1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von benningmk, 23. November 2012.

  1. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Guten Abend...

    ich habe ein kleines Problem mit einer Portfreigabe. Folgende Konstellation kurz zusammengefasst:

    Unity Kabelmodem, daran eine 7170 an Lan1 als Server. Internetverbindung ueber Lan1, Verbindung selbst aufbauen ohne Zugangsdaten. Im freetz Portforwarding an die 7170 nach Anleitung.

    Nun ist der Server online und es laeuft alles im Netzwerk. DYN-DNS erfolgreich angemeldet auf der 7170.
    Allerdings kommen andere Leute von aussen nicht auf den Server.

    Hat jemand eine Idee?

    danke im voraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nellcote
    Offline

    Nellcote Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Habe gleiche Konstellation, also bin bei UM und FB 7170. Welche Receiver haben denn deine Clients?
     
    #2
  4. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    hey...
    alles unterschiedliche boxen. das hauptproblem ist halt, dass dyndns irgendwie nicht durchgeht bzw eine freigabe oder sowas fehlt.
     
    #3
  5. Nellcote
    Offline

    Nellcote Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Also meine Clients haben alle VIPs. Da ist es so, und bei anderen Boxen wird es ja nicht anders sein, daß dort die dyndns und der Port eingetragen ist. So kam zumindest ersteinmal eine Verbindung zum Server zustande. Vielleicht sollten deine Clients es mal ohne dyndns und dafür mit deiner IP-Adresse versuchen. Die ändert sich ja bei UM so gut wie nie, wenn die FB ständig an bleibt.
     
    #4
  6. rolu2
    Online

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    3.904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Wie will man den an einem Moden die Portweiterleitung einrichten

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2
     
    #5
  7. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    hey...

    wir haben das problem, dass irgendein port wohl nicht nach außen hin offen ist. habt ihr die 7170 direkt an dem motorola modem oder habt ihr noch diesen netgear router dahinter?
    wie habt ihr in der fritzbox die zugangsdaten eingestellt?
     
    #6
  8. prodb
    Offline

    prodb Ist oft hier

    Registriert:
    15. April 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Hi,
    das liegt daran, das unitimedia jetzt IPv6 als default hat. Damit bekommt man eine IPv6 adresse, die aber IPv4 Netzwerke nicht auflösen können.

    Schaut mal auf die Box, ob dort was steht von IPv4 mit DS-Lite. Damit kann man keine IPv4 Ports mehr freigeben und so dann auch nichts mehr Sharen.

    Die einige Möglichkeit ist, ein Kabel Modem zu nehmen, was IPV6 nicht unterstützt und Unitymedia bitte wieder auf Natives IPv4 umzustellen. (aber das werden die höchstwarscheinlich nicht machen.)
     
    #7
  9. Nellcote
    Offline

    Nellcote Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    prodb hat Recht. Wenn du IPv6 hast, können dich deine Clients nicht mehr erreichen. Hast du einen neuen Vertrag bei UM bzw. hast du dich auf eine höhere Geschwindigkeit umstellen lassen? Dann könnte es sein, daß du IPv6 hast. Überprüfe es mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Ist die Schildkröte animiert, hast du v6. Ist sie nicht animiert, hast du v4.
    Zu deinen Fragen: Den Netgear-Router benutze ich nicht mehr. Meine FB ist direkt am Modem angeschlossen. Zugangsdaten brauchst du ja bei UM nicht.
     
    #8
  10. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Hey...

    wie hast Du denn deine Fritzbox bei Zugangsdaten konfiguriert, ich glaube da habe ich etwas falsch gemacht. Ich habe folgende Einstellungen gelesen, welche ich noch testen muß:

    - über LAN1
    - Internetverbindung selbst aufbauen
    - keine Zugangsdaten
    - automatisch über DHCP und in das Feld dann "fritz.fonwlan.box"

    Ist dies so richtig. In der Freetz-Oberfläche muß ich ja nur den CS-Port an die IP der Fritzbox weiterleiten und in der Fritzbox selber die DYNDNS Adresse eingeben. Muß ich sonst noch irgendeinen Port öffnen?

    Gruß
     
    #9
  11. Nellcote
    Offline

    Nellcote Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Alle vier Punkte korrekt, auch dyndsn in der FB und Port in Portforwarding in Freetz freigeben. Weiter ist eigenlich nichts zu machen. Du bist auf meine Fragen von #8 nicht eingegangen, also vermute ich, daß du IPv4 hast. Überprüf doch noch mal deine Adresse beim dyndns-Anbieter. Vielleicht ist dir irgendwie ein Schreibfehler unterlaufen, den du evtl. falsch in die FB eingegeben und auch fälschlicherweise an deine Clients weitergegeben hast.
     
    #10
  12. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Danke für deine Antwort. Ich werde dies beim Kollegen noch einmal so einstellen, in der Konstellation haben wir es noch nicht probiert. Bezüglich #8 denke ich, dass er IPv4 hat, vor ein paar Monaten ging ja noch alles einwandfrei bevor sich die Fritzbox irgendwie verabschiedet hat.

    Also brauche ich den CS-Port nicht mehr irgendwie von dem Motorola Modem aus auf die Fritzbox weiterleiten oder so?
     
    #11
  13. Nellcote
    Offline

    Nellcote Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Portweiterleitung bei fritz 7170 an Unity Kabelmodem

    Ich hatte es so verstanden, daß du den Server hast. Ist aber auch egal. Wenn schon mal alles funktioniert hat, sind doch nur die alten Einstellungen wieder einzugeben. Und die sind ja alle scheinbar korrekt, so wie du sie in Post #9 beschrieben hast. Was mir noch eingefallen ist, überprüft auch mal in der FB bei den dyndns die Eintragungen für Name und Kennwort. Falls dort ein Fehler ist, kann ja die aktuelle IP nicht zum DNS-Anbieter weitergeleitet werden. Ansonsten, wenn möglich, mal mit einer anderen FB probieren.
    Zwischen Modem und FB gibts keine Portweiterleitung. Das hat aber schon rolu2 in Post #5 geschrieben.
     
    #12

Diese Seite empfehlen