1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Portweiterleitung - ein Port für zwei Clients möglich ?

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Port Weiterleitung" wurde erstellt von sonic, 19. April 2012.

  1. sonic
    Offline

    sonic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bin beim durchstöbern des Forums leider auf keine Lösung für mich gestoßen, deshalb hier mein Problem:

    Hard- und Software
    DM500HD, cccam 2.21 als Server und client
    Speddport W921VFirmware 1.14 als Router

    Ich habe meinen zwei Tauschpartner jeweils eine line mit unterschiedlichem Port vergeben
    die Box cam hat den Listen Port 12000 soweit so gut und klappte auch mit der alten Fritzbox
    als Router.
    Beim Speedport kann ich jedoch je erkannten Gerät ( Dm500HD ) scheinbar nur eine Portweiterleitung mit dem gleichen Ziel einrichten, versuche ich den jeweilgen Port meiner Tauschpartner als je eine Weiterleitung einzurichten meckert der Router das für das Gerät schon eine Weiterleitung eingerichtet ist. Versuche ich eine Weiterleitung einzurichten von Port bis Port - Beispiel 12345-12350 akzeptiert der Speedport das zwar, aber beim prüfen mit canyouseeme wird mir angegeben das nur der tiefere Port, hier 12345 frei ist, bei allen anderen kommt die Error Meldung

    Muß ich eigentlich je line einen unterschiedlichen Port freigen, oder kann man für zwei lines auch den gleichen Port verwenden ?

    Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten ?


    Danke für eure Hilfe


    Gruß

    sonic
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. modino2711
    Offline

    modino2711 Elite User

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    855
    Punkte für Erfolge:
    113
    cccam kann sowieso nur 1nen port verwalten, also im router den serverlisten port freigeben,
    wie in der cccam.cfg hinterlegt.

    den rest mit den unterschiedlichen lines machst du mit " user und pass " in cline und fline
     
    #2
  4. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    gerade die helfer hier sollten beachten das es aus sicherheitsgründen nicht empfehlenswert ist standard ports frei zu geben!

    es sollte kein problem sein im router für das internet einen anderen port einzustellen als er im lan genutzt wird. bei fritzboxen also "von port" wobei der "an port" bliebe dabei weiterhin zum beispiel 12000
    wenn du aber einen port weiterleitest der auf dem ziel-system nicht genutzt/belegt wird kann ein test auch kein erfolgreiches ergebnis zurück liefern (12345)
    wenn du nur einen port weiterleiten möchtest trägst du in die "von - bis" felder die gleichen ports ein also zum beispiel "12345 - 12345" wobei glaub ich bei dem Speedport W921V das erste pärchen für den internet port (von) steht und das zweite für "an". also der internet client verbindet sich auf den "von" port und wird an den "an" port weitergeleitet

    hoffe das war einigermasen verständlich
     
    #3
  5. sonic
    Offline

    sonic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi aragorn,

    soweit klar und du hast recht, ich werd nen Teufel tun und am Router den Port 12000 öffentlich machen.
    Die Einstellungen sind mir auch soweit klar, bloß:
    wie beschrieben kann ich scheinbar am Speedport im Gegensatz zur alten Fritzbox, nur einen Port für ein und dasselbe
    Gerät ( in diesem Fall Die Box ) feeigeben, eine zweite Portfreigabe wird als Fehler vom Router gemeldet und nicht angenommen.
    Also FRage : Kann ich für beide lines den gleichen Port öffentlich machen und dann an den Port 1200 der Box weiterleiten,
    oder kommen sich die beiden lines dann ins Gehege von wegen Traffic usw. ?

    Danke für deine Anntwort


    Gruß

    sonic
     
    #4
  6. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    Du brauchst wie oben schon geschrieben wurde kein zweiten Port für eine zweite Line.Das funktioniert so nicht!Ein Port für alle Lines die deine Clienten bekommen.Beispiel für die CLine (eine leichte) :
    C: blabla.dyndns.org 12000 user pass
    Für deine zweite Line:
    C: blabla.dyndns.org 12000 user1 pass1
    Wie du siehst bleibt die dynaddy gleich und der Port bleibt gleich nur dein Client und das Passwort ändert sich.
     
    #5
    jojop60 und sonic gefällt das.
  7. sonic
    Offline

    sonic Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    0
    alles klar,

    jetzt hab ichs kapiert:D

    Danke für die schnelle Antwort


    Gruß

    sonic
     
    #6

Diese Seite empfehlen