1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere schafft Platz für fünf zusätzliche HD-Sender

Dieses Thema im Forum "Mülleimer" wurde erstellt von TheUntouchable, 1. April 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Pay-TV-Anbieter Premiere will sein Angebot an hochauflösenden Kanälen demnächst ausbauen. Diese sollen die bisher verfügbaren Sender "Premiere HD" und "Discovery HD" ergänzen.

    Wie der Satellitenbetreiber SES Astra mitteilte, mietet das Unternehmen dafür eineinhalb zusätzliche Transponder auf dessen Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost an. "Die Kapazitätsvereinbarung mit Premiere wird der Entwicklung von HD in Deutschland einen starken Schub geben und gleichzeitig unser HD-Angebot in diesem Land stark erweitern", sagte Alexander Oudendijk, Finanzchef von SES Astra.

    Unbekannt ist bisher, ab wann Premiere die neuen Kapazitäten nutzen wird und welche Sender zukünftig hochauflösend übertragen werden. Das Unternehmen hält sich zu diesem Thema noch bedeckt. Fünf bis sieben zusätzliche Kanäle könnten mit der zusätzlichen Bandbreite aber übertragen werden.

    Aktuelle, im Auftrag des Satellitenbetreibers durchgeführte Studien belegen, dass 2008 in Deutschland 219.000 HDTV-Receiver verkauft wurden, davon 80 Prozent Satellitenreceiver. Insgesamt wurden seit der Einführung von HDTV 530.000 HDTV-Receiver verkauft. SES Astra überträgt heute fast 70 HD-Kanäle über seine Satellitenflotte.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen