1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von claus13, 4. Juli 2013.

  1. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    Martial Law pur!!!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Bin mal gespannt, wann es bei uns so weit ist.............


    Gruß
    claus13


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #1
    cookie07 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    wieso wann???
    hat es hier doch auch schon öfters gegeben. das letzte als als ca. 200 beamte bei frank hanebuth rein sind und seine 2 schäferhunde abgeknallt haben.
     
    #2
    cookie07 und claus13 gefällt das.
  4. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Stimmt, hab ich nicht mehr daran gedacht, sorry. Von daher ist dann das Verhalten unserer Freunde und Helfer vollkommen in Ordnung.

    Gruß
    claus13




    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #3
    cookie07 gefällt das.
  5. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Ist echt scheiße gelaufen. Der Hund tut mir zwar leid, aber der Polizist hat sich nur verteidigt. Ich meine das ist ja auch kein Pudel oder so.

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #4
  6. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    man muß auch mal die verhältnismäßigkeit sehn. wenn das im bericht so stimmt hätte man das auch anders regeln können.
    weil der hund, der ja bekanntlich im auto sass, nur wieder raus ist weil er sein herrchen in gefahr wähnte.

    und ne verhaftung wegen zu lautem radio und weil angeblich das handy störte mit dem er filmte ist mehr als fragwürdig. und dann gleich handschellen obwohl der mann sich kooperativ verhalten hat, naja ich weiß nicht.
     
    #5
    claus13 und cookie07 gefällt das.
  7. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Also nur in klar zu stellen.
    Ich finde die Polizei in den USA sind eh bisl, naja wie soll ich sagen nicht ganz dicht im Kopf. Die legen dir ja auch direkt Handschellen wenn du nur kurz A sagst anstatt O. Selber schon Erfahrung gemacht als ich drüben war.
    Ich meine man hätte dem Mann ja auch nur ein Platzverweis stellen können aber dann direkt verhaften finde ich auch total übertrieben.
    Klar wollte der Hund nur seinen Herrchen beschützen.
    Aber man muss auch den Polizisten verstehen. Wenn so ein großer Hund auf dich zugelaufen kommt, kann man sich sicher in die Hose machen.

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6
  8. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    deswegen geb ich ja der polizei die schuld. weil der hund ja sicher im auto war.

    es war die übertriebene verhältnimäßigkeit der schirmützenträger das der hund wieder aus dem auto sprang.
     
    #7
    claus13 und cookie07 gefällt das.
  9. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Dem Hund kann leider niemand mehr helfen. War echt ein schöner Hund.
    Schade schade :-(

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #8
    claus13 gefällt das.
  10. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Die Polizisten in den USA müssen so drauf sein, weil dort wirklich jedermann mit einer Schusswaffe unterwegs sein kann.

    Beinahe jeden Monat gibt's einen neuen Amoklauf wo wild herumballernde Gestörte viele unschuldige Menschen töten oder schwer verletzten. Da sagt schon kaum noch Jemand was dazu. Der freie Waffenverkauf geht munter weiter
    Aber wenn ein Hund erschossen wird, bricht eine Wutwelle los?
     
    #9
    Tina Redlight, Pilot und cookie07 gefällt das.
  11. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Da hast du auch wieder recht Mogelhieb. Jede Medaille hat zwei Seiten.

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10
  12. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Solche Amokläufe werden durch MKUltra erst möglich, bitte informiert Euch und glaubt nicht jeden Mist (Propaganda und Manipulation) , den man Euch vorsetzt. Sorry @Mogel, bis vor 9/11 war alles noch in Ordnung, auch dort drüben konnten die Menschen ohne diese Martial Law-Geschichten leben. Außerdem ist Amerika ein Land in dem es zu den normalen Freiheitsrechten gehört eine Waffe zu besitzen, von wegen die Polizisten müssen da so drauf sein, weil dort wirklich jedermann mit einer Schusswaffe unterwegs sein kann. Seit 1776 gehören Waffen zur USA, was hat sich verändert!!??

    Hier ein Link zu MK Ultra:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und wer glaubt, dass das Programm abgesetzt wurde ist auf dem Holzweg.


    Gruß
    claus13


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #11
  13. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gut das die Amis nicht zig Inhaftierungscamps bauten mit Massensärgen usw. - Mal abwarten was kommen wird. Ein Land wird bewusst zu Fall gebracht und die Resourcen anderweitig verlagert. Die Anzeichen gibt es ja schon lange.....
     
    #12
    claus13 gefällt das.
  14. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Wieviele von diesen FEMA-Camps wurden im Ami-Land schon errichtet??

    Gruß
    claus13


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #13
    lokipoki gefällt das.
  15. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Polizeiskandal in USA: Wutwelle nach tödlichen Schüssen auf Rottweiler

    Ich hab letztens einen Artikel gelesen, jedoch ist mir die Zahl nicht mehr geläufig aber sie haben so gut wie alle fertig gestellt die geplant waren/wurden. Finde ihn aber gerade nicht mehr.

    Mfg
     
    #14
    claus13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen