1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portfreigabe

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dieter68, 18. November 2009.

  1. dieter68
    Offline

    dieter68 Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach lesen lesen lesen habe ich mein problem noch nicht gelöst
    benutze als server fb 7270 (freet[​IMG], und als cliends dream boxen
    nun mein problem liegt an der portfreigabe bei der fb.
    habe bei freetz quell port freigegeben zb 33888 adresse 0.0.0.0 ziel port 33888
    in der cfg. auch den richtigen SERVER LISTEN PORT : 33888
    wenn ich jetzt auf der fb ports freigeben will habe ich immer diese fehlermeldung.
    FEHLER: Eintrag kollidiert mit interner Regel
    was muss hier genau rein
    1 portfreigabe aktiv für andere anwendungen
    2 bezeichnung egal
    3 protokoll tcp
    4 von port 33888 bis port 33888
    5 an computer = ip der dreambox ??? oder der fb???
    6 an port 33888???

    für eure hilfe wäre ich sehr dankbar
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Wo hast du die Port Freigabe machen wollen?
    Die Freigabe musst du im Freetz Menue machen und nicht auf der normalen Seite der FB.

    Hast du dir mal das Video dazu angeschaut? Schau mal auch bei CS mit der Fritzbox in die gepinnten Beiträge, dort findest du es und noch mehr antworten.
     
    #2
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  4. dieter68
    Offline

    dieter68 Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe

    also ich habe die portfreigabe im freetz gemacht, und wird auch bei canyouseeme als offenen port erkannt. brauche ich in der normalen fb ansicht hier denn keinen weiteren port zu öffnen
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Nein, das übernimmt doch gleich das Freetz Menü. Wenn der Port dort offen ist, ist alles in Ordnung.

    Du brauchst den Port nicht zweimal frei zu machen. :emoticon-0138-think
     
    #4
    Borko23, Pilot und dieter68 gefällt das.
  6. dieter68
    Offline

    dieter68 Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe

    danke matlock
    kann jetzt mit aller ruhe schlafen und brauch nicht mehr zu grübeln
     
    #5
  7. pflasterfuchs
    Offline

    pflasterfuchs Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Portfreigabe

    Ich hätte da auch mal eine Frage an Matlock,

    ich habe genau das gleiche Problem, die Ports sind freigegeben im Freetz Menü. Jetzt will ich aber eine Dream 500 als Server benutzen und diese freigeben. Da kommt aber die Fehlermeldung. Solang ich aber die Dream nicht nicht als Server freigegeben habe, kann sich doch auch keiner von außen darauf verbinden.Was kann ich tun?
     
    #6
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Wenn du die Ports zum sharen im Freetz Menü frei gegeben hast, sollte es doch funzen, hast du die Ports mal getestet mit dem Tool.

    Wenn die Ports offen sind mit dem Tool reicht das völlig aus. :emoticon-0138-think
     
    #7
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  9. pflasterfuchs
    Offline

    pflasterfuchs Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Portfreigabe

    Ja die Ports sind freigegeben, es funktioniert ja momentan auch, es greifen von außen ja meine Clienten über Port 12000 und 34000 darauf zu. Nun will ich aber ja nicht mehr die Fritzbox als Server nehmen sondern eine Dream 500 dranhängen. Meiner Meinung nach, müsste man doch unter Freigabe die Dreambox mit IP Adresse eintragen oder?
     
    #8
  10. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Dann solltest du die im Fritzmenü geöffneten Ports schliessen, und die normalen Bereich der Fritzbox neu erstellen, wie es hier auch in den anderen Leitungen zu sehen ist. Hast also recht mit deiner Vermutung. :emoticon-0138-think

    Die Ports also auf die feste IP der Box zuweissen. Dann sollte auch das wieder funzen.
     
    #9
    Borko23, pflasterfuchs und Pilot gefällt das.
  11. pflasterfuchs
    Offline

    pflasterfuchs Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Portfreigabe

    Genauso habe ich es jetzt gemacht.Ich habe im Freetzmenü unter AVM Firewall die Ports wieder gelöscht und habe im normalen Fritzmenü unter Freigaben die Dream eingetragen, was sofort dann auch geklappt hat.
    Wenn man aber im Freetzmenü im Port Forwarding die Ports freigibt, könnte man aber auch anstatt die IP der Fritzbox 0.0.0.0 , die IP der Dreambox eintragen, dass müsste auch funktionieren, habe ich aber nicht getestet.

    Danke für deine Hilfe
     
    #10
  12. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Das mit dem testen wäre mal eine Info wert! Ich selber habe kein Freetz bei mir auf der Box, aber wenn du selber nicht mehr Freetz nutzen möchtest, wäre es ja auch sinnvoll dort alles wieder ab zu stellen.

    Falls du es mal testen solltest, wäre das schon mal Interessant!
     
    #11

Diese Seite empfehlen