1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portfreigabe bei 7270 v2 mit freetz-devel-8742

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von faxe2110, 31. März 2012.

  1. faxe2110
    Offline

    faxe2110 Guest

    Hallo,

    habe jetzt einiges probiert nur habe es immer noch nicht geschafft die Ports für ein Programm zu öffnen.

    Ich möchte NICHT Port Forwarding sondern generelle Portfreigabe für dieses Programm erstellen, da immerwieder verschiedene User in meinem Internen Netzwerk dieses Prog nutzen.

    firewall allow inbound and outbound UDP to ports 5198 and 5199, and outbound TCP to port 5200

    Es sollte gerne so sein das für die Internen IP Adressen von 192.xxx.xxx.100 bis 192.xxx.xxx.150 die Ports generell offen sind.

    Via

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bekomme ich immer nur "Error: I could not see your service on xx.xxx.xxx.xxx on port (5198)" und auch allen anderen.

    Mache ich Port Forwarding auf eine Interne IP klappt alles.

    Weis jemand Rat??

    Faxe2110
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. faxe2110
    Offline

    faxe2110 Guest

    Das sind nicht viele die helfen können :emoticon-0124-worri
     
    #2
  4. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hallo faxe2110,

    liegt wohl daran, dass diese Funktion nur selten genutzt wird.
    Bei der Option Portfreigabe kannst du auch "Exposed Host" angeben. Dann ist dieser Computer komplett im Internet sichtbar.
    Den Anhang 52846 betrachten
    Das mußt du dann für jeden einzelnen PC seperat einrichten. Alternativ kannst du auch ein Freetz flashen und dann hast du Zugriff auf die iptables ...

    Grüße

    Kermit
     
    #3
  5. faxe2110
    Offline

    faxe2110 Guest

    Guten morgen Kermit,

    ich habe ein Freetz drauf. Nur will er mit meinen eingaben nicht arbeiten.
    Wie sollte es den aussehen wenn ich eine IPrange von 50 IP einem Port geben möchte ??
    Habe mal Folgendes probiert

    permit udp 192.168.2.100 255.255.255.0 192.168.2.150 255.255.255.0 range 5198 5199

    und das für den eingehenden und ausgehenden Port.
    Danach Canyouseme nur leider ohne Erfolg. Kannst du dabei helfen ??

    "Exposed Host" finde ich nicht in der Firm.Version habe die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2012
    #4
  6. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi faxe2110,

    bitte keine Fullquotes, damit werden die Threads nur ewig lang.

    Was das Thema iptables angeht muß ich passen, damit kenne ich mich nicht aus.

    Grüße

    Kermit
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2012
    #5
  7. faxe2110
    Offline

    faxe2110 Guest

    Ok. Vielleicht gibt es hier im Forum ja jemanden der dabei helfen kann. Währe schön.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #6
  8. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Wenn sich hier niemand meldet, solltest du evtl mal im Forum der Freetz Entwickler vorbei schauen ...

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. faxe2110
    Offline

    faxe2110 Guest

    Danke werde es gleich mal versuchen

    So das Zauberwort ist "Port-Triggering"

    Kann man soetwas in eine Firm. einbauen ??
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2012
    #8

Diese Seite empfehlen