1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Portweiterleitung zu zweiter Fritzbox mit Freetz und CS

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Grasdackel, 7. Oktober 2012.

  1. Grasdackel
    Offline

    Grasdackel Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    folgendes Szenario

    Hab bisher ne Fritz 7170 (inkl. Freetz und CS-Server) laufen gehabt. Über DynDns zugriff ging ebenfalls.
    Jetzt habe ich ne neue Fritz (7390) die ich nun nutzen möchte. Allerdings möchte ich mir nicht die Arbeit machen,
    und den Server auf die neue Fritz umzubauen. Also bleibt der CS-Server auf der alten (7170) laufen...diese hänge per LAN
    an der 7390...
    Jetzt muss ich ja an der neuen Fritz ne Portweiterleitung einrichten damit der CS-Server weiterhin über DynDNS erreichbar ist...

    aber irgendwie bin ich zu blöd dafür
    kann mir da mal jemand bitte helfen?

    welchen port, udp tcp, exposed host....was auch immer.....und welche ip und pc von an ahhhhh
    bin überfordert

    also die 7390 hat die ip xxx.xxx.xxx.001 und die alte 7170 die ip xxx.xxx.xxx.002

    wie stell ich die portweiterleitung ein? und worauf muss bzw sollte ich achten?


    danke für jede hilfe...

    so long

    euer dackel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Portweiterleitung zu zweiter Fritzbox mit Freetz und CS

    Hi,

    hast du dir das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mal angeschaut? Da steht auch etwas zu diesem Thema drinnen.

    Grüße

    Kermit

    P.S.: Verschoben in den passenden Bereich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Oktober 2012
    #2

Diese Seite empfehlen