1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere nicht mehr per ORF-Smartcard

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 30. April 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.045
    Zustimmungen:
    15.713
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Premiere nicht mehr per ORF-Smartcard

    Der Pay-TV-Sender Premiere ist in Zukunft nicht mehr mit Smartcards zu empfangen, die auch den öffentlich-rechtlichen Österreichischen Rundfunk (ORF) entschlüsseln. Sprecher Alexander Winheim bestätigte dies gegenüber der Tageszeitung "Der Standard" (Donnerstagsausgabe). Einen Zeitpunkt für die Umstellung wollte Winheim zunächst nicht nennen.

    Premiere stellt spätestens im Herbst die bisher genutzte Verschlüsselung um. Dann soll, wie in Deutschland, das NDS-Videoguard-Verfahren eingeführt werden. NDS ist eine Tochter des US-amerikanischen Medienkonzerns News Corp., der mit einem Anteil von 30,5 Prozent auch am deutschen Bezahlsender beteiligt ist. Kontrolliert wird News Corp. vom Medienmogul Rupert Murdoch.

    Die Abschaltung hat auch Auswirkungen auf deutsche Zuschauer: Hierzulande empfangen Tausende das Programm mit einer ORF-Smartcard. Der Österreichische Rundfunk soll allerdings auch nach der Umstellung über die neue Premiere-Karte empfangbar bleiben.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    phantom gefällt das.

Diese Seite empfehlen