1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere Umstellung - Fakten

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von @nd1, 4. August 2008.

  1. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    Da es zu unübersichtlich wird, wenn ich das irgendwo in nen Beitrag reinschreibe sind hier also alle Fakten zum Premiere Umtausch.


    ------------------------------------------------------------------------------------------


    Offizielle Infos


    Rahmenbedingungen

    Premiere kann sich ausschließlich bei Kunden mit Humax iPDR 9800 (dank *04 Karten) bezüglich des genutzten Receivers zu 100% sicher sein. Denn ansonsten kann jeder Kunde trotz des gemeldeten Receivers in Wahrheit einen anderen nutzen.
    Quelle: Keine - Ergibt sich logisch daraus, dass Premiere nicht prüfen kann, welchen Receiver ein Kunde wirklich nutzt (mit der genannten Ausnahme).


    Verschlüsselungssysteme

    1. Premiere wird bestimmte Receivermodelle (angekündigt für Privatkabelnetze & Satempfang) auf NDS updaten und Kunden, die eines der updatebaren Modelle mit der genannten Empfangsart nutzen, müssen zukünftig eine NDS Karte nutzen.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    2. Bestimmte bislang "geeignet für Premiere" Receivermodelle werden zukünftig nicht mehr "geeignet für Premiere" sein.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    3. Kunden mit Receivermodellen, die unter 1. und 2. nicht genannt wurden, müssen zukünftig eine Nagra Karte einer neuen Generation nutzen.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Ablauf

    1. Einige Kunden werden per Brief angeschrieben um nähere Informationen (Jugendschutzpin, Smartcardnummer & Seriennummer des Receivers) zu erfragen. Nach Mitteilung der Infos erhalten die Kunden eine Smartcard im Tausch.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    2. Auf NDS updatebare Receivermodelle erhalten ein Softwareupdate, welches nicht abgelehnt werden kann. Nach dem Softwareupdate erscheint eine Einblendung mit einer Rufnummer, die der Kunde anrufen soll, um eine neue Smartcard anzufordern.
    Quelle Update, Einblendung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle Einblendung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle Update, Modelliste:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    3. Kunden mit weiter tauglichen Receivermodellen, die (erstmal) nicht auf NDS upgedated werden, erhalten nach den NDS Updates in einer zweiten Phase dann die Nagra Karten der neuen Generation. Die neuen Nagra-Karten laufen definitiv in den Alphacrypt-Modulen (auch die HD-Kanäle), bestätigt wurde dies vom Mascom Chef, Infos dazu im Digitalfernsehen Forum.
    Quelle zwei Phasen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Ausnahmen

    Kartentausch bei gemeldeten DBox1'en Sat und S01 Karten

    Es wurden mindestens zwei Fälle gemeldet, in denen Kunden mit DBox1 Sat bereits eine S01 Karte der neuen Nagra Kartengeneration erhalten haben. Dies dürfte auch kein Irrtum sein, das es sich tatsächlich um andere Karten handelte (leicht anderes Design, keine Angabe des ROM & andere Nagra(id)).
    Beispielfall: im Digitalfernsehen Forum


    Naheliegendes

    Kunden, die nicht länger taugliche Receivermodelle gemeldet haben, werden per Brief angeschrieben

    Dies macht einfach Sinn, da Premiere so sehen kann, ob der jeweilige Kunde dieses Modell noch nutzt. Wenn nein, so kann das aktuelle Modell hinterlegt werden. Wenn ja, dann kann ihm ein anderes Modell kostenlos oder kostengünstig angeboten werden (je nach Modellwunsch des Kunden). Entsprechende Fälle wurden bereits gemeldet.

    Alles andere zum Ablauf ist erstmal spekulativ.

    Erst recht, wenn keine offizielle Quelle benannt werden kann. Das heißt nicht, dass es falsch ist, aber, dass man die Infos erstmal mit Vorsicht genießen sollte, bis sie von offizielle Seite bestätigt oder durch genügend Präzedenzfälle belegt wurden.

    Karte und Receiver werden nicht "verheiratet"!!!!


    ------------------------------------------------------------------------------------------
    ------------------------------------------------------------------------------------------


    04.08.2008

    Heute starteten die ersten Updates via Satellit, den Anfang machte der PDR9700 von Humax um 14.00 Uhr, anbei liegt eine Grafik der updatebaren Receiver aus dem Händlerportal von Premiere. Hier sieht man welcher Receiver in welcher KW sein Update bekommt.

    Den Anhang 2129 betrachten


    ------------------------------------------------------------------------------------------
    ------------------------------------------------------------------------------------------


    Bis zum Eintreffen der Smartcard wird der Receiver temporär ohne Karte freigeschaltet, dies funktioniert folgendermaßen:

    Sobald der Kunde anruft und seine Daten durchgibt wird eine sogenannte SBSS Freischaltung auf den Receiver geschickt. Die gilt erstmal 14 Tage und dann sollte die neue Karte da sein. Wenn nicht dann keine Angst, Premiere hat sich auch dafür was überlegt :36:


    SBSS = Software Based Security System

    Die SBSS Freischaltung ist eine gerätespezifische Freischaltung. Sie erlaubt eine Freischaltung auf dem Receiver. Eine Smartcard ist nicht notwendig, diese wird vom CA-System umgangen.
    Bis zum Eintreffen der SBSS Freischaltung können 30 Minuten vergehen. Der Kunde muss auf einem abonnierten Kanal stehen lassen und nicht umschalten!!


    ------------------------------------------------------------------------------------------
    ------------------------------------------------------------------------------------------


    Falls weitere Infos zur Verfügung stehen wird das hier im 1. Beitrag abgeändert.


    ------------------------------------------------------------------------------------------
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Online

    hottehue Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    :boredom: :boredom: :boredom:
     
    #2
  4. stern1
    Offline

    stern1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Danke für die umfassende Information. Da hast Du Dir sehr viel Mühe gegeben. Ich überlege für mich, ob ich eine Karte für die D-Box2 (Nagra) oder für den Digital-PRS (NDS) anfordere. Viel Zeit dazu bleibt mir ja wohl nicht mehr....
     
    #3
  5. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen; mit ner Dbox-S02 Karte für deine Dbox2 bist du zukünftig ggf. etwas "flexibler"

    Ansonsten ist es aber für den "normalen" Abo-Kunden wurscht, welche Karte er im Prinzip bekommt.
     
    #4
  6. Nameless
    Offline

    Nameless Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Wie funktioniert das genau mit dem Software Based Security System?

    Dank deiner ausführlichen Informationen :good: höre ich das heute zum ersten Mal.
     
    #5
  7. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Ist ja auch ne Händler Mitteilung und nicht für Abo-Endkunden.

    Im Prinzip ists unten erklärt und bezieht sich auf das "embeddet CA- System" im jeweiligen Receiver.

    Muss man als Abo Kunde ja auch nicht wissen, da es für den Kartentausch / störungsfreien Empfang nicht relevant ist.
     
    #6
  8. MixerY28
    Offline

    MixerY28 Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Was mich aber wunderte .. letztens war irgendwo so nen Faltblatt von Brummi .... für händler!

    Da stand drinnen wer welche karten bekommt und so! Bei UM stand zum beispiel das es keine neuen karten geben wird! Ich suche das dingen nochmal raus und poste es hier dann!

    greetz
     
    #7
  9. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Ne... brauchste nicht !!!

    Kabel-BW und UM PW Kunden bekommen keine neue PW-Karte !!!
     
    #8
  10. exper10
    Offline

    exper10 Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Kann ich auch mit einer neuen Karte 2 Receiver bedienen, da ich diese in unterschiedliche Räumen habe?
    Bis jetzt habe ich die Karte bloß rausgezogen und beim nächsten receiver reingesteckt.
     
    #9
  11. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Ist kein Problem, jedoch müssen halt beide entweder NDS oder Nagra können, je nach Karte, die du bekommst. Die Karten werden mit dem Receiver nicht verheiratet, weder die NDS noch die neue Nagra. Die einzigen die zur Zeit verheiratet wurden waren die S04 Karten für Premiere Direkt+, aber auch das fällt in Zukunft weg.
     
    #10
  12. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Ja, das geht im Prinzip

    Das hängt von gewissen Umständen / Rahmenbedingungen ab, die du
    uns aber leider nicht verraten hast :21:

    Meine Glaskugel schweigt imMo, da ich sie heute schon
    zu sehr gequält habe...:105:
     
    #11
  13. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    SBSS kannst du mit einem Emulator vergleichen, das normale CA-System wird umgangen und das ganze Paket sozusagen per Emu freigeschaltet. Warum man es dann nicht gleich so macht ohne Smartcard werden sich einige fragen. Ganz einfach, man kann mit SBSS nichts spezifisch freischalten, also entweder immer alles oder gar nichts, wie beim Emu :1:, deswegen ist in der Zeit auch keine PPV Bestellung möglich, die Direkt Kanäle sind in der Zeit aber nicht offen.
     
    #12
  14. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Nicht ganz korrekt und vollständig
    Dir S04 und K09* laufen nur in den HDD-Receivern, die geeignet für Premiere Direkt+ sind

    *Humax iPDR 9800 c
     
    #13
  15. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Alles klar, danke für die Ergänzung, im Kabel hab ich weniger nen Plan :21:
     
    #14
  16. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: Premiere Umstellung - Fakten

    Dafür kenne ich micht nicht so gut mit Alfa-C-Modulen aus und kann nur hoffen, dass deine Prophezeihung eintrifft und die das nach Betacrypt getunnete N3 von den neuen S02 Karten packen :1:
     
    #15

Diese Seite empfehlen