1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

Dieses Thema im Forum "Pogoplug" wurde erstellt von Funky-Fab-4Strings, 3. November 2013.

  1. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    So ich hab jetzt mal ein riesen Problem,

    von Donnerstag auf Freitag ist mir der Pogo abgeschmiert... Kann nicht direkt sagen, an was es lag, auf jeden Fall war kein Zugriff mehr möglich.

    Wollte dann mein Image aufspielen auf den USB stick. Leider ohne erfolg. Stick lässt sich nicht beschreiben. Lässt sich auch nicht formatieren, weder auf dem Pogo per Putty oder am Win rechner.
    Hab dann nen anderen Stick verwendet und dort mein Image drauf gespielt, was auch funktioniert hat. Allerdings bootet der Pogo nicht vom Stick. Er startet einfach wie am ursprungszustand. Hab dann die ganze Installationsroutine nochmal gemacht, doch leider bootet er immernoch nicht vom Stick... Zugriff per Putty allerdings möglich.

    Hat hier jemand ne Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Hatte auch fast das selbe Problem wie du, als mein pogo vollkommen verbugt war und ich mir das rescue drauf gemacht habe.
    Irgendwie ging gar nicht mehr, man bekam kein OS drauf der stick war immer nicht vorhanden usw...

    Leider kann ich dir nur sagen wie ich es geschaft habe, zuerst habe ich zigmal die Stick neu formatiert und auf ursprung zustand gebracht.
    Denn am anfang konnte ich nur 3,2 GB formatieren von meinen 4 Gig stick.
    Nach dem ich mit dem HP Format tool es mehrfach formatiert habe erkannte nun Windows auch wieder das der Stick ein 4 GB ist.

    Danach konnte ich zwar squeeze installieren aber das update auf Whezzy ging nicht mehr.
    Dann habe ich den Pogo herunter gefahren und den stick neu formatiert, an pogo angehangen und Netzstecker angeschlossen und alles wieder von neu drauf gemacht und diesmal ging es ohne probleme von squezze auf whezzy.

    Das war bei mir die Lösung weiss aber nicht ob das bei dir auch so klappt.
    Würde den pogo per putty herunterfahren und 1 Minute warten dann stick dran und dann erst anschliessen.
    Wünsche dir viel Glück
     
    #2
    Funky-Fab-4Strings, zerva165 und Osprey gefällt das.
  4. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    So wie gesagt, mein ursprünglicher 2GB Stick ist durch und der 4 GB Stick wollte nicht booten... hab jetzt nochmal den gleichen 2GB Stick bekommen (Geschäftsstick :)) und lass die Installationsroutine nochmal druchrennen... werde, wenn erfolgreich dann auch auf ext3 switchen (geht wohl mit gparted ohne Datenverlust) und das Rescue oaket installieren und hoffen, dass das System dann anständig läuft... Daumen drücken!

    EDIT:
    kleines Update: Nach der Installation von squeeze hat er mit dem neuen Stick von USB gebootet... mach jetzt alles neu mit IPC, Wheezy und Webmin... dann rescue (ist das in dem Howto das aktuellste?) und mach mir dann ein backup vom stick und dann versuch ich das ganze noch in ext 3 oder gar 4 umzuwandeln...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2013
    #3
  5. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Yo Funky, was macht der Patient? ;-)
     
    #4
  6. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Bin gestern abend zu meiner Freundin und hab Wheezy installtion bloß gestartet. Heute morgen dann die Frage ob skripte automatisch neugestartet werden dürfen bestätigt und weiterrennen lassen. Webmin dann über mittag starten und laufen lassen... mach sowas immer während ich auf Arbeit/nicht Zuhause bin... Danach erstmal meine Configs vom OScam einspielen und als Server configurieren, dann Backup!!!
    Dann will ich das Rescue paket draufklatschen und den Stick auf ext3 ändern... Wenns funzt, nochmal Backup.

    Glücklicherwiese kam für den Gigablue Quad neue Treiber raus mit Fastmode unterstützung bei Oscam, somit hab ich keine Eile, da der Receiver im Standbymodus jetzt auch mit guten ECM (130ms) arbeitet...
     
    #5
    Osprey gefällt das.
  7. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Jau...

    Kann gutes berichten :dance3::emoticon-0141-whew:. Pogo läuft wieder als CS Server unter Debian 7.2, inkl. IPC 11.5, WebMin 1.660 und Kernel 3.8.11 (gibts hier ein lauffähiges Update?) und das ganze auf ext3 (lässt sich das irgendwie überprüfen, im IPC wird ext2 angezeigt, was glaube ich normal ist)

    Danke nochmal für diese ganzen tollen Anleitungen :thank_you:

    Edit:
    Da ich ja jetzt den Mod kernel drauf habe und das rescue paket, sollte sich doch die LED vorne irgendwie ansteuern lassen, dass diese während des bootens Orange ist und sobald fertig gebootet, oder Oscam gestartet ist auf grün umstellt... beim Herunterfahren (halt) sollte sie ausgehen, sobald bereit zum ausstecken, bei (reboot) kurz aus und dann wieder an...
    Hat da jemand was?
     
    #6
    Osprey gefällt das.
  8. joerg_999
    Offline

    joerg_999 Meister

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Wenn im IPC ext2 angezeigt wird ist auch ext2 drauf!
    Das passiert wenn man das Wheezy Installationsscript vor dem Aufruf nicht ein wenig anpasst.

    So sieht es bei mir aus:
    [​IMG]

    LG
    joerg_999
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2013
    #7
  9. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Hab das ext3 nachträglich (nach der Installation von debian) per tune2fs gemacht. Also im prinzip das Jornal hinzugefügt.
     
    #8
  10. joerg_999
    Offline

    joerg_999 Meister

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Das geht natürlich, aber zeigt IPC das dann als ext2 an ?
     
    #9
  11. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist die frage ;) ich war der meinung dies im anderen thread von osprey oder jemand anderem gelesen zu haben. Kann ich irgendwie, per putty oder ähnlichem prüfen, ob es ext3 ist?
    Oder mit gparted z.B.

    Hab auf jeden fall die stab auf ext3 (dev/root) geändert und es läuft ;)

    Wie bekomme ich denn den 3.11.1 Kernel drauf? Mit deiner Anleitung wird es doch der 3.8.11...


    Edit:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hier wird das von Osprey beschrieben wegen ext2 und 3

    ... von unterwegs gesendet
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2013
    #10
  12. joerg_999
    Offline

    joerg_999 Meister

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Nein im Gegenteil bei meiner Anleitung wird es der 3.11.1-tld-2 bei lokipokis Anleitung ist es der 3.8.11er
    Nachtrag: Habe die Anleitung ja noch gar nicht online sorry folgt aber wenn du sie brauchst.
    Lg Joerg_999
     
    #11
  13. Funky-Fab-4Strings
    Offline

    Funky-Fab-4Strings Ist oft hier

    Registriert:
    29. September 2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Uppss, dann hab ichs verwechselt...
     
    #12
  14. joerg_999
    Offline

    joerg_999 Meister

    Registriert:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    mit gparted geht das sicher, darfst halt nichts ändern sonst kann ihn der Pogo möglicherweise nicht mehr lesen.
     
    #13
  15. kosmo15
    Offline

    kosmo15 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Hallo
    Bei mir zeigte auch ext2 im Ipc aber gparted zeigt ext3 woran kann das liegen??


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
    #14
  16. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: PogoPlug bootet plötzlich nicht mehr vom USB Stick.

    Hi, das liegt am Pogo OS das kein ext3 unterstützt. Wenn du ext3 willst, brauchst neuen bootloader oder das Rescue. Beim installieren wird automatisch aus einer ext3 eine ext2 beim original pogo OS. Würde das aber so lassen, da eine ext2 weniger den Stick belastet als eine ext3 Partition. LG Osprey
     
    #15

Diese Seite empfehlen