1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PlayStation 1-3/PSP News PlayStation Vita - Sony nennt weitere Details

Dieses Thema im Forum "Spielekonsolen News" wurde erstellt von kiliantv, 15. September 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    PlayStation Vita - Sony nennt weitere Details

    Sony hat im Rahmen der derzeit stattfindenden Tokyo Game Show einige weitere Einzelheiten zur PlayStation Vita bekannt gegeben, darunter den Termin für die Markteinführung in Japan, die zum Start verfügbaren Titel und die Akkulaufzeiten der mobilen Spielekonsole.

    Nach Angaben von Sony Computer Entertainment (SCE) wird die PlayStation Vita in Japan am 17. Dezember 2011 veröffentlicht. Der Preis für die Variante mit 3G-Unterstützung liegt bei knapp 30.000 Yen, umgerechnet rund 300 Euro. Für die Nur-WLAN-Variante werden knapp 25.000 Yen fällig, also rund 250 Euro.

    Sony hatte bereits Anfang August 2011 angekündigt, dass die PlayStation Vita zuerst in Japan auf den Markt kommen wird. In Europa und den USA erscheint der Nachfolger der PlayStation Portable dagegen erst Anfang 2012. Konkrete Veröffentlichungstermine gibt es noch nicht. In Europa sollen die Preise bei 249 beziehungsweise 299 Euro liegen.

    Laut SCE werden zum Marktstart der PS Vita in Japan insgesamt 26 Titel verfügbar sein, darunter F1 2011, Fish On, Ridge Racer, Dream Club Portable, Project Noels und Virtua Tennis 4. Bis zum Ende des ersten Quartals 2012 sollen insgesamt rund 100 Titel für die PS Vita zur Verfügung stehen. Unter anderem wurden HD-Versionen von Metal Gear Solid 2 und 3 angekündigt, außerdem ein Remake von Zone of the Enders.

    Bezüglich der Akkulaufzeiten teilte SCE mit, dass man mit einer Akkuladung rund drei bis fünf Stunden spielen kann. Der Wert bezieht sich auf die Standard-Einstellung der Display-Helligkeit, abgeschaltete Netzwerkfunktionen und die Verwendung von Kopfhörern. Bei reiner Video-Wiedergabe soll der Akku rund fünf Stunden durchhalten. Wird ausschließlich Musik gehört sollen es bis zu neun Stunden sein. Ein kompletter Ladevorgang soll rund 160 Minuten dauern.

    An der Hardware hat sich seit der offiziellen Ankündigung im Januar 2011 nichts geändert. Der PSP-Nachfolger verfügt über einen ARM Cortex A9 Quad-Core-Prozessor, einen fünf Zoll (12,7 Zentimeter) großen OLED-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 544 Bildpunkten und ein 5-Zoll-Touchpad auf der Rückseite. Zudem gibt es die bekannten Playstation-Tasten, zwei Kameras, WLAN und je nach Modell zusätzliche 3G-Unterstützung.

    Quelle: bigscreen
     
    #1

Diese Seite empfehlen