1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portweiterleitung DBOX2

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Speik13, 12. Januar 2010.

  1. Speik13
    Offline

    Speik13 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bin heute den ganzen Tag dran.

    dyndns Adresse eingerichtet und im Router Siemens Sx541 eingetragen was auch funktioniert.

    Jetzt wolte ich Port weiterleitung einrichten:

    Obwohl ich nichts eingetragen habe findet er auf der seite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Port 12000 ? Wieso?

    wenn ich im ie mein xxxxx.dyndns.org eintrage lande ich automatisch in meiner dbox "webinterface????
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Portweiterleitung DBOX2


    Hi.

    hast eventuell früher mal irgendwelche portweiterleitungen gemacht?
    bist du dir zu 100% sicher, daß du keine portweiterleitung eingerichtet hast? guck mal nach, ob der port 80 nicht sonst irgendwo umgeleitet wird, für das WebIF ist Port 80 zuständig.
    ich hatte es bei mir auch mal so eingestellt, damit ich mein webif von aussen erreichen kann. wollte es einfach mal probieren, spasshalber. danach hatte ich die protweiterleitung (Port 80) wieder ausgemacht, aber ich konnte immer noch über die dyndns drauf zugreifen. erst einige zeit danach ging es nicht mehr.
    normal dürfte es nicht sein, eventuell, falls nicht schon geschehen, router vom strom trennen und neustarten.



    gruss
     
    #2
  4. Speik13
    Offline

    Speik13 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    Also im router sind keine Ports eingetragen.

    Auf ein mal bekomme ich das web interface

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nicht angezeigt aber wenn ich meine ip Adresse

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    im ie eintrage komme ich automatisch in der box an??? was ist da los?
     
    #3
  5. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    Verstehe diesen satz nicht so richtig.

    Wenn du die IP des receivers in dein IE einträgst, ist es völlig normal das du dann im WEbIF der Box landest. Also dort, wo du deine kanalliste siehst und die box bedienen kanst. Ist auch so vorhergesehen.

    Wenn du dagegen deine dyndns-adresse im IE einträgst und keine portweiterleitung eingestellt hast, dürftest du nicht im WebIF landen.

    gruss
     
    #4
  6. Speik13
    Offline

    Speik13 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    ich meine meine Internet IP Adresse . Sorry
     
    #5
  7. Speik13
    Offline

    Speik13 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    verdamt noch mal hat mich das nerven gekostet.

    Ich hab´s gefunden:

    Im router unter DMZ (Demilitarized Zone) habe ich eine Client PC-IP-Adresse die box ip eingetragen.

    So jetzt kome ich an web interface nur im Netzwerk über die IP Adresse der Box.

    Aber ich muß doch auch von Außen über z.b. Port 12000 reinkomen oder?
     
    #6
  8. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Portweiterleitung DBOX2


    Ah so.

    Das ist dann nicht normal, dürfte nicht sein.
    Dies dürfte nur der fall sein, wenn du den port 80 auf die IP des receivers geleitet hättest.

    Ich würde sagen, es liegt am router und alle deine geräte sind offen wie ein Scheunentor.
    Es sieht so aus, als wäre jeder port freigegeben und das ist fatal.
    Denn du sagst, du musstest auch den port 12000 noch nichtmal freigeben, was dann in deinem fall heisst, das schonmal 2 ports offen sind.
    Ich würde mal den router reseten und die eingaben neu machen.

    Was passiert denn, wenn du deine internet-ip eingibst und den port 16001 dahinter?
    Kommst du dann auch ins WebIF der cccam rein?
    Wenn ja, dann probiere mal deine dyndns mit dem port 21 dahinter und berichte was für eine meldung kommt.
    Sollten auch dort nur die login datein verlangt werden, heisst das, daß alle ports auf deine box geleitet sind.


    ODER....es könnte sein das es nur klappt, wenn du es von deinem anschluss aus probierst. Wenn du mir per PN deine Dyndns-adresse zukommen lässt, könnte ich mal probieren, ob ich von aussen einfach so draufkomme. Wenn ich es nicht schaffe und nur du, dann ist es nicht schlimm,..aber trotzdem irgendwie nicht normal. Aber zumindest wärst du von aussen abgesichert.

    Was ist denn alles an diesem router an geräten angeschlossen?

    gruss
     
    #7
  9. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Portweiterleitung DBOX2


    Sorry, da mein beitrag etwas länger war, hat es sich überschnitten :)

    Viele verwechseln hier mittlerweile einige sachen.

    Der Port 12000 dienst dazu, das dein ccam als server laufen kann. Nicht um in irgendwelches WebIF reinzukommen.

    Um auf das WebIF des Receivers von aussen zu kommen, musst du den Port 80 auf die IP des Routers umleiten.
    Um in das WebIF der CCcam von aussen zu kommen, musst du den Port 16001 auf die IP der Box umleiten.

    Möchtest du einfach nur CS betreiben, reicht es den Port 12000 im Router auf die IP der Box umzuleiten.

    gruss
     
    #8
  10. Speik13
    Offline

    Speik13 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    Vielen Dank noch mal.

    Ich möchte CS betreiben und wolte bei meinem Vater auf die Box per Internet zugreifen.
    Wenn es aber nicht funktioniert ist auch nicht schlimm.

    schönen Abend noch.
     
    #9
  11. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Portweiterleitung DBOX2

    HI.

    Nicht aufgeben:)) natürlich funktioniert sowas.

    Es kommt nur drauf an, was du bei deinem vater kontrollieren/nachgucken willst.

    Die Ports kannst du bei ihm ja freigeben, daß ist nicht unbedingt gefährlich.
    ABER,..du solltest die zugangsdaten ändern, damit kein zweiter sich einloggen kann.

    Wenn du z.B. seine CCcam.cfg bearbeiten willst oder sonst per FTP auf die Box zugreifen, musst du bei ihm den Port 21 auf die Box leiten. Standard user und pass wären dann bei einer dbox2 "root" und "dbox2". Diese müsstest du dann ändern. Wie es geht, habe ich mal im gbox-berreich gepostet, kannst dort nachgucken.

    Wenn du auf das WebIF der Box zugreifen willst, um z.B. von dir aus zu sehen was dein vater gerade guckt, oder deinen vater bißchen ärgern willst, indem du die sender wechselst oder die lautstärke änderst :) dann eben den port 80 umleiten. Aber auch hier solltest du die zugangsdaten definieren. Diese werden für das WebIF in der CCcam.cfg eingerichtet. habe es leider jetzt nicht im Kopf wie es geht, aber hier im forum ist es irgendwo mal behandelt worden, einfach mal die suche benutzen.
    Das CCcam-WebIF kannst auch von dir aus erreichen mit weiterleitung des ports 16001. Auch hierfür wird der user und passwort in der cccam.cfg festgelegt/aktiviert.
    All diese einstellungen musst du in vaters router einstellen.


    gruss
     
    #10
    Speik13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen