1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power TV: Neuer Musiksender lässt die 90er wieder aufleben

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 26. November 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Mit Power TV widmet sich ein neuer Musiksender den Smash-Hits der Eurodance-Szene der 90er Jahre. Obwohl der Sender aus Polen stammt, finden sich im Musikportfolio auch zahlreiche Songs, die in Deutschland zu Chartstürmern wurden.

    Genau genommen ist Power TV bereits in der vergangenen Woche gestartet und damit nicht mehr ganz

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Doch der Musiksender, der über die Eutelsat-Position Hotbird 13,0 Grad Ost sendet, ist definitiv einen Blick wert. Denn der aus Polen stammende Kanal hat sich auf ein Musikportfolio spezialisiert, das neben zahlreichen einheimischen Songs auch die deutsche und westeuropäische Eurodance-Szene der 1990er Jahre wiederspiegelt.

    So konnte die DF-Redaktion bei einigen Stichproben zahlreiche gut bekannte Hits dieser Epoche entdecken, die heutzutage kaum noch von den hiesigen Radiostationen und Musiksendern berücksichtigt werden. Ob Vengaboys, Captain Jack oder Blümchen zu Recht oder zu Unrecht von der Bildfläche verschwunden sind, bleibt dabei wohl dem Geschmack des einzelnen Zuschauers überlassen. Auf Power TV feiern die genannten Acts derzeit jedenfalls ein spätes Comeback.

    Hinter Power TV steht der polnische Veranstalter Michal Winnicki Entertainment. Dieser hat bereits angekündigt, den Kanal dauerhaft unverschlüsselt über Satellit ausstrahlen zu wollen. Der Sender ist zu empfangen über die Frequenz 11 508 MHz vertikal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Eine HD-Version von Power TV soll polnischen Pay-TV-Anbietern vorbehalten bleiben.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen