1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Port freigabe Raspberry pi und 920 V

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Port Weiterleitung" wurde erstellt von 20silencer04, 21. November 2013.

  1. 20silencer04
    Offline

    20silencer04 Ist oft hier

    Registriert:
    2. August 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe folgendes Problem.
    Ich möchte meinen Oscam von meinem speed port auf mein neues Raspberry Pi um ziehen lassen.

    Das Pi hat die Ip-Adresse 192.168.10.100 der oscam (cccam) hat den Port 19900.
    ich habe im Freetz (AVM Firerwall) den Prot Freigegeben und die Ziel adresse von 0.0.0.0 auf 192.168.10.100 geändert.
    Lokal kommen die anfragen des Client an aber über die dyn kommt am Pi nix an.
    Habe den Router auch neu gestart.

    Kann mir da jemand Helfen vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Port freigabe Raspberry pi und 920 V

    Du kannst doch die Portweiterleitung auch direkt im AVM Webinterface machen.
    Wird denn der Port bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    als offen angezeigt wenn du deine Dyn Adresse eingibst?
     
    #2
    Chris1985 gefällt das.

Diese Seite empfehlen