1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere bleibt bei Live-Fußball werbefrei

Dieses Thema im Forum "Sky Deutschland" wurde erstellt von kiliantv, 8. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    15.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Premiere bleibt bei Live-Fußball werbefrei

    Der angeschlagene Münchner Pay-TV-Sender Premiere hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach Live-Fußballspiele künftig mit Werbung unterbrochen werden sollen. "Es sind auch weiterhin keine Werbeunterbrechungen geplant“, sagte ein Sprecher des Senders dem Magazin "Focus".

    In der am 29. März beginnenden Formel1-Saison will der Abosender seinen zahlenden Zuschauern dagegen erstmals Spots während eines Rennens zeigen. Das von Premiere "Live-Splits" genannte Angebot gilt nicht als offizielle Werbeunterbrechung. "Live-Splits" sind 30-sekündige Werbephasen, in denen das eigentliche Programmbild zugunsten eines großen Werbefensters auf Miniformat schrumpft. Der private Konkurrent RTL setzt das Verfahren bereits ein.

    Ob die Zuschauer die Planspiele von Premiere klaglos hinnehmen, ist zu bezweifeln: Bezahlfernsehen finanziert sich zum größten Teil über Abonnementgebühren und nicht über Werbeeinnahmen.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pharaoh
    Offline

    Pharaoh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. März 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    The Watcher
    Ort:
    Deutschland
    AW: Premiere bleibt bei Live-Fußball werbefrei

    Ich denke Premiere kann sich Werbung in der Bundesliga nicht leisten. Es ist die wichtigste Einnahmequelle und wäre einfach nur lächerlich.

    Scheint so als wenn Krombacher nicht mehr viel Zahlt!?
     
    #2

Diese Seite empfehlen