1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 15. Juni 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    15.06.09 Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Hannover -Der Pay-TV-Anbieter ändert zum 4. Juli seinen Namen in Sky - wer die Fußball-Übertragungen schauen will muss tiefer in die Tasche greifen.
    Statt 19,99 Euro für das Einstiegspaket bei Premiere müssen neue Sky-Kunden 32,90 Euro im Monat zahlen, wenn sie alle 612 Spiele der Bundesliga und 2. Liga live sehen wollen. Bereits bestehende Premiere-Verträge behalten aber ihre Gültigkeit, betonte Premiere-Sprecher Torsten Fricke. Normalerweise lockt man neue Kunden, indem man die Preise senkt. Doch Deutschlands größter Bezahlsender wählt eine andere Strategie und verspürt dabei erstmals Konkurrenz auf dem Pay TV-Sektor. Der neue Bundesliga-Sender "Liga Total" wird über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Entertain, das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, verbreitet und zeigt ebenfalls alle Punktspiele live. "Liga Total" wirbt mit Moderator Johannes B. Kerner, stellt ein eigenes Reporter-Team auf die Beine und kostet inklusive des Entertain-Anschlusses monatlich 59,90 Euro.

    "Die Fußballfans haben erstmals die Möglichkeit, fünf Partien eines Bundesliga-Spieltags in voller Länge zu verfolgen. Das ist eine neue Dimension und schafft einen Mehrwert", erläuterte Fricke die Preispolitik von Sky. Sie basiert auf einem Modell, das Premiere-Anteilseigner Rupert Murdoch bereits in Italien und Großbritannien erfolgreich praktiziert. Neben dem Basis-Paket Sky Welt (16,90 Euro) können Abonnenten die Pakete Sky Bundesliga, Sky Sport (mit Champions League und Formel 1) und Sky Film dazukaufen. Das komplette

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kostet 54,90 Euro im Monat. Zu der Tarifpolitik von Sky wollte sich die DFL nicht äußern. "Das ist Sache unseres Vertragspartners", hieß es in der Frankfurter DFL-Zentrale. Mit rund 225 Millionen Euro zahlt Sky den Löwenanteil der 390 Millionen Euro, die die DFL in der nächsten Saison aus dem Verkauf der TV-Rechte in Deutschland einnimmt.

    "Wir sind ein Wirtschaftsunternehmen und müssen die Rechtekosten auch finanzieren", begründete Fricke den Preisanstieg. Er soll mit einer großen Werbekampagne und Franz Beckenbauer als Zugpferd möglichen neuen Sky-Kunden schmackhaft gemacht werden. "Wir werden alle Register ziehen", kündigte Premiere-Chef Mark Williams an. Derzeit hat Premiere nach eigenen Angaben rund 2,5 Millionen Kunden. Um profitabel wirtschaften zu können, benötigt der Pay TV-Sender aber zwischen drei und 3,5 Millionen Abonnenten.

    Es bleibt abzuwarten, ob Murdochs Pay TV-Rechnung in Deutschland aufgeht. In diversen Internet-Foren wird das Sky-Preismodell zumeist abgelehnt. "Die haben nichts verstanden", heißt es dort. Dennoch verbreiten Sky und auch "Liga Total" großen Optimismus. Das Telekom-Angebot nutzen derzeit nach eigenen Angaben rund 600 000 Kunden. Bis zum Jahresende will T-Home

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Hilfe der Bundesliga an der Millionenmarke kratzen

    Q: digi tv
     
    #1
    Blizzard106, mv1riese, opi hansi und 4 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hansapower
    Offline

    hansapower Newbie

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    frechheit was denken die wer die sind.nur für fussball bundesliga und Champions League 55euro zubezahlen gehts noch.bin ich froh das ich noch ein bundesliga und sport abo für 34 euro abgeschlossen hab.
     
    #2
  4. DoofeNuss
    Offline

    DoofeNuss Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Fußball-Total ( BuLi, CL, DFB, usw.) kostet aber 45 und nicht 55 Euro

    55 Euro kostet ALLES incl. Film Paket
     
    #3
  5. marcometer
    Offline

    marcometer Hacker

    Registriert:
    1. November 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    die haben meinen satz aus den kommentaren zum ersten bekannt werden der hoeheren preise geklaut :)
    damals habe ich glaube "Die haben nichts gelernt." geschrieben :)

    p.s.: ganz klare sache: ueber 30eur fuer jemanden der sich nur fuer buli interessiert und 45? fuer sport/fuba interessierte ist nicht in ordnung und wird nur noch mehr leute ins sharen treiben...
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    und es geht schon wider los !!
    die waren pleite war sie zu girig waren !!
    jetzt sind sie komplet weg von fenster und suchen weitere deppen die sie noch verklagen können. !!
    und haben nicht dazu gelernt !! stad die scheis abos biliger zu machen und neue kunden zu werben , steigen die preise weiter nach oben und so mit werden sich viele kunden wieder trenen von vetregen !!

    die waren blöde , sind blöde , und werden blöde sein !!!!!!!!!!!!!!! :D

    es lebe schering !!!!!!!
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. laus1122
    Offline

    laus1122 Ist oft hier

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Kontrolleur
    Ort:
    NRW
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Wie geil ist das denn?:D Wenn Herr Beckenbauer mein ABO bezahlt,nehme ich gerne eins.:dfingers:
     
    #6
    mv1riese gefällt das.
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Die Millionen für die Werbung sollten die sich mal sparen und das Abo billiger machen, das verkauft sich wie warme Semmeln!!! :D :D
     
    #7
  9. sigi06
    Online

    sigi06 Chef Mod

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    2.093
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Hi!

    naja, jeder hat da seine Meinung. Sicher ist das nicht billig da bleiben bestimmt für einige Fans nur die Sportnachrichten beim ARD und ZDF. Wen ich mich Recht erinnere ist das ganze in Spanien noch teurer. Jedem bleibt es überlassen ob er Abo abschliesst oder nicht. Ist da der Gang in Fussball Stadion billiger?
    Und wen ich das Schlafzimmer meiner Schwester sehe, Kopfkissen, Gardinen, Teppiche alles Schalkeblau und dabei denke wie viel sie Geld dafür ausgegeben hat, auch jeder zweite Woche vom Bremen zu Schalke Spiel fahren da komme wahrscheinlich mit einem voll Abo bei Brummi billiger raus!


    gruss

    sigi06
     
    #8
    hello gefällt das.
  10. l0wmax
    Offline

    l0wmax Newbie

    Registriert:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    na das war ja klar..
     
    #9
  11. Ger51
    Offline

    Ger51 Newbie

    Registriert:
    21. April 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Aus jedem Zug steigt ein "Dummer" - man muß ihn nur finden. Ob Premiere aber 1 Mio "Dumme" findet ???
     
    #10
    mv1riese gefällt das.
  12. fidelcastro54
    Offline

    fidelcastro54 Hacker

    Registriert:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Überlegt euch mal lieber, was Sportübertragungen ind anderen Ländern (z.B. USA, Spanien, England, usw.) kosten! Dieser "Wohlstand, das alles umme ist gibts nur in Deutschland! Das einzige was wahrscheinlich die Sky Gebühren madig macht, ist das man GEZ für den Öffentlich rechtlichen Müll blechen muss, sonst wäre der Preis vertretbar!! ProSieben und Sat1 werden ab Herbst in HD ausstrahlen und dafür auch Kohle verlangen, also wartet mal ab wie teuer Fernsehen in Zukunft wirklich wird! Ich sehe schon 20 Smartcards vor meinem Receiver liegen und bin ständig die Karten wechseln! :OO:wacko1:
     
    #11
  13. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Sky hat nicht gelernt. Da kann ich den niedergang schon sehr gut Vorraussehen!!!

    Schade, sehr schade...
     
    #12
    mv1riese und Pilot gefällt das.
  14. Mischl15
    Offline

    Mischl15 Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Richtig, ich glaube auch nicht, dass Prem damit den Erfolg steigern kann.
     
    #13
  15. eselsfliege
    Offline

    eselsfliege Ist oft hier

    Registriert:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Wer holt sich wegen einer solchen Flachzange ein sooooooooooooooo
    günstiges Abo,:D:D:D
    da braucht doch Franzl nur seine kto Verbindung angeben
    und die Leute übereisen ihm gleich die Kohle.:wacko1:
     
    #14
  16. Preston
    Offline

    Preston Guest

    AW: Premiere verteidigt höhere Preise für Bundesliga-TV bei Sky

    Und ich glaube, dass sich Sky gut halten wird.
    Alleine das HD-Angebot.
    Wenn ich höre, das RTL und Co. ihr HD-Programm sich auch nur bezahlen lassen wollen, dann ist Premiere/Sky um Längen besser in der Qualität und Quantität der Filme und Beiträge.
     
    #15

Diese Seite empfehlen