1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polizei: 3.800 Viren auf PC von Phishing-Opfer

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von josef.13, 12. April 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.631
    Zustimmungen:
    15.221
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Polizei: 3.800 Viren auf PC von Phishing-Opfer

    Über eine unglückliche Verkettung zu geringer Kenntnisse einer Nutzerin über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und großen Mengen in Umlauf befindlicher Malware weiß die Polizei Rotenburg derzeit zu berichten.

    Die 32-Jährige hatte sich kürzlich an die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gewandt, nachdem sie auf einen Phishing-Trick hereingefallen und ihr Konto um 650 Euro erleichtert worden war. Die Ermittler konnten relativ

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einen Tatverdächtigen ausmachen. Bei einer genaueren Untersuchung des Falls staunten die Computer-Forensiker der Polizei aber offenbar nicht schlecht.

    .adsense_container { padding: 0pt ! important; margin-bottom: 10px; }.adsense_single_2lines_3 { text-align: left; width: 426px; }.rectangle_right_comments .adsense_single_2lines_3 { width: 300px; }.adsense_single_2lines_3 .single { }.adsense_single_2lines_3 .multiple { }.adsense_single_2lines_3 .ad { line-height: 1.1; margin: 0pt 0pt 10px; padding: 3px; }.adsense_single_2lines_3 .ad_hover { }.adsense_single_2lines_3 .about { font-size: 11px; padding-bottom: 2px; display: block; }.adsense_single_2lines_3 .about a { color: rgb(82, 82, 82); }.adsense_single_2lines_3 .even { }.adsense_single_2lines_3 .even_hover { }.adsense_single_2lines_3 .odd { }.adsense_single_2lines_3 .odd_hover { }.adsense_single_2lines_3 .title { display: inline; float: left; margin-right: 5px; }.adsense_single_2lines_3 .title a { font-family: verdana; font-size: 14px; color: rgb(0, 67, 142); font-weight: bold; text-decoration: none; }.adsense_single_2lines_3 .title a:hover { text-decoration: underline; }.adsense_single_2lines_3 .line1 { font-family: verdana; font-size: 10px; display: inline; }.adsense_single_2lines_3 .line2 { font-family: verdana; font-size: 10px; display: inline; margin-left: 4px; }.adsense_single_2lines_3 .url { float: left; display: block; line-height: 19px; position: relative; top: -1px; }.adsense_single_2lines_3 .url a { font-family: verdana; font-size: 10px; color: rgb(82, 82, 82) ! important; }.adsense_single_2lines_3 .url a:hover { } [​IMG]


    Der Nutzerin wurde die Phishing-Seite untergeschoben, als sie gerade mit dem Online-Banking beschäftigt war. Dem Angreifer gelang es immerhin sie dazu zu bringen, eine ganze Liste mit 100 TANs in ein Formular einzugeben. Die Geschädigte erklärte der Polizei, dass die Seite sehr professionell ausgesehen habe, so dass sie davon ausging, dass die Abfrage von der Postbank gestartet worden war.

    Allerdings war dies nicht die einzige Absonderlichkeit, auf die die Beamten stießen. Ihnen fiel auch auf, dass der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    der Frau nicht mit Sicherheits- oder zumindest einer einfachen Antiviren-Software ausgestattet war. In dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hatte sich so eine stattliche Sammlung von rund 3.800 Viren und Trojaner einnisten können.

    Die Polizei wies deshalb noch einmal darauf hin, dass eine aktuelle Antiviren-Software in Verbindung mit Firewall und Anti-Phishing-Schutz heutzutage ein Muss sind. Denn zumeist gelinge es nicht mehr, die Täter zu ermitteln, vor allem wenn sie vom Ausland her operieren. Daher sei es wichtig, sich von vornherein präventiv vor diesen Attacken zu schützen. "Sonst kann es teuer werden, im schlimmsten Fall wird das gesamte Konto abgeräumt und noch der Kreditrahmen ausgeschöpft", so ein Polizeisprecher.

    Quelle: WinFuture
     
    #1
    Skyline01, scorpi und Dreamermax gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Polizei: 3.800 Viren auf PC von Phishing-Opfer

    Na, herzlichen Glückwunsch, so naiv kann man doch gar nicht sein. Kein Virenschutz und brav die TAN eintippen. Erinnert mich an folgendes:
    Kunde: Ich hab 40 TANS aus Sicherheitsgründen eingegeben, aber mein Onlinebanking geht immer noch nicht. Ich soll erneut 40 Tans eingeben. Soviele habe ich nicht mehr, schicken Sie mir bitte eine neue Liste.
    Bank: Oh, da haben Sie einen Trojaner auf ihrem PC. Da muss der Zugang gesperrt werden und ihr PC vom Trojaner gesäubert werden.
    Kunde: Das kann nicht sein, ich habe doch Norten auf meinem PC, der Fehler liegt bei Ihnen, ich muss jetzt dringend überweisen, also geben sie mein Onlinebanking frei.
     
    #2
    claus13 gefällt das.
  4. heinze
    Offline

    heinze Stamm User

    Registriert:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Polizei: 3.800 Viren auf PC von Phishing-Opfer

    Wer 100 Tans eingibt dem kann man einfach nicht helfen ein Bankschalter währe da mit Sicherheit die bessere Alternative
     
    #3
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Polizei: 3.800 Viren auf PC von Phishing-Opfer

    Und dann wundern. :emoticon-0176-smoke
     
    #4

Diese Seite empfehlen