1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von ghost50, 15. April 2008.

  1. ghost50
    Offline

    ghost50 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Pay-TV-Sender Premiere kündigte heute an, im zweiten Quartal dieses Jahres nicht nur auf eine neue Version von Nagravision zu setzen, sondern parallel per Satellit auch NDS Videoguard auszustrahlen. Mit diesem Modus will das Medienunternehmen vor allem seine Film- und Sportprogramme vor Heimlich-Guckern schützen. Die Umstellung soll bis 2012 abgeschlossen sein. Betroffen sind Haushalte und Satellitenkunden, die ihre Abo-Programm über die Netzebene 4 von Kabelnetzbetreibern beziehen. Wer Kunde bei Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia ist oder Premiere Fußball Bundesliga per ArenaSat empfängt, für den ändere sich laut Premiere nichts.

    Der Vertrag mit der NDS Group ist auf zehn Jahre festgezurrt. Die Vereinbarung mit Nagravision-Entwickler Kudelski läuft bis 2012, kann optional aber verlängert werden. "Mit der Entscheidung, zunächst auf zwei Anbieter zu setzen, haben wir im Kampf gegen die Hacker-Mafia auch langfristig bessere Karten. Jeder, der sich in der Vergangenheit einen gehackten Receiver gekauft hat, wird bald merken, dass er dieses Geld zum Fenster rausgeworfen hat und dass es besser ist, legal ein Premiere Abo zu erwerben", stellte Hans Seeger, Vorstand Programm und Technik, klar.

    Die Umstellung erfolgt in zwei Phasen. Das Pay-TV-Unternehmen spielt die neue Software auf die Receiver der Premiere-Abonnenten auf. Nach dem Update wird auf dem Gerät eine Meldung mit Telefonnummer eingeblendet, über die bei Premiere eine neue Smartcard bestellt werden kann. Bis diese eintrifft, schaltet die Hotline die Programme frei.

    Derweil wird bei allen Satellitenkunden die Smartcard ausgetauscht werden. Premiere Kunden wird diese automatisch per Post zugesandt. Das gilt auch für die Kunden kleinerer Kabelnetzbetreiber (Smartcard mit Kennung P01 bis P04).

    Quelle DF
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. slypher01
    Offline

    slypher01 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Automatisierungstechniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hat Premiere ANGST???

    Premiere Stellt um:

    München, 15. April 2008.Premiere fährt eine Doppelstrategie im Kampf gegen kriminelle Hacker. Ab dem 2. Quartal 2008 wird neben einer neuen Version von Nagravision als Verschlüsselungstechnologie NDS Videoguard® für die Ausstrahlung der Premiere Abo-Programme über Satellit eingeführt. Damit schützt Premiere seine exklusiven Film- und Sport-Programme mit den neuesten Entwicklungen der beiden weltweit führenden Verschlüsselungsdienstleister. Alle neuen Receiver werden mit NDS Videoguard® ausgestattet.

    NDS Videoguard® ist das Verschlüsselungssystem der NDS Group, einer Tochtergesellschaft der News Corporation. Bis 2012 wird der Abo-Sender seine Satellitenkunden und Haushalte, die ihr Programm von kleineren, privaten Kabelnetzbetreibern der Netzebene 4 empfangen, auf das neue Verschlüsselungssystem umstellen. Der Vertrag mit der NDS Group hat eine Laufzeit von 10 Jahren. Parallel kommt eine neue, verbesserte Nagravision-Verschlüsselung zum Einsatz. Der Vertrag mit dem Schweizer Softwarehaus Kudelski über Nagravision läuft bis 2012 und kann verlängert werden.

    Hans Seger, Vorstand Programm und Technik der Premiere AG: „Ein sicheres Verschlüsselungssystem ist die wichtigste Voraussetzung für das Geschäftsmodell Abo-Fernsehen. Mit der Entscheidung, zunächst auf zwei Anbieter zu setzen, haben wir im Kampf gegen die Hacker-Mafia auch langfristig die besseren Karten. Jeder, der sich in der Vergangenheit einen gehackten Receiver gekauft hat, wird bald merken, dass er dieses Geld zum Fenster rausgeworfen hat und dass es besser ist, legal ein Premiere Abo zu erwerben.“

    In der ersten Phase wird NDS Videoguard® noch ab dem 2. Quartal 2008 in Premiere Satelliten-Haushalten eingeführt.

    Kunden der großen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia sind von der aktuellen Änderung des Verschlüsselungssystems nicht betroffen. Auch für Abonnenten, die Premiere Fußball Bundesliga über arenaSat empfangen, ändert sich nichts.

    Umstellung in zwei Phasen: Software-Update und Smartcardtausch für Abonnenten denkbar einfach / keine neuen Receiver notwendig
    Der Wechsel des Verschlüsselungssystems wird auf denkbar einfache Weise für die Premiere Abonnenten vollzogen. Ein Receivertausch ist nicht notwendig, alle Receiver „Geeignet für Premiere“ funktionieren auch weiterhin. Premiere spielt dazu eine neue Verschlüsselungssoftware aus - NDS Videoguard® - auf die Receiver, die auf dieses System umgestellt werden. Nach dem Update erhält der Abonnent eine Meldung seines Receivers mit der Telefonnummer, unter der er sich direkt bei Premiere meldet und seine neue Smartcard bestellt. Gleichzeitig werden diese Kunden bis zum Eintreffen der neuen Smartcard für ihre Premiere Programme freigeschaltet.

    Um die bestehende Sicherheitslücke im derzeitigen Nagravisionsystem zu schließen, muss bei allen anderen Satellitenkunden die Smartcard gewechselt werden. Premiere Abonnenten erhalten dazu vollautomatisch eine neue Smartcard per Post, die sie einfach gegen die alte Karte in ihrem Receiver tauschen. Neben den Satellitenkunden werden dabei auch alle Abonnenten kleinerer privater Kabelnetzbetreiber (Smartcard mit der Kennung P01 bis P04) auf das neue Nagravisionsystem umgestellt. Um den problemlosen Empfang der Premiere Programme auch in der Umstellungsphase zu gewährleisten, werden diese Abonnenten ebenfalls für ihre Premiere Programme freigeschaltet.

    @uelle: info.premiere.de
     
    #2
  4. tommythr
    Offline

    tommythr Newbie

    Registriert:
    22. November 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Meine Güte. Die hauen immer auf den Schlamm! "Die bösen Schwarzseher werden es alle bereuen..."! Das denen das nicht inzwischen peinlich ist. Wie wird es denn wieder laufen? Premiere führt die neue Verschlüsselung ein, feiert sich wie verrückt dafür wie gut sie sind, sticheln schonmal gegen Hacker in der Art: "Ha, Ha ... das bekommt Ihr diesmal nicht geknackt!" und schätzungsweise 14 min später ist das System offen wie ein Scheunentor!

    Anstatt diese Luftpumpen mal die Bälle flach halten und erstmal vorsichtig schauen ob auch alles wirklich so super stabil und sicher läuft ...!! Aber das ist wieder typisch!

    Außerdem bin ich mal gespannt wieviele Abo-Kunden Premiere diesmal einbüßt, wenn die Receiver der Bezahlkunden wieder nicht gehen. Oder Tausende Abonutzer einen schwarzen Bildschirm haben wegen der Umstellung. Dann schreibt Premiere wieder das 500 Millionen Kunden kein Abo abgeschlossen haben weil sie schwarz empfangen.

    Aber ich will mich nicht aufregen.

    Mein Tip an Premiere: Macht faire Preise dann gehts auch wieder aufwärts. Bei einem vernünftigen Preis für ein vernünftiges Programm, damit meine ich also wenn das Preis-Leistungsverhältnis wieder halb wegs i. O. ist, was derzeit nicht ansatzweise der Fall ist, macht sich doch keiner mehr die Mühe mit Cams und Emus herumzubauen.
    Aber die Abo-Preise von Premiere derzeit und dann das angebotene Programm, ist ja wohl nur ne Frechheit!
     
    #3
  5. rowdy
    Offline

    rowdy Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    RICHTIG!!!
    Vor allem das Programmangebot sollte mal überdacht werden und nicht monatelang die selben Filme gezeigt werden...
     
    #4
  6. tappel
    Offline

    tappel Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    [​IMG]
    [​IMG]

    Einen großes Dankeschön an "tommythr" für seinen Beitrag !

    Besser kann man das derzeitige "Premiere-Roulette" nicht beschreiben !

    es grüßt Tappel !
     
    #5
  7. patx
    Offline

    patx Newbie

    Registriert:
    1. März 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Na man gut, dass ich Kabel von KD habe :10:
     
    #6
  8. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Wo sollen denn die 500 Millionen herkommen ?? Also ist jeder Europäer einschl. Haus- und Nutztiere (Hund, Katze, Wellensitich) ein potentieller Lauglotzer :24: ???

    Vielen Dank für/an den lustigen (Ver-)Schreiber... mit den "Nullen" hier im Threat bitte ein bisschen aufpassen:24:

     
    #7
  9. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Was ist daran gut ? wenn das simulcrypt umgestellt wird, wirds ohne PW Abo genau so dunkel... :44:
     
    #8
  10. norli1979
    Offline

    norli1979 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Jawoll Da Hat Tommythr Völlig Recht! Die Premiere Preise Sind Ja Wohl Völlig Schamlos überzogen! Wenn Die Pfeifen Mal Einen Preis Von Sagen Wir Mal 15€ Für Das Volle Paket Machen Würden; Dann Kauft Sich Jeder Der Nur Länger Als 5 Minuten Den Fernseher Einschaltet, Dieses Paket! Die Diversen Handynetzbetreiber Machen Es Ja Vor(bei Denen Gibt Es Immer Wieder Mal Schnäppchenangebote). also Premiere; Strengt Euch Genau So An Wie Jeder Andere Der Etwas Erreichen Will Und Dann Klappts Auch!
     
    #9
  11. Witi40
    Offline

    Witi40 Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Mir ist klar warum Premiere den Bach runtergeht wenn ein Vorstandsmitglied über so wenig Haus verstand verfügt das er nicht mal die einfachste Kosten nutzen-Rechnung erstellen kann. Ein durchschnittlicher Receiver mit dem man Premiere gucken kann ohne an Premiere Abo-Gebühren abzudrücken kostet zwischen 40 und 60 EUR ein Premiere-Abo mit Receiver kostet so um die 50 Euro das bedeutet das bereits wenn ich zwei Monate "schwarz schaue", ich mein Geld nicht zum Fenster raus geworfen hab *rofl*
     
    #10
  12. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    @Witi40

    Ich gehe noch einen Schritt weiter: Der Receiver macht sich schon direkt nach dem Kauf / Aufspielen des Patch bezahlt :1:
     
    #11
  13. Spyro_33
    Offline

    Spyro_33 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    der meinung bin ich auch... naja wir werden sehen was und wie es wird...kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass es was gibt was absolut sicher ist... mal im ernst wir empfangen nur und senden nicht...also kann es nicht so sicher werden wie sie vorgeben...
     
    #12
  14. Zak
    Offline

    Zak Newbie

    Registriert:
    27. November 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    So ist es, bei Kabel kommt zwar nicht wie bei Sat NDS, aber Nagravision Simulcrypt!:(

    Hoffe die schlauen Jungs bekommen das auch wieder hell...:11:
     
    #13
  15. carpintero
    Offline

    carpintero Newbie

    Registriert:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    Äh, wie, Premiere spielt mir eine neue Soft auf meine Linux-DBox?
    Und die Dox kommt dann mit NDS klar
    , oder schenken die mir einen neuen Receiver, den ich aber nicht möchte.
    und meinen Smart (49€) kann ich dann wegwerfen?
    Schade um das schöne Geld.
    Also mal im Ernst, für dieses scheiß Wiederholungsprogramm gebe ich mit Sicherheit keine 50€ im Monat aus.
    Wie am Anfang gesagt....FAIRE PREISE, dann gehts aufwärts.
     
    #14
  16. chackal
    Offline

    chackal Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere stellt Verschlüsselung seines Satelliten-TV-Angebots auf NDS um

    gibt es eigentlich keine konkurrenz zur premiere??
    wenn nicht wäre dies doch ne supper geschäfts idee....
    an alle vorreiter unter euch,lasst uns unsere eigene "premiere"starten ganz ohne die bekannten fehler...:D
     
    #15

Diese Seite empfehlen