß um 20.45 Uhr) live. Als Experte wird der ehemalige Werder-Profi Andreas Herzog gemeinsam mit Moderator Dieter Nickles das Geschehen auf dem Rasen analysieren. Kommentator der Begegnung ist Fritz von Thurn und Taxis.

    Zwei erkämpfte Punkte aus den ersten beiden Spielen klingen nicht gerade nach einem Traumstart in die europäische Königsklasse. Für Werder Bremen ist dies allerdings der beste Champions-League-Auftakt seit vier Jahren. In den vergangenen drei Jahren hat die Truppe von Chef-Coach Thomas Schaaf an den ersten beiden Spieltagen insgesamt nur einen Punkt geholt. Neben dem Auftritt der Norddeutschen berichtet Premiere auch live über die anderen sieben Partien des Abends. Die parallel stattfindenden Begegnungen gibt es wie immer zusätzlich in der Original Premiere Konferenzschaltung.

    Exklusive Zusammenfassungen aller Spiele des Champions-League-Abends zeigt der Abo-Sender ab 22.45 Uhr in "Alle Spiele, alle Tore".

    Das Champions-League-Match zwischen Athen und Bremen produziert Premiere auch für das Free-TV. Unter der Marke "Champions TV" präsentiert der Münchner Abo-Sender das dreistündige Programm auf Sat.1. Moderator Sebastian Hellmann und Premiere Experte Matthias Sammer berichten aus der griechischen Hauptstadt, es kommentiert Tom Bayer. Das Nachholspiel der Fußball-Bundesliga zwischen Tabellenschlusslicht Eintracht Frankfurt und dem Karlsruher SC zeigt Premiere am Mittwoch unmittelbar vor Beginn der Champions-League-Begegnungen ebenfalls live. Ab 18.15 Uhr (Anstoß um 18.30 Uhr) berichtet der Münchner Abo-Sender vom Aufeinandertreffen der beiden Bundesligisten, es kommentiert Roland Evers.
     
    #1

Diese Seite empfehlen