1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

Dieses Thema im Forum "Andere Router Modelle Archiv" wurde erstellt von M.4A.P, 8. März 2013.

  1. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ...

    Ich habe einen Pogoplug mit OpenWrt ...
    Leider wurde über "OScam update" nun OScam komplett entfernt !!!

    Wie kann ich das E02.img noch einmal flashen und damit wieder von vorne beginnen ...

    Danke für Eure Hilfe

    MfG
    M.4A.P
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    brauchste nicht :

    opkg update
    opkg install oscam-7456

    oder suche dir ne Version aus mit:

    opkg list | grep oscam
     
    #2
    M.4A.P gefällt das.
  4. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Erstmal Danke für Deine tolle Arbeit ...

    Ich habe über das Web-Interface / System / Paketverwaltung die Pakete nachinstalliert (wiederinstalliert)
    - oscam-8192 1.20-svn-8192
    - oscam_watchdog 1.08
     
    #3
  5. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Leider habe ich noch Probleme mit meinen ser. Readern ...

    2x Multiprog über 2x Digitus (326879) RS232 - USB2.0 (FTDI)

    dmesg
    Code:
    [   44.848677] usbcore: registered new interface driver usbserial
    [   44.854598] USB Serial support registered for generic
    [   44.859875] usbcore: registered new interface driver usbserial_generic
    [   44.866434] usbserial: USB Serial Driver core
    [   44.894468] USB Serial support registered for FTDI USB Serial Device
    [   44.901047] ftdi_sio 1-1.2:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
    [   44.907955] usb 1-1.2: Detected FT232RL
    [   44.911807] usb 1-1.2: Number of endpoints 2
    [   44.916096] usb 1-1.2: Endpoint 1 MaxPacketSize 64
    [   44.920925] usb 1-1.2: Endpoint 2 MaxPacketSize 64
    [   44.925740] usb 1-1.2: Setting MaxPacketSize 64
    [   44.932761] usb 1-1.2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB0
    [   44.940161] ftdi_sio 1-1.3:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
    [   44.947079] usb 1-1.3: Detected FT232RL
    [   44.950933] usb 1-1.3: Number of endpoints 2
    [   44.955222] usb 1-1.3: Endpoint 1 MaxPacketSize 64
    [   44.960050] usb 1-1.3: Endpoint 2 MaxPacketSize 64
    [   44.964858] usb 1-1.3: Setting MaxPacketSize 64
    [   44.969870] usb 1-1.3: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB1
    [   44.977282] usbcore: registered new interface driver ftdi_sio
    [   44.983055] ftdi_sio: v1.6.0:USB FTDI Serial Converters Driver
    lsusb
    Code:
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002  Linux 3.3.8 ehci_hcd Marvell Orion EHCI
    Bus 001 Device 002: ID 05e3:0608  Linux 3.3.8 ehci_hcd USB2.0 Hub
    Bus 001 Device 003: ID 0403:6001  Reader gefunden == A600bSqO
    Bus 001 Device 004: ID 0403:6001  Reader gefunden == A600bSdq
    watchdog
    Code:
    udev_enable = 1
    udev_count = 2
    
    SERIAL1 = A600bSdq
    DEVICE1 = /dev/z1
    
    SERIAL2 = A600bSqO
    DEVICE2 = /dev/z2
    Leider gibt es dann kein Device "z1" oder "z2" !!!
    ls /dev/z*
    Code:
    /dev/zero
    Ich hoffe, Du (Ihr) kannst mir bitte weiterhelfen... Danke

    MfG M.4A.P
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2013
    #4
  6. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    alles sieht gut aus.
    Nachdem du die Einstellung in /.../oscam.watchdog Entweder mouse neu anschließen
    oder pogo rebooten.
     
    #5
    M.4A.P gefällt das.
  7. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Habe Pogo Strom Aus/An
    Leider gibt es keine Device z1 und z2 ...

    Ich kann zwar über ttyUSB0 und ttyUSB1 zugreifen ...
    Aber leider ändert sich die Zuordnung ...

    Kann man über "rules" etwas festlegen ...
    Wie im Wiki beschrieben ...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Danke für die Hilfe ...
     
    #6
  8. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Das ist normalerweise nicht notwendig.
    Ich könnte am Nachmittag so 16Uhr mal mit Teamviewer vorbeikommen....

    Falls interesse besteht, schreib mir ne pn mit deiner skypeadresse
     
    #7
    M.4A.P gefällt das.
  9. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Danke für das tolle Angebot ...
    Leider ist heute Fussball-Time ...
    Vielleicht können wir das morgen machen mit Teamviewer ...

    Noch paar Infos:

    lsusb:
    Code:
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002  Linux 3.3.8 ehci_hcd Marvell Orion EHCI
    Bus 001 Device 002: ID 05e3:0608  Linux 3.3.8 ehci_hcd USB2.0 Hub
    Bus 001 Device 003: ID 0403:6001  Reader gefunden == A600bSqO
    Bus 001 Device 004: ID 0403:6001  Reader gefunden == A600bSdq
    root@OpenWrt:/etc/hotplug.d/usb ./20-Reader
    Code:
    cat: can't open '/sys/serial': No such file or directory
    sh: A600bSdq: unknown operand
    sh: A600bSqO: unknown operand
    Die "20-Reader" scheint wohl für die Devicezuordnung während des Startes verantwortlich zu sein ...
     
    #8
  10. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Mittwoch / Donnerstag hätte ich dann wieder im Angebot.
     
    #9
    M.4A.P gefällt das.
  11. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Ich habe in der Zwischenzeit ein kleines Script geschrieben (bestimmt nicht gut)

    /tmp/usb_change

    Code:
    #!/bin/sh
    
    # PogoPlug Ports
    #
    # Vorne    1-1.4
    # Oben    1-1.3
    # Mitte    1-1.2
    # Unten 1-1.1
    
    # Zuordnung Port zu ttyUSB ?
    #
    vorne=$(dmesg | grep -w "usb 1-1.4: FTDI USB" | cut -d" " -f15)
    oben=$(dmesg | grep -w "usb 1-1.3: FTDI USB" | cut -d" " -f15)
    mitte=$(dmesg | grep -w "usb 1-1.2: FTDI USB" | cut -d" " -f15)
    unten=$(dmesg | grep -w "usb 1-1.1: FTDI USB" | cut -d" " -f15)
    
    # Wenn ttyUSB? gesetzt, dann Link setzen
    #
    if [ "$vorne" != "" ]; then
        ln -sf $vorne /dev/vorne
    fi
    if [ "$oben" != "" ]; then 
        ln -sf $oben /dev/oben
    fi
    if [ "$mitte" != "" ]; then
        ln -sf $oben /dev/mitte
    fi
    if [ "$unten" != "" ]; then
        ln -sf $unten /dev/unten
    fi
    Damit werden erst mal temporär zwei Links gesetzt ...

    Jetzt meine Frage ...
    An welche Stelle kann ich dieses Script kopieren und an welcher Stelle (in welcher Datei) muss ich die Datei aufrufen, damit die Links beim Start gesetzt werden und das noch vor dem OScam Start!

    Danke für Deine Hilfe !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2013
    #10
  12. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Dein script wird ebenso nicht gehen, das sich die usb numbers ändern beim start.
    das script im hotplug verzeichnis wird im usbfs an der stelle des startenden subgerätes ausgeführt.

    Das hat bislang immer super gefunzt.
    Vor mittwoch /Donnerstag hab ich keine Gelegenheit für teamviewer.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #11
    M.4A.P gefällt das.
  13. M.4A.P
    Offline

    M.4A.P Newbie

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    Danke für Deine schnellen Antworten ...

    Also ich habe sehr viel getestet ... Die USB-PORTS ändert nicht ihre Nummern ...

    Das ist ja auch nur eine Insellösung für mich ...
    Wir können gerne ab Mittwoch mit/über Teamviewer weiter testen ...

    Kannst Du mir noch eine Datei nennen ... wo ich meine Testscript starten kann (wie Autostart)
    (wie zum Beispiel "/etc/rc.local")
    Aber eben noch vor dem OScam-Start !!!
    Schon müsste ich ja OScam Restart machen !!!


    Danke
     
    #12
  14. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    schau mal in /etc/init.d/oscam


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #13
  15. derdigge
    Offline

    derdigge Super Elite User Supporter

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Florist
    AW: Pogo E02 mit OpenWrt neu flashen

    und oder
    /usr/bin/oscam
    beide kannst im texteditor öffnen


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #14

Diese Seite empfehlen