1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pre-Alpha von Fennec ist unbrauchbar

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von camouflage, 18. Februar 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Die kürzlich veröffentlichte Vorabversion von Firefox für Windows-Mobile-Geräte enthält einen schweren Bug, der die Anzeige von Websites verhindert. Damit ist der Browser vorerst unbrauchbar.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Mozilla hat in der vergangenen Woche eine frühe Vorabversion des mobilen Firefox für Windows-Mobile-Smartphones (Fennec) veröffentlicht. Die Version war als Pre-Alpha tituliert worden und brachte eine weitere, wesentliche Einschränkung mit sich. Sie ließ sich nur auf einem einzigen Windows-Mobile-Gerät, dem HTC-Touch Pro, installieren und nutzen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Viele Tester, die die Version auf ihrem Smartphone ausprobieren wollten, stießen allerdings auf einen schweren Bug. Der Fennec-Entwickler Mark Finkle räumt in seinem Blog ein, dass der Browser in der veröffentlichten Form für viele Tester unbrauchbar ist, weil die Version einen Bug enthält, die auf vielen Geräten davor sorgt, dass Websites zwar geladen, aber nicht angezeigt werden können.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das Problem besteht laut Angaben von Finkle in den Restriktionen, die Windows Mobile bei der Speichernutzung macht. Derzeit werde versucht, diese Restriktionen zu umgehen, um Fennec lauffähig zu kriegen. Sobald der Bug behoben ist, soll eine neue Version zum Testen freigegeben werden.[/FONT]
     
    #1

Diese Seite empfehlen