1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

Dieses Thema im Forum "Gigablue Quad" wurde erstellt von jonnybegood, 20. April 2013.

  1. jonnybegood
    Offline

    jonnybegood Freak

    Registriert:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin , ich habe mal wieder ein paar Probleme und ich hoffe ihr könnt mir mal wieder helfen ;)

    Gestern Abend beim Fernsehen erschienen plötzlich bei fast allen Sendern Bildstörungen , die auch heute morgen nicht weggingen . Das Display des Quads hat mir dann auch nichts mehr angezeigt .

    Hier mal zwei Bilder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich hatte mir gedacht ich versuche mal Openmips neu zu flashen , jedoch finde ich nirgends einen Downloadlink mit dem aktuellen Image , das den Kerneldowngrade enthält. Der link aus der Database funktioniert auch nicht, wäre schön wenn jemand vielleicht das aktuellste Image reuppen könnte . Also habe ich gedacht versuchst du mal das HDFv6 Image, da ich sonst keine besonderen Images kenne . Installiert und alles hat funktioniert, keine Bildstörungen oder sonstiges . Jedoch ist das HDF Image ziemlich veraltet und meiner Meinung nach zu vollgestopft und ich würde sehr gerne wieder zu OpenMips zurück oder vielleicht zu einem besseren Image wenn jemand etwas empfehlen kann .

    Nun , heute ist mein zweiter dvb-c Tuner angekommen . Eingebaut und alles hat funktioniert . Nehme ich eine Sendung auf und möchte eine andere schauen , kommen bei einigen Kanälen wieder diese Bildstörungen, diesmal aber extremst . Da sin dann über den Bildschirm Rosa und Grüne Fragmente verteilt . Der selbe Kanal funktioniert perfekt wenn ich nicht nebenbei etwas aufnehme, hoffe das jemand auch da die Lösung kennt .
    Ich hatte mir überlegt , dass es am relativ bescheidenen Empfangssignal liegt . Angeblich ist es beim ersten Tuner bei 69 % und beim zweiten sogar bei 59 % . Könnte es daran liegen ? Falls ja müsste ich ja wohl einen Kabelsignalverstärker holen, wäre dann schön wenn mir jemand einen empfehlen könnte .


    So das wars erstmal . Hoffe ihr könnt mir mal wieder weiterhelfen.

    MFG Jonnybegood
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    Plötzlich Bildfragmente? Kann es sein, dass Du wirklich so oder so schon ein recht maues Bildsignal hast und wenn es nun bewölkt ist, dann geht es halt ganz in den Keller?
    Ich bin grad nicht Zuhause, aber Morgen kann ich dann mal ein neues OpenMips uppen...
     
    #2
  4. jonnybegood
    Offline

    jonnybegood Freak

    Registriert:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    Also das ist das erste mal ,dass es solch ein Problem gab .
    Könnte es wirklich am Bildsignal liegen und könnte ich es dann mit einem Verstärker beheben ?

    Edit : Anscheinend funktioniert wieder der Download über die Database , habe es gerade wieder versucht.
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    Gut. Ich weiß nicht, ob ein Verstärker da was bringt. Wenn das Eingangssignal schon mau ist, verstärkt der Verstärker halt den Quark. Flash mal ein frisches OpenMips drauf und Teste nochmal...
     
    #4
  6. jonnybegood
    Offline

    jonnybegood Freak

    Registriert:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    So, Openmips neu geflashed und alles eingestellt . Zum Glück besteht das Problem nicht mehr das allgemein diese Bildstörungen erscheinen . Jedoch besteht weiterhin das Problem , dass wenn ich etwas aufnehme und etwas nebenbei schauen möchte , diese Bildstörungen erscheinen leider immernoch .
    Ich hätte noch folgende Optionen , bevor ich überlege ob ich einen Verstärker hole . Ich könnte das Antennenkabel anstatt an der Dose , am dvb-t Anschluss des ersten Tuners anschließen und es dann mit dem zweiten dvb-c Tuner verbinden .
    Die zweite Methode wäre , das ich das selbe mache nur das das Signal über den Out Anschluss des Unitymediareceivers kommt . So hatte ich es davor benutzt .
    Wenn es noch eine Methode gibt die ich nicht genannt habe , wäre es schön wenn sie mir jemand verrät.
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    Warum schleifst Du das durch den Unitymedia Receiver?
    Direkt aus der Dose und die Tuner intern verbinden lassen...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6
  8. jonnybegood
    Offline

    jonnybegood Freak

    Registriert:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Plötzliche Bildfragmente und andere Probleme

    Also nur ein Kabel aus der Dose ? Bisher habe ich 2 Kabel benutzt direkt aus der Dose . Gibt es dadurch einen Unterschied ? Ich wollte halt etwas schauen und 1-2 Sendungen die auf einem anderen Transponder liegen anschauen .
    So eine Option das die Tuner intern verbunden werden habe ich nicht gefunden .

    Edit : Ich habe mal geschaut, die Optionen , dass man die Tuner verbinden kann , sind bei den Sat Tunern vorhanden. Bei den DVB-C Tunern sind sie es nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
    #7

Diese Seite empfehlen