1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von klexxy, 1. September 2009.

  1. klexxy
    Offline

    klexxy Newbie

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich möchte mir einen CS-Server für SAT-Empfang aufbauen.
    Auf diesen sollen viele Clients zugreifen, da ca. 25 Mitspieler aus meiner
    Fußballmannschaft versorgt werden sollen. Dazu habe ich einige Fragen.

    1. Hardware:
    Bis jetzt hab ich, neben dem Gebrauch einer Dreambox, sehr viel über die
    Verwendung einer Fritzbox als Server gelesen. Reichen diese beiden
    Varianten überhaupt aus um eine stabile Versorgung zu gewährleisten?
    Oder soll ich meinen alten PC als Server einsetzen?
    Die Karten würden bei der Fritzbox und beim PC mit einem Smargo über
    USB zur Verfügung gestellt. Klappt das auch am PC reibungslos oder gibt es
    da bessere Cardreader?

    2. Kartenauslastung:
    Ich werde mir eine S02 Karte bestellen, wobei bei der Anzahl der Clients
    eine Karte sicherlich überlastet sein wird. Wie viele Clients packt so eine
    S02 Karte unter den schlimmsten Umständen (Sa Buli, alle Clients zappen
    zwischen den Optionskanälen hin und her)? Reicht da eine 2. Karte oder
    muss sogar eine 3. dazu?

    3. Verteilung der Kartenanfragen:
    Wie manage ich die Verteilung der Karten am sinnvollsten? Ziel ist es, dass
    alle Clients im worst case ohne Aussetzer Buli gucken können.
    Teile ich dann Client 1-8 Karte 1 zu, Client 9-16 Karte 2 usw. oder gebe ich
    alle Karten an jeden Client weiter. Wie sieht ein gutes "Card-Management"
    für viele Clients aus?


    4. HD und SD:
    Da einige Clients HD haben möchten, soll das auch laufen. Ist das mit allen
    Cams zu realisieren? Kann das z.B. CCCam? Oder muss ich CCCam mit
    MPCS verbinden um HD-Sender sharen zu können?

    Es geht also erstmal eher um grundsätzliches zum Verständnis.
    Ich mach mir eigentlich nur Sorgen um die Stabilität und die Auslastung des
    Servers bzw. der Karten.
    Gibt es da Möglichkeiten den Share zu stabilisieren bzw. die Versorgung der
    Clients mit den Karten abzusichern?

    Danke für eure Hilfe!

    klexxy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Prinzipiel ist eine karte zu wenig.ich würde schon fast sagen das bei 22 leuten mindestens 2 karten ,besser 3 karten da sein sollten.für die HD sender ist cccam vollkommen ausreichend. um die karten zu verteilen empfehle ich dir nimm dir noch 2 leute dazu ,wo die anderen beiden karten rein kommen, sonnst hast du problemme mit den au der karte.damit nicht alle auf die selbe karte zugreifen gibt es 2 möglichkeiten.

    1. macht ihr euren share kreis kleiner(wenn die 3 karten gleich sind)

    2. ihr achtet auf die reihenfolge der c lines, die ccam arbeitet von oben nach unten, ist aber nicht immer sicher, da sie auch auf die karte zugreift die zuerst antwortet.da sehe ich noch ein problem.


    als server würde ich dir schon die dream empfehlen.


    ich hoffe das dir das schon mal ein stück weiter hilft.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. klexxy
    Offline

    klexxy Newbie

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Danke schonmal Kay!

    Also sagen wir mal, man kann mit ca. 7 Clients pro Karte rechnen die
    gleichzeitig auf diese zugreifen können ohne das es zu übermäßigen
    Verzögerungen kommt.

    Ich hab dann also im Prinzip 3 Karten bzw. Sharing-Netzwerke in einem
    Server laufen, in denen ich die f-lines so anpasse, dass Client 1 bis 7 nur
    Karte 1 bekommen, Client 8 bis 14 nur Karte 2 usw.
    Nun müssen die Karten noch durch die Clients per Update aktuell gehalten
    werden.
    Also erlaube ich jeweils einem , besser zwei Clients pro Karte die Karte zu
    aktualisieren.
    So müsste das ganze doch auf einem zentralen Server funktionieren.

    Im Moment favorisiere ich die Fritzbox-Lösung.
    Wenn die Fritzbox nicht performant genug ist tendiere ich dazu meinen
    Fileserver die Aufgabe übernehmen zu lassen.
    Wie viele Clients packt die Fritzbox den so?

    Danke!

    klexxy
     
    #3
  5. Underdog81
    Offline

    Underdog81 Guest

    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Also ich würde dir Empfehlen deine Dreambox zu nehmen.
    Du wirst bestimmt deine Fussballkumpels mit Dreambox500 aus dem Boardshop versorgen.

    Dann mach volgendes:

    Deine Dream: erste Karte rein (SKY,Fussball+HD)
    2te Dream von einem: zweite Karte rein (Sky,Fussball)
    3te dream von einem: dritte karte rein (Sky,Fussball)

    Dann verbindest du mit jeder dream ca. 7 clienten.
    EMM senden brauchst du nicht einstellen, das die Karte ja in einer Dream steckt und du oder dein kumpel eh Sky gucken. Für die stabilität kannst du für jeder Dream noch nen weiteren sharepartner suchen der ne sky Karte hat, aber so sollte es eigendlich gut laufen.
    ICh würde sogar sagen, verbinde jede box mit der anderen, denn gucken auf der einen Karte nur 3leute und auf der anderen 8 gleichen die Karten sich aus.
    Also jede Serverbox mit einer C:line der anderen Serverbox verbinden.
    So sollte es eigendlich gut laufen und die Karten bleiben immer aktuell.
    Neue Hardware wie smargo usw. brauchst du auch nicht kaufen.
    Du musst nur 3 Dyndns erstellen und die in die Serverboxen eingeben(Inadyn).
    Dann noch SSH (Dropbear) aktivieren, und das Passwort ändern.
    Dann kommst du auch mit SSH auf die Boxen, von zuhause.

    So würde ich es glaube machen wenn ich 3 Karten hätte, aber es geht auch mit Server, wobei man aber 3 Smargos o.ä. braucht.
     
    #4
  6. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Also ich trete zwar jetzt gegen große verdiente Forenmember an, möchte aber trotzdem widersprechen.
    Ich behaupte 1 Karte reicht nahezu sicher, wenn nicht dann höchstens 2 Karten.

    Begründung:
    ich habe selbst gesehen, wie die S02 11 Klienten mühelos bedient hat. Dort lagen die Zeiten unter 2,5 sek. Es gingen also auch noch mehr. Es wurden 6 verschiedene Sender bedient.
    Beim Fußball kann man also davon ausgehen, das höchstens 5 oder 6 verschiedene Sender oder Optionen gewählt werden, weil es einfach nicht mehr Spiele gibt an einem Spieltag. Dann sollte das kein Problem sein, da viel aus dem Cache bedient wird. Zudem sind niemals alle 25 Mann online. 1/3 ist immer verhindert, aber selbst wenn nicht, ist´s auch egal. Ich behaupte mal das funktioniert.
    An Tagen ohne Fußball sind sowieso höchstens 50 % online, alle anderen schauen Free TV oder gehen anderen Hobbies nach. Das sind einfach Dinge aus der Praxis von jemanden, der eine Karte mit seinen Freunden teilt.

    Mein Tip um nicht unnötig Kohle auszugeben. Versuchs zuerst mit 1 Karte. Läuft diese über einen Smargo kann man sicherlich auch noch 10 % rauskitzeln durch Overclocking. Ich habe nicht mal einen Smargo.
    Sollte es nicht freezerfrei laufen, dann sollte es kein Aufwand sein, eine 2. Karte einzubinden.
    Alle Infos unter der Voraussetzung vernünftiger Hardware wie Dreambox 500 und der Server viell. noch einen Tick besser und einer S02 Karte mit CCcam alleine ohne irgendwas dabei wie NewCs oder weiß der Kuckuck was.

    Nix für Ungut Co Admin und Mod. Ich habe lediglich meine Erfahrungen beim Sharing unter Kumpels weitergegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2009
    #5
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Kein Problem Mosch, dafür ist es doch gedacht seine erfahrung einzubringen. ich persöhnlich habe die erfahrung gemacht,wenn mehr als 10 leute auf die konferenz zugreifen ,dann kommen freezer.und da er oben schreibt das man davon ausgehen soll das alle auf einen sender sind dann sind 22 leute auf einer karte schon etwas viel.aber versuchen kann er es ja trozdem.ein abo ist dann zusätzlich schnell abgeschlossen,fals es nicht gehen sollte.
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Kann ich bestätigen!
    Mit dem richtigen Card-Server geht das sicher.
    Wir haben zur zeit um die 17 nur an meiner Karte und wir haben es getestet, dass jeder einen anderen Sky-Sender sieht - keine Freezer, keine Abstürze
    Es liegt wohl eher an Cccamd als an der Karte!
     
    #7
    Pilot, MOSCH69 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients


    :smoke::smoke: Mit dieser Info hätte man den am Samstag ausgefallenen Test auch gleich vergessen können. Das ist doch mal ne Hausnummer. Eine für mich sehr interessante Aussage, da mein Peakload bisher nur 10 war.

    Zur Info: letzten Samstag hatte jemand einen Auslastungstest ins Leben gerufen und schon an sämtliche User C-lines und ICQ Nr. verteilt. Leider hat man 1-2 Tage vorher nichts mehr von Ihm gesehen, zum Ärger der gehörnten Anwärter zum Mittesten.
     
    #8
  10. KHGrigo
    Offline

    KHGrigo Meister

    Registriert:
    1. November 2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Elektroinstallateur, FLK
    Ort:
    Münsterland
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Dieser "Jemand " ist z.Zt. im Board online.
    Eine Entschuldigung oder Begründung für das Ausfallen des Testen zu schreiben hält er wohl nicht für nötig.
    Die gute Kinderstube lässt grüssen.
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Sehe ich auch so, obwohl ich nicht dabei sein konnte. Aber das gehtz hier am Thema vorbei.
     
    #10
  12. Underdog81
    Offline

    Underdog81 Guest

    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Richtig das ist nicht das Thema .......

    Zurück zu den Karten und CS
    @ Franklyn67
    Welche version von CCcam nutzt du?? Welche Hardware?? Reader, Smargo, Smargo+....?

    Ich kann auch nur Kay bestätigen, dass es so ab 10 usern ruckelt, aber evtl hhat sich ja was getan. Obwohl ich bezweifel, dass eine Karte ausreicht bei den Optionskanälen. aber ich würde auch sagen besorg dir erst eine S02 karte und probiert es aus, bis alle deine freunde im share sind. und wenn es ruckelt melde dich, und berichte wieviel leute bei dir max. die optionssender gucken können.
     
    #11
  13. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Was mich mal interessiert ist, was man immer mit den Optionskanälen hat ??? Ich behaupte mal, das hier alle einer Meinung sind, das 6-8 Leute, die alle was anderes schauen, freezerfrei bedient werden mit einer S02. Ich behaupte eben sogar noch mehr.
    Nun, Bulispiele gibt es max 6 + Konferenz an einem Spieltag zur gleichen Zeit. Wo ist denn da jetzt das Problem ??? Das sind 7 verschiedene Sender. Die Anzahl der Leute die diese 7 Spiele/Sender schauen ist doch wurscht, oder sehe ich das falsch. Sagen wir jedes Spiel sehen 3 Leute (also 21 insgesamt) Dann gibt es nach meinen Erfahrungen 7 verschieden ECM Zeiten, die bei rund 0,55 anfängt und wahrscheinlich bis 3 sek hochgeht. Der Cache kommt doch da ins Spiel.
    Mal ganz abgesehen davon, das 2/3 eh gemeinsam die Konferenz schauen werden.
     
    #12
    Pilot gefällt das.
  14. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Ich hätte mich auch gerne am Test beteiligt, nur nutze ich kein Cccamd und beabsichtige es aus bekannten Gründen nicht zu tun.
    @Underdog:
    Meine Hardware:
    Server: Nokia DBox2 Sat mit Ahab2 MC, 1x S02, GLJ-Image Oktober 2008
    Cardserver MPCS 0.9 (mittlerweile ist die 1.6 aktuell, Vorteile kann ich ausser Caid-Mapping und Beta-Tunnelung aber nicht erkennen)
    Zusätzlich ist die Camd 3.902 auf der Sererbox installiert, um mit der Serverbox auch gleichzeitig zum Sharing sky zu gucken, was ohne Probleme funzt.
    Clienten sind DBoxen, Kathis und Dreams - alle nur mit Camd3.902
    Ich kann mich nur noch mal wiederholen, dass diese Konstellation perfekt mit dieser Anzahl von Clienten läuft.
    Da die Serverbox sporadisch (2-3x im Monat) abstürzte, wird sie jede Nacht neu gestartet, seitdem ist es vorbei!
    Wenn einer mal Zeit und Lust hat, sollte er den MPCS mal ausprobieren, der Nachteil ist halt, dass die Konfiguration anspruchsvoller ist, für die Profis hier im Board aber sicher kein Thema!
     
    #13
  15. klexxy
    Offline

    klexxy Newbie

    Registriert:
    1. September 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Ich hab noch eine Frage:

    Einige User teilen ihre lokalen Karten mit Usern, die selbige Karte auch lokal
    haben. Was bringt das genau für Vorteile?
    Es soll die Stabilität stark belasteter Karten erhöhen. Nur wie?

    Ich hab eine Karte die z.B. 6 Clients füttert.
    Der Sharepartner hat auch 6 dranhängen.
    Jetzt bekommt er noch meine Karte hinzu, ich seine.
    Wir haben also beide 7 Clients.
    Es wird doch eher unstabiler als stabiler.
    Außerdem wird die Karte meines Partners doch nicht für alle Clients
    verfügbar,
    was nur einen der Clients sicher versorgt.

    Oder verstehe ich hier etwas falsch?
    Sinn würde das für mich nur machen, wenn meine Clients bei schlechten
    EMC Zeiten MEINER Karte die evtl. besseren der Karte des Sharepartners
    nutzten kann und umgekehrt.
    Wenn beide schlechte Zeiten haben bringt der Tausch nichts.

    Was ist Loadbalancing?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2009
    #14
  16. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Planung eines CS-Netzwerks mit vielen Clients

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15

Diese Seite empfehlen