1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Poison-Rocker Bret Michaels schwebt in Lebensgefahr

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 24. April 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.870
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Bret Michaels schwebt in Lebensgefahr Bret Michaels, Sänger der Metal-Band Poison, letzte Woche nach einer Notoperation am Blinddarm aus dem Krankenhaus entlassen, schwebt jetzt in Lebensgefahr. Der 47-Jährige habe eine “massive Gehirnblutung” erlitten. Sein Sprecher bestätigte am Freitag, dass der Sänger am späten Donnerstagabend mit schweren Kopfschmerzen auf die Intensivstation eingewiesen wurde. Weitere Auskünfte wolle man jedoch nicht erteilen, solange die umfangreichen Tests nicht beendet seien. TMZ berichtet jedoch, dass der Sänger aus Lebensgefahr sei.

    Michaels schrieb nach seiner Blinddarmoperation am 12. April auf seinem fancast.com-Blog: “Etwa zehn Minuten vor Showbeginn (im Sea World), kamen die Ärzte in den (Tour-) Bus und sagten, ‘Bret, wir glauben wirklich nicht, dass das die Grippe ist.’ Danach sagten (die Ärzte) mir, wenn ich auf die Bühne gegangen wäre, wie ich es wollte, wäre er wahrscheinlich geplatzt und ich hätte sterben können. Nicht gut.”

    Zuletzt zeigte sich Michaels in einigen Reality-TV-Shows im US-Fernsehen, darunter ‘The Rock Of Love’, in der nach derm perfekten Rockstar gesucht wurde. Der Sänger war auch kurz mit Pamela Anderson liiert.

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen