1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plasma: "Pixelbrocken" normal???

Dieses Thema im Forum "TV-Bereich" wurde erstellt von t1107, 8. März 2009.

  1. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn sich z.B. ein Objekt vor einem weissen Hintergrund schnell bewegt, gibt es so ein seltsamen Nachziehen der Pixel. Stört nicht weiter, wollte nur wissen, ob es normal ist bei Plasma.
    Das ganze wird noch stärker, wenn ich das Bild vergrössere durch Zoom.
    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    Nee das ist nicht normal was hast den für einen Schrim und mit was spielst du ab mit Scart oder Hdmi ,vermute eher eine schlechte Abspielqualität....des Zuspielers...
    falls Hdmi wie lang ist das Kabel.....und welche Auflösung hat das files bzw der Film.
     
    #2
  4. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    meine dream hat ein scartkabel für 29,- Euro (dachte eigtl. dass das dann auch gut ist) zum Plasma (ist übrigens ein Pana 42 Zoll PX 80). Besonders auffällig ists bei Big Brother. Kanns wirklich am Kabel liegen? HDMI hat die Dream 600 ja nicht...

    oder könnte es auch sein, dass die ursprungskameras zB. bei BB nicht die allerbeste auflösung bieten? von dvd habe ich die schlieren nämlich nicht (über hdmi)
     
    #3
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    also BB kannst du in der Pfeife rauchen ..... hinsichtlich der Qualität !!!

    RTL & Co = 720x576

    BB = 480x576
     
    #4
  6. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    dann liegts wohl tatsächlich an der qualität der fernsehkameras...
    ok BB soll man ja auch nicht gucken, aber meine Freundin braucht das scheinbar... Frauen halt!
     
    #5
  7. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    Tja eine Schande im Hdtv Zeitalter noch so eine Auflösung abzustrahlen ,ist sicher mit ein Grund und dann das noch gepaart mit Scartkabel ...hm Dream 600 hat keinen digitalen Ausgang den gerade das würde was bringen ,den dann könnest hochrechnen lassen tja leider kann er das nicht da kein Hdtv Reciver.
    In Zeiten wo die Produzenten immer grösseren Sparzwängen ausgesetzt sind ,sparen sie heute gerne am Scaler und gerade diese Bauteil macht extrem viel aus wenn schlechtes Bildsignal ansteht.
    Aber eins kannst machen ,hat die Dream nicht einen S-Video Ausgang auf jeden Fall besser wie Scart oder gibt der S-Video auch mit Scart aus,da musst nachschauen ...hab selber keinen.
    Auf jeden Fall geringe Auflösung gepaart mit geringer Bitrate ist der greul der Flachmänner ,das musst dir erst mal auf einen Lcd anschauen .
     
    #6
  8. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    ich dödel
    war eine ganz andere und einfach zu behebende ursache
    in den systemeinstellungen der dream war "bildwiedergabe 4:3 panscan" aktiviert. Das ganze auf 16:9 geändert und siehe da..... Thread kann geschlossen werden! (-;
    ... bin halt schon über 30 ...
     
    #7
  9. mersin2
    Offline

    mersin2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    ... hätte mir auch passieren können..
    aber klar, bei 4:3 skaliert dein plasma, wenn du ihn auf auto-anpassen hast, dass bild hoch, bis er eine Vollbildanzeige hat. Er vergrößert quasi das Bild, ohne dass sich die Pixelanzahl der Quelle erhöht. Das ganze geschieht digitalisiert, daher diese pixelBrocken wie du sie nennst. bei analogen fernsehern hättest du ein leicht verschwommeneres bild.
    aber hat sich ja alles erledigt bei dir.
     
    #8
  10. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Plasma: "Pixelbrocken" normal???

    Aber trotzdem unbedingt schauen ob du schon mit S-Vhs den Schrim ansteueren kannst ,den das ist auf jeden Fall eine Qualitätsverbesserung ,falls nicht schon geschehen.Das andere ist natürlich klar ,hat der Vorredner schon schön erklärt.
     
    #9

Diese Seite empfehlen