1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere will Fußball-WM 2010 komplett in HDTV zeigen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von schmied2005, 15. Juli 2008.

  1. schmied2005
    Offline

    schmied2005 Hacker

    Registriert:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    ...
    Ort:
    immer unterwegs
    [tm] Unterföhring - Der Bezahlsender Premiere will alle Spiele der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika in HDTV zeigen.

    Der Pay-TV-Anbieter überträgt als einziger Sender alle 64 Spiele der WM in Südafrika. Geplant ist auch, bei zeitgleichen Spielen der Vorrunde eine Konferenzschaltung in HDTV zu senden.

    In zwei Jahren wollen auch ARD und ZDF ihre WM-Übertragungen in HDTV zeigen, allerdings nicht wie Premiere in 1080i, sondern in 720p. Die Übertragung in 720p wurde von der European Broadcasting Union (EBU), in der die öffentlich-rechtlichen Sender Europas organisiert sind, empfohlen.

    Zeitgleich zu Premiere zeigt RTL bis zu 18 Spiele im Free-TV. Für neun Spiele hat der Kölner Sender bereits die Rechte für die Free-TV-Ausstrahlung erworben. Auf neun weitere Partien hat RTL eine Option.

    Quelle:digitalfernsehen.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Premiere will Fußball-WM 2010 komplett in HDTV zeigen

    • Alle 64 Spiele live in Deutschland und Österreich exklusiv bei Premiere im Pay-TV
    • RTL überträgt bis zu 18 FIFA WM-Spiele im Free-TV
    • Vorstand Carsten Schmidt: „WM Total - Premiere unterstreicht Position als Fußball-Sender Nummer eins"


    München, 15. Juli 2008. Premiere und RTL werden bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™, die von 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika stattfinden wird, eng zusammen arbeiten. Der Münchner Abo-Sender zeigt als einziger Sender in Deutschland und Österreich alle 64 WM-Spiele live. Wie bereits bei der FIFA WM 2006 in Deutschland wird Premiere bei zeitgleichen Spielen den Zuschauern zusätzlich auch eine Konferenzschaltung anbieten. Geplant ist außerdem, dass alle Spiele in der hochauflösenden Fernsehnorm HDTV übertragen werden, was Fußball-Fans in Haushalten mit modernen Flachbildschirmen und HD-Receivern ein unvergleichliches Live-Erlebnis garantiert.

    Bis zu 18 Spiele überträgt RTL zeitgleich im Free-TV. Neun Spiele, deren Free-TV-Rechte Premiere an RTL im Rahmen dieser Kooperation eingeräumt hat, sind bereits garantiert. Auf neun weitere Partien hat der Kölner TV-Sender eine Option. Im Verbreitungsgebiet Österreich überträgt RTL im Rahmen der Kooperation mit Premiere 18 FIFA WM-Spiele live und zeitgleich mit dem Pay-TV.

    Carsten Schmidt, Vorstand Sports & New Business bei Premiere: „Mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wird Premiere seine Position als Fußball-Sender Nummer eins im deutschsprachigen Raum erneut unterstreichen. Wie schon bei der Bundesliga, bei der UEFA Champions League und ab August 2008 beim DFB-Pokal bieten wir auch 2010 in Südafrika als einziger deutschsprachiger TV-Sender unseren Zuschauern alle Spiele und alle Tore live, in der Konferenz sowie in der Highlight-Zusammenfassung.“

    Schon beim Rechteerwerb hatte sich Premiere die Möglichkeit einer Kooperation mit einem Free-TV-Sender bewusst offen gelassen. Mit der jetzt mit RTL vereinbarten Kooperation gelingt es dem Münchner Abo-Sender seinen Zuschauern exklusiv alle WM-Spiele live in einzigartiger HD-Qualität anzubieten und gleichzeitig ein sehr gutes wirtschaftliches Ergebnis zu erzielen. Über die Vertragsinhalte vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

    Carsten Schmidt: „Schon jetzt steht fest: Auch 2010 wird ein fantastisches Fußball-Live-Jahr für alle Fans bei Premiere: WM Total, die ganze UEFA Champions League und der komplette DFB-Pokal - Premiere ist und bleibt ein starker Partner des Fußballs.“

    Quelle: premiere
     
    #2

Diese Seite empfehlen