1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere: Fox derzeit kein Thema

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von phantom, 16. März 2008.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    München - Der Fox Channel von Rupert Murdoch startet am 19. Mai zur Überraschung aller bei Unitymedia und nicht bei Premiere. Der Münchener Abosender erklärte auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN, dass eine Fox-Aufschaltung derzeit nicht auf der Agenda stehe.
    Als Anfang der Woche bekannt wurde, dass Murdoch mit dem Fox Channel einen Pay-TV-Kanal in Deutschland starten will, erwartete die gesamte Branche eine Aufschaltung bei Premiere. Aber nix da: Am heutigen Freitag wurde bekannt, dass der Sender auf Arena Sat und im Pay-TV-Angebot von Unitymedia starten wird.

    [​IMG]

    Premiere wertet dies als einen Beweis für die Unabhängigkeit von Murdochs Newscorp, obwohl der Medienmogul mittlerweile mit knapp 20 Prozent der größte Anteilseigner ist. In der Pressemitteilung von Fox ist Premiere mit keinem Wort erwähnt, dafür stehe man aber in Gesprächen mit "sämtlichen Kabelnetzbetreibern", auch eine IPTV-Ausstrahlung ist angekündigt. Fox selbst wollte sich zu den Hintergründen gegenüber DF zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern. Weitere Informationen soll es Anfang April geben.

    Quelle DF
     
    #1

Diese Seite empfehlen