1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Preissenkung bei TomTom

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 8. März 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    TomToms Navigations-Apps für iOS-Geräte sind mit verschiedenem Kartenmaterial vorübergehend zu einem deutlich gesenkten Preis erhältlich: Die App mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kostet derzeit 50 Euro statt zuletzt 70 Euro, die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die unter anderem Russland umfasst, liegt bei 70 Euro statt zuvor bei 90 Euro. Die TomTom-App mit Kartenmaterial für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann zum halben Preis erworben werden – für 26 Euro statt zuvor für 50 Euro.

    TomTom hat die App zuletzt im Februar mit frischem Kartenmaterial ausgestattet und iCloud als Backup für Einstellungen und Zieladressen integriert. Die App bietet auch Anbindung an TomToms Live-Verkehrsdienst HD Traffic – dieser ist als In-App-Option zum Jahrespreis von 30 Euro oder für 4,50 Euro mit einmonatiger Laufzeit erhältlich.

    Quelle: Mac&i
     
    #1
    mariomoskau gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Preissenkung bei TomTom

    warum werden die preise runtergesetzt ?? :JC_hmmm:

    hat entlich TomTom die augen aufgemacht und gemerkt das es immer mehr leute verliren die ne orginale mappe kaufen ??

    jeder den ich kenne nutzt liber ne gecreckte kostenlose mappe , stad 70 -60 - 50€ für ein update zu zahlen

    die navi geräte bekommt man fast kostenlos , will man ne mape dazu mus mam fast ein kredit aufnehmen und die rechnungen zu zahlen , und das TomTom selbst funtzt fast überall

    aber so wie ich die firmen politik kenne , werden jetzt die preise gesenkt , damit wider frisches Geld rein kommt , dann werden die preise wider nach oben steigen , ist nicht nur bei TomTom so
     
    #2

Diese Seite empfehlen